Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
8 Mitglieder (mm2206, Daaani, AndreMQ, Gyttja, Andycam, 3 unsichtbar), 84 Gäste und 443 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28584 Mitglieder
95517 Themen
1493572 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2681 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1498620 - 03.05.22 16:29 Kabeldurchführung Oberrohrtasche
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 396
Hallo, ich möchte in meine Oberrohrtasche gerne wasserdicht ein Kabel einführen. Hat jemand eine Idee, was ich am besten dafür nehme?
Liebe Grüße aus Mecklenburg
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1498622 - 03.05.22 16:55 Re: Kabeldurchführung Oberrohrtasche [Re: Gina]
Genußradler-HB
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 223
Einige Taschen haben bereits Öffnungen mit abgedeckten Laschen an der Vorderseite.

Ich habe die Öffnung mit einem Lötkolben hineingeschmolzen, das Loch muß leider größer als das Kabel sein = der Stecker muß ja durchpassen. Idealerweise an der Unterseite, das es nicht hineinregnet. Anschließend einen etwas eingeschlitzten Reifenflicken drunter, einen Flicken drüber, dann ist es wieder dicht. Achte darauf das das Kabel nicht zwischen der Tasche und dem Oberrohr reibt.
manchmal denke ich schneller als ich tippen kann - manchmal auch andersherum = Tippfehler... sei's drum
Nach oben   Versenden Drucken
#1498714 - 04.05.22 15:40 Re: Kabeldurchführung Oberrohrtasche [Re: Gina]
Uli aus dem Saarland
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 445
Ich nutze diese Tasche von Topeak für den Forumslader.

DIe funktioniert ohne Reißverschluss, der Deckel wird einfach drübergeklappt und geht ganz tief runter. Man kann das Kabel einfach dicht an der Klappe entlang nach außen führen.

Allerdings ist das Packvolumen eher homöopathisch. Außer dem Lader passt kaum was rein. Aber vielleicht gibt es von diesem Prinzip ja auch größere Modelle.
Nach oben   Versenden Drucken
#1498797 - 05.05.22 11:28 Re: Kabeldurchführung Oberrohrtasche [Re: Gina]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21408
In Antwort auf: Gina
Hallo, ich möchte in meine Oberrohrtasche gerne wasserdicht ein Kabel einführen.

Gibt's ein paar genauere Infos? Was genau hast du vor?

Soll das Kabel permanent verbaut sein, oder gelegentlich wieder rauskommen? Wie fett ist der Stecker, bzw. kann man den Stecker vielleicht nachträglich nach dem Durchfädeln anbauen (dann wird das Loch kleiner)?

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1498810 - 05.05.22 13:39 Re: Kabeldurchführung Oberrohrtasche [Re: Toxxi]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 396
Hallo Thoralf
In der Tasche sind ein Dynamolader und eine Powerbank, ich brauche die Verbindung zum Dynamo. Der Stecker hat einen Durchmesser von ca. 9mm.
Grüße aus Mecklenburg
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1498820 - 05.05.22 14:22 Re: Kabeldurchführung Oberrohrtasche [Re: Gina]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21408
Ok, d.h. die werden auch immer wieder mal rausgenommen. In dem Fall würde ich persönlich die Kabel oben nur reinlegen und einfach einen Regenüberzug nutzen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de