Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (Velobaer, HardyB, Polkupyöräilijä, schorsch-adel, Horst14, Daaani, 9 unsichtbar), 160 Gäste und 293 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27666 Mitglieder
93155 Themen
1444544 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3131 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1455626 - 11.01.21 12:24 SUN XCD Komponenten
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
Moin moin, ich suche SUN XCD Kettenblätter, die TA Specialtés funktionieren mit 9fach Kette nur hakelig. Hat schon mal jemand bei VELODUO in England bestellt, sind sie seriös? Die Teile sind bei ins nur schwer zu bekommen... Grüße + danke, Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#1455630 - 11.01.21 12:59 Re: SUN XCD Komponenten [Re: chrisli]
sascha-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 245
Hatte 2016 über ebay eine SUN XCD Hochflanschnabe bei Veloduo gekauft und erhalten.

Das Gehäuse hatte an einer Stelle eine kleine optische Macke, an der sie mich nicht störte (aber wenn sie es bei anderen täte, wäre das ob des hohen Preises für mich nachvollziehbar), so dass ich sie lieber trotzdem verwendete anstatt mich beim Händler zu melden. Deswegen Minuspunkte zu verteilen wäre nicht fair, da ich nicht weiß, wie die Behandlung des Problems durch Veloduo gelaufen wäre.

Mit der Nabe hatte ich an der Randonneuse meine Freude, bis sie mir im letzten Sommer entwendet wurde. Kilometerzahlen kann ich keine nennen, aber ich habe damit auch so manche Holperpiste genommen.
46/16
Nach oben   Versenden Drucken
#1455649 - 11.01.21 15:18 Re: SUN XCD Komponenten [Re: chrisli]
adrenalin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 223
Habe 2015 genau dort die sunxcd Kurbel gekauft. Abwicklung problemlos. Netter Emailkontakt.
Hier Im Forum beschrieben.

Mittlerweile - nach den im Thread beschriebenen Problemen - 7tkm mit 10fach gefahren. Alles mit den T.a. Pro vis Kettenblättern. Diverse 10fach Ketten laufen gut. Schaltverhalten vorne ist etwas schlechter als bei modernen KB mit Schalthilfen. Sind aber eher die hohen Hebelkräfte, die die 5700er STIs verlangen, um den Sprung vom 28er auf das 44er KB zu schaffen
Optisch hat sie sicher gelitten, aber auch viel Dreck und Nässe gesehen.

Deine Probleme wundern mich, da die T.A. KB meines Wissen sogar ab 8fach kompatibel sind? Vielleicht testweise eine 10fach montieren?

Geändert von adrenalin (11.01.21 15:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1455654 - 11.01.21 15:57 Re: SUN XCD Komponenten [Re: adrenalin]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
Hello again,
die Abstufung ist 44/28, 9fach Kette. Meines Wissens sind die Pro vis Kettenblätter für bis zu 8fach tauglich. Ist die Innenbreite einer 9fach-Kette nicht schmaler als bei einer 8fach?
Die SUN XCD Kettenblätter haben Schalthilfen.
Grüße, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1455656 - 11.01.21 16:18 Re: SUN XCD Komponenten [Re: chrisli]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
... das Problem war/ist, dass sich beim Schalten von groß auf klein die Kette nicht gut vom großen Blatt löst... Welchem Umwerfer nutzt Du? Danke+Grüße, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1455674 - 11.01.21 19:01 Re: SUN XCD Komponenten [Re: chrisli]
adrenalin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 223
Umwerfer FD-5700
Innenbreite der Ketten ist von 8 bis 12fach identisch: 2.18mm
Nur Aussenbreite weicht ab.
Vielleicht mal einfach eine andere Kette probieren? Laufrichtung korrekt? Habe meine Kette immer maximal gekürzt (also so, das der Schaltwerkskäfig richtig weit gespannt ist bei gross/gross), um die Kettespannung zu erhöhen. Das verbesserte die Schaltqualität, so mein Eindruck.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de