Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (MaSeRad, extraherb, Fichtenmoped, Inzingersimon, KUHmax, M4TL0, Gerhard O, 3 unsichtbar), 90 Gäste und 448 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28073 Mitglieder
94279 Themen
1465975 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2924 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1468 - 18.09.01 09:03 Sand im Getriebe
André
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 138
Hi Leute,

nach unserer Ostseetour hat einiges gelitten.....

Überall Sand...die Kette sieht aus...hat es überhabt sinn die kette zu reinigen oder gleich neu kaufen....das selbe ist mit den ganzen lagern.....

was ist die beste pflege na so einer aktion...doch nicht etwa die waschanlage????
mfg André
Nach oben   Versenden Drucken
#1470 - 18.09.01 10:43 Re: Sand im Getriebe [Re: André]
Ina
Nicht registriert
Hi André,

wenn du nicht gerade nen Kärcher nimmst, kannst du dein Rad mit einem Wasserschlauch abspritzen. Wichtig ist, daß du wenig Druck auf dem Schlauch hast und den Schlauch nicht direkt auf die Lager hälst. Danach trocknen und sorgfältig fetten und fertig!

Herzliche Grüße, Ina

*diüberhauptnichtgerneradelsputzt*
Nach oben   Versenden Drucken
#1471 - 18.09.01 20:01 Re: Sand im Getriebe [Re: André]
Wolfgang
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 533
Hallo,

wenn Du bei dem derzeitigen Wetter fleißig radelst, wird die Kette fast von alleine sauber ... ;-)

Ich bin jetzt zweimal durch die Namib und entlang der Sceleton Coast geradelt und die Lager sind noch einigermaßen ok. Die Kette habe ich nach der ersten Tour ausgetauscht und jetzt ist sie auch wieder reichlich hin.

Von einer Radikalkur mit dem Dampfstrahler würde ich Abstand nehmen. Dann kannst Du die Kette vermutlich lieber gleich austauschen.

Gruß
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de