Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 97 Gäste und 168 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28471 Mitglieder
95187 Themen
1486374 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2781 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1490354 - 26.01.22 12:03 Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022
Basti88
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 95
Moinsen,

ich bin der Sebastian, 33 Jahre jung und wollte ab dem 26./27.05. in Richtung Schweiz (Luzern) aufbrechen. Start wäre in Rheine (NRW) und es wird eher eine Gemütliche Tour, da es meine 1. längere Reise wird.

KM Total: ~800
Tage: ~16
KM/Tag: 40-60
Übernachtungen: Zelt (Wildcampen)
Essen: mit Campingkocher - Unterwegs geht natürlich auch

Am Ziel angekommen übernachten wir ein paar Tage bei meinem Bruder und dann würde es auch mit dem Zug wieder zurück gehen.

Teilstrecken mitfahren ist natürlich auch möglich.

Infos zur Tour:
https://www.komoot.de/collection/1350268/-von-gellendorf-nach-luzern?ref=undefined

PS: Die Tour muss natürlich nicht genau nachgefahren werden, es gibt immer irgendwo schönere Strecken wo es sich lohnt Umwege zu fahren!

LG
Sebastian

Geändert von Basti88 (26.01.22 12:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1490364 - 26.01.22 13:59 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: Basti88]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14077
Hallo,
die Nicht-Mitfahrer fühlen sich immer schnell berufen, wenn eine genaue Routenplanung gepostet wird .... zwinker

Mein Tipp: Deine Route ist vom Nordrand des Ruhrgebiets bis hinter Düsseldorf nicht der Hit. Da sind jede Menge km durch städtisches Gebiet entlang von großen Straßen mit viel Kfz-Verkehr, Gewerbegebieten, ... dabei. Fahre besser schon nördlich von Dinslaken, spätestens aber an der Ruhr zum Rhein, folge diesem auf der westlichen Uferseite bis Düsseldorf, wechsel dort auf die östliche Uferseite und kehre mit der Fähre Baumberg/Zons oder Hitdorf/Langel wieder auf die Westseite. Das sind zwar einige km mehr als bei deiner sehr direkten Planung, aber viiiiiel ruhiger und schöner und bei der gemütlichen Aufplanung sicher gut verkraftbar.

Zum Abschnitt durch den Schwarzwald kommen vielleicht auch noch Tipps, vor allem der Nordteil bis Freudenstadt sagt mir nicht zu. Auf jeden Fall solltest du den Rhein erst bei Rastatt queren. Die Strecke durch die Schweiz bin ich fast exakt so schon gefahren, das war nett.

Solltest du generell noch Tipps zur Strecke suchen, mach bitte einen neuen Thread unter "Länder" auf.

Entlang des Rheins ist wildzelten meistens(?) verboten und wird zumindest hier in der Ecke kontrolliert und sanktioniert.

Gruß
Uli
Für eine gute Kommunikation ist eine verständliche Sprache zwingend notwendig und diese per Definition niemals diskriminierend. Die Verwendung von Satzzeichen in Wörtern hingegen behindert Verständlichkeit, Lesbarkeit und Eindeutigkeit der Sprache.
Nach oben   Versenden Drucken
#1490365 - 26.01.22 14:00 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: Basti88]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2493
Unterwegs in Deutschland

Ich möchte nicht mitfahren, habe aber zu deiner Streckenführung eine Bemerkung.

Anhand des Links möchtest du mehrere Tage von Nord nach Süd durch das Rheintal fahren.
Ich sehe da keine realistischen Möglichkeiten des "Wildcampens". Hier solltest du deine Tour evtl. noch einmal überarbeiten.
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1490368 - 26.01.22 14:14 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: Basti88]
Basti88
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 95
Danke für den Hinweis, habe es angepasst.
LG
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1490369 - 26.01.22 14:17 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: Wuppi]
Basti88
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 95
Ich denke für eine Nacht ist es auch i.O. einen Campingplatz anzusteuern. schmunzel
LG
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1490371 - 26.01.22 14:37 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: Basti88]
doppeluli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 84
Ich bin in der Vergangenheit Leverkusen - Münster geradelt, hin über Bahntrassen, Remscheid, Witten, Dortmund, Lüdinghausen, Münster. Zurück bin ich Richtung Halterner See, Dinslaken geradelt, beides war ok. Auch Wesel - Leverkusen kann man am Rhein fahren, wobei ich die östliche Seite bevorzugen würde, aber das könnte auch daran liegen, dass ich in Dusiburg aufgewachsen bin. Der gesamte Rhein hat schöne und weniger schöne Abschnitte. Das unangenehme beim Camping ist, dass dir die Züge durchs Zelt fahren. Spay ist einer der wenigen Orte, wo es nachts ruhig ist.
Grüße aus dem Allgäu
Nach oben   Versenden Drucken
#1490380 - 26.01.22 15:17 Re: Deutschland - Schweiz Mai/Juni 2022 [Re: doppeluli]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1256
In Antwort auf: doppeluli
Spay ist einer der wenigen Orte, wo es nachts ruhig ist.

Das kann nicht an der Lage des Campingplatzes liegen: Bergseits sind die B9 und die Bahn direkt oberhalb. Auf der anderen Seite grenzt er direkt an den Rhein (muss bei Hochwasser geräumt werden) und auf der anderen Flußseite folgen die B42 und die Bahnstrecke ohne Schallschutz.

Von der Lage her ruhiger wäre z.B. Rolandswerth direkt an der Landesgrenze NRW/RLP: Die Bahn und B9 werd durch einen Park auf der Bergseite etwas abgeschirmt. Der Platz liegt nur am Nebenarm der Rheins, der Hauptarm mit dem Schiffsverkehr wird durch die Insel Nonnenwerth verdeckt, hinter einer zweiten Insel folgen die andere Bahnstrecke und die B42.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de