Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Patrick.unterwegs, Need5Speed, Andrew, Alfo, Maexle, harald.m, schorsch-adel, BeBor, R&B, 3 unsichtbar), 212 Gäste und 478 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28073 Mitglieder
94271 Themen
1465866 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2926 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1474995 - 20.07.21 21:51 Edelrid Hexagon Kocher - undicht
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7082
Unterwegs in Deutschland

Hallo zusammen,
leider musste ich gestern feststellen, das mein Multifuel-Kocher (Edelrid Hexagon) undicht ist. Ich nutze ihn im Moment mit (Kocher-)Benzin. Die Undichtigkeit ist am drehbaren Übergang vom Gaskartuschen-Anschluss zum Flex-Schlauch. Sprich es tritt Benzin aus...
Gibt es irgendwo im Netz eine Explosionszeichnung von dem Kocher?
Das originale Ersatzteilset (mit diversen Dichtungen u.a.) u. das Werkzeug für den Kocher, habe ich dabei. Möchte aber ungern ohne weitere Kenntnisse da dran rum basteln.

Oder weiß wer, welcher Händler noch Ersatzteile von dem Kocher vertreibt, würde dann, wenn ich wieder zuhause bin, den kompletten Flex-Schlauch bestellen. Bis dahin hoffe ich halt, das ich ohne Kocher auskommen kann... -
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auch nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1475004 - 21.07.21 09:14 Re: Edelrid Hexagon Kocher - undicht [Re: cyclist]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8306
Hallo Markus,

was hat denn Edelrid dazu gesagt. Vielleicht schicken die dir eine.


Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475009 - 21.07.21 11:02 Re: Edelrid Hexagon Kocher - undicht [Re: cyclist]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 121
Servus,
hier findest Du ein ausführliches Wartungsvideo:
https://vimeo.com/40024074

Bei 2:40 geht es um den Schlauch und seine Anschlüsse.
Die O-Ringe sollten im Repsatz drin sein.

Falls kein Silikonfett im Satz drin ist: eingefettete Ringe halten länger.
Gibt es im Baumarkt als "Armaturenfett" in der Sanitärabteilung.

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1476141 - 04.08.21 20:47 Re: Edelrid Hexagon Kocher - undicht [Re: cyclist]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7082
Unterwegs in Deutschland

Hallo,
das Problem ist mittlerweile gelöst.
Eine echte Reparatur war leider nicht möglich, da keine austauschbare Dichtung/O-Ring an dem drehbaren Übergang zum Flex-Schlauch vorhanden ist. Zur hätte ich mir noch ein passendes Stückchen Schrumpfschlauch mit Innenkleber besorgt und den undichten Übergang damit provisorisch abgedichtet.

Ich hatte direkt bei Edelrid angefragt, die versenden leider keine Ersatzteile an Endkunden, immerhin wurde mir die Artikelnummer für den Flex-Schlauch per Mail zugeschickt. Der erste angefragte lokale Händler bei mir zuhause ist leider kein Edelrid-Händler mehr, aber der zweite hat es dann bestellen können. Am Samstag konnte ich es nun auf dem Rückweg nach Hause abholen. Kostenpunkt war 29,95€. Dürfte nun wieder ein paar Jahre halten.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auch nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de