Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (BeBor, Radaholic, Need5Speed, der Strampler, HC SVNT DRACONES, Kaffeeumrührer, RR-Träumer, 7 unsichtbar), 82 Gäste und 385 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27529 Mitglieder
92720 Themen
1433573 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3157 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1441497 - 10.08.20 22:27 Forumslader – Problem beim Verbraucher laden
Bahnhofsradler
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 974
Mein Lader ist seit ein paar Tagen merkwürdig.

Alles wird normal angestöpselt. Losfahren. Ladeanzeige am Handy springt an. Nach ein paar Minuten Fahrzeit ploppt die Ladeanzeige immer mal wieder auf – Ladevorgang wird abgebrochen und gleich wieder gestartet, wieder abgebrochen …. im ca. 30sek-Bereich . USB-Kabel ziehen und neu stecken ohne Erfolg, Kabelwechsel ebenso.

Die grüne LED am Lader blinkte mal im Dauertakt, mal im 2er Takt. Rote LED wie gehabt – Ladezustand.

Die App (Android) ließ sich aufrufen, lief auch ein paar Minuten, stellte bald fest – Verbindung zum Lader verloren.

Maßnahmen:
Verbraucherkabel getrennt. Nach einer kleinen Weile hat die App sich gekoppelt, öfters erst nach Neustart der App, - Ladeleistung vom SON stinknormal.

Handy wieder ran, gleiches Spiel von vorn. Bis auf zweimal: es war eine ziemlich komplizierte Reihenfolge des Ansteckens, Trennens, App starten und neu starten …. Und dann noch radfahren! Hab ich noch nicht wieder so hinbekommen.

Ohne gleichzeitige Dynamoladung wird das Handy geladen.

Handywechsel steht noch aus.
Kabelwechsel vom Dynamo auch.


???????

Gruß - Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1441568 - 12.08.20 14:19 Re: Forumslader – Problem beim Verbraucher laden [Re: Bahnhofsradler]
JensD
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2540
Klingt ein wenig nach einem Wackelkontakt im USB-Bereich (USB-Buchse Lader, Kabel, USB-Buchse Phone), besonders wenn im Stand (=ohne Erschütterungen) alles geht...

Probier mal zuerst ein anderes USB-Kabel.

Viele Grüße von
Jens.
Permanente Fahrradelektrik: www.forumslader.de
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de