Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (BeBor, CarstenR, winoross, mühsam, Poli, MWuest, 7 unsichtbar), 102 Gäste und 382 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27529 Mitglieder
92713 Themen
1433520 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3157 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1446111 - 11.10.20 15:13 Welche Kassette benötige ich?
wutztock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Hallo,

ich möchte mich mit meinem Sohn daran wagen, seine Antriebseinheit zu erneuern.
An seinem Alltagsrad, dass er quasi ständig und ausschließlich benutzt springt seit einiger Zeit die Kette und nun überlegen wir ob es ausreicht nur diese zu erneuern od. ob es nicht besser ist gleich den kompletten Antrieb (der ist nun schon einige Jahre alt) - also Kassette und vordere Blätter (od. evtl. nur das mittlere Blatt wenn das geht ...denn schalten tut mein Sohn so gut wie nie zwinker ).

Da ich das alles aber noch nie getauscht habe bin ich mir nicht sicher welche Kassette er braucht.
Vielleicht kann man es auf einem Foto einigermaßen erkennen:

Kassette

Ich bin mir - wie gesagt - nicht sicher, aber könnte dieser Schraubkranz passen(sofern es denn einer ist, den mein Sohn benötigt):
Schraubkranz

...und dann noch etwas:
Ich habe hier einiges an Werkzeug, bin mir aber nicht sicher ob ich zur Demontage des abgebildeten Schraubkranzes das richtige Werkzeug habe.
Was benötige ich dafür?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, damit ich das baldmöglichst angehen kann zwinker

Tschüss und viele Grüße aus Bochum
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1446112 - 11.10.20 15:37 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6542
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Salut Ralf


Vorweg, finde, das ist ein gutes Projekt.

In Antwort auf: wutztock
Hallo,

ich möchte mich mit meinem Sohn daran wagen, seine Antriebseinheit zu erneuern.
An seinem Alltagsrad, dass er quasi ständig und ausschließlich benutzt springt seit einiger Zeit die Kette


Erneuern würde ich erstmal nur Kette und Kranz hinten, wenn die Felge noch brauchbar ist.

Wenn Du sicher bist, dass es ein Schraubkranz ist, solltest Du mal ein Photo von der Kranzseite posten, dann sieht man, was für einen Abzieher Du brauchst. Gerne auch mit einem Photo der verfügbaren Abzieher.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet

Geändert von panta-rhei (11.10.20 15:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1446171 - 11.10.20 22:13 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1351
Hi Ralf,

In Antwort auf: wutztock
Ich bin mir - wie gesagt - nicht sicher, aber könnte dieser Schraubkranz passen(sofern es denn einer ist, den mein Sohn benötigt):
Schraubkranz

das was du hier verlinkt hast ist mit ziemlicher Sicherheit kein Schraubkranz, sondern eine (aufsteckbare) Kassette. Alle Schraubkränze, die ich früher hatte, sahen etwa so aus. Die zwei erkennbaren punktförmigen Vertiefungen sind Aufnahmen für einen Stiftschlüssel, um den Freilauf zu zerlegen. Kassetten brauchen sowas nicht, weil da der Freilauf separat an der Nabe sitzt.

Wie schon Panta schrieb: Baue das Rad mal aus und mache ein Foto. Für Schraubkränze braucht's dann auch einen speziellen Abzieher. Der für Steckkassetten hat eine andere Verzahnung.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...
Nach oben   Versenden Drucken
#1446179 - 12.10.20 00:22 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3148
Hallo Ralf,
Bau doch zur Identifizierung der Art des Kranzes das Laufrad erst einmal aus. Dann probiere, ob dein Abzieher in die Aufnahme der Kassette bzw. des Zahnkranzes passt. Wenn er passt, dreh das Werkzeug gegen den Uhrzeigersinn. Wenn sich die Kassette einfach mitdreht handelt es sich um eine solche (Kassette). Wenn Du sofort einen Widerstand spürst handelt es sich um einen Schraubkranz. Das weitere Vorgehen ergibt sich dann je nach Bauart.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1446180 - 12.10.20 07:49 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
wutztock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Hallo,

vielen Dank für die hilfreichen Tipps!
Ich werde gleich meinen Sohn anrufen und ihm sagen, dass er hier vorbeikommen soll, damit wir mal das Rad ausbauen.
Dann fotografiere ich den Kranz nochmal von vorne in der Hoffnung, dass es dann besser zu erkennen ist.

Zerlegen - also den Kranz abmontieren - kann ich es dann noch nicht, weil mein Sohn als Fortbewegungsmittel nur dieses eine Rad hat.
Ich muss also zunächst die benötigten Teile bestellen und es dann möglichst an einem Tag "durchziehen" zwinker

Viele Grüße
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1446398 - 14.10.20 10:22 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
wutztock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Sorry, hat etwas gedauert!

So sieht die Kassette als aus, wenn das Rad demontiert ist:

Kassette1

Kassette2

Kassette3

Auf einem der Fotos habe ich das Werkzeug mit abgebildet, dass zu passen scheint.
Der Abzieher geht nicht ganz rein ...könnte sein, dass es an der Mutter liegt, die sich auf der Achse vor der Kassette befindet.

Könnte ich diese hier verwenden?

Die vorderen Kettenblätter werde ich vielleicht zunächst erstmal drauflassen und schauen, wie es damit klappt ...also neue Kassette und neue Kette.

Oder wäre es ratsam vorne (Shimano 100gs Biopace) gleich mit zu erneuern - wegen der Passgenauigkeit? Finde dafür allerdings keinen Shop, der die verkauft.

Vielen Dank schon mal.

Beste Grüße
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1446399 - 14.10.20 10:46 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
schorsch-adel
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 5593
Der Abzieher ist o.k., er muss auch nicht tiefer eintauchen, da er nur den äußeren Verschlußring entfernen soll. Die restliche Kassette wird einfach abgezogen, sie ist aufgesteckt , nicht geschraubt.

Aber damit der Abzieher überhaupt arbeiten kann, brauchst Du noch was zum Gegenhalten, idealerweise eine Kettenpeitsche . Mit etwas Geschick tuts auch eine Wasserpumpenzange, der Schraubstock oder ähnliches Gerät.

Du brauchst kein BioPace, runde Blätter tuns auch. Man kann sogar BioPace-Kettenblätter mit runden kombinieren. Is halt gewöhnungsbedürftig.

Geändert von schorsch-adel (14.10.20 10:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1446442 - 14.10.20 20:38 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
Sonntagsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 862
In Antwort auf: wutztock

Könnte ich diese hier verwenden?


Prinzipiell ja.
Allerdings hat diese Kassette eine andere Übersetzung, als Deine alte Kassette.
Für problemlosen Austausch empfehle ich, eine Kassette mit gleicher Zähnezahl
am 1. und am 7. Ritzel.
Nach oben   Versenden Drucken
#1446445 - 14.10.20 21:21 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: schorsch-adel]
wutztock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Hört sich sehr gut an!
Kettenpeitsche habe ich schmunzel

Vielen Dank
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1446446 - 14.10.20 21:24 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: Sonntagsradler]
wutztock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 350
Ach ja klar wirr

Ich habe beim ersten Zählen - als die Kassette noch am Rad verbaut war - 11 Zähne am kleinsten gezählt ...stimmt ja gar nicht.
Das habe ich gerade selbst erst gesehen.
O.k. dann suche ich lieber nach der gleichen Übersetzung...das wird sich ja hoffentlich finden.

Aber ist schon mal gut zu wissen, dass sonst nichts dagegen spricht.

Vielen Dank
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1446455 - 15.10.20 08:27 Re: Welche Kassette benötige ich? [Re: wutztock]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4677
Hallo!

Eine 11-28-er Kassette wird sicher auch gehen. Damit hast du eine größere Spreizung, sprich einen langsameren ersten Gang. der kann nie schaden. Die Schaltung muss man ohnehin nach dem Kassettentausch meistens etwas nachstellen, da kommt es auf ein möglicher weise nötiges Nachjustieren wegen der anderen Kassette auch nicht an.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de