Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (Schwabenmathias, Heiko69, Jaeng, silbermöwe, Rolf K., 8 unsichtbar), 186 Gäste und 183 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28674 Mitglieder
95698 Themen
1496964 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1503197 - 02.07.22 08:58 Gaskartuschen Frankreich
KetteLinks
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 49
Moin

Ich bin recht frisch von Benzinkocher auf Gas umgestiegen (ja ich weis unpraktisches Timing bei den Preisen ;-)

Hab n Trangia Set mit Schrabkartuschen Anschluß.

Im deutschen Markt gibt es ja Stech, Bajonett und Schraubkartuschen

Was ist wo in der EU üblich?
Speziell in Frankreich!

und in welchen Läden bekommt man die da gekauft?

danke
--
Karsten

Aotearoa - erster Urlaub nach Rad-Forum Standard ;-)
- Winter 2017-2018
[Url=https://kettelinks2019.tumblr.com
Marokko 2019/2020

Geändert von Holger (04.07.22 06:51)
Änderungsgrund: Typo in Betreff korrigiert
Nach oben   Versenden Drucken
#1503198 - 02.07.22 09:04 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: KetteLinks]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2867
Schraubkartuschen bekommt man in Frankreich bei Decathlon und Intersport. Sind aber ab und zu mal ausverkauft. Deshalb empfiehlt es sich, ausreichend Reserve dabei zu haben oder sich einen Adapter für Campingaz-Ventilkartuschen anzuschaffen. Letztere bekommt man auch in größeren Supermärkten und imBaumarkt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503204 - 02.07.22 09:43 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: KetteLinks]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2867
Diesen Adapter habe ich gemeint:

https://mercatorgear.com/product/kovea-pat-adapter/

Damit kann man an einem Kocher mit Anschluss für die üblichen (MSR-)Schraubkartuschen auch Campingaz-Kartuschen vom Typ CV verwenden. Es gibt auch einen Adapter für Stechkartuschen Campingaz Typ C: https://mercatorgear.com/product/kovea-p-adapter/ Der Vorteil sind die weitaus geringeren Kosten der Kartuschen. Nachteil ist, dass man den Adapter unterwegs auf der Kartusche lassen muss.

Geändert von Axurit (02.07.22 09:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503207 - 02.07.22 09:48 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: Axurit]
KetteLinks
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 49
danke euch
--
Karsten

Aotearoa - erster Urlaub nach Rad-Forum Standard ;-)
- Winter 2017-2018
[Url=https://kettelinks2019.tumblr.com
Marokko 2019/2020
Nach oben   Versenden Drucken
#1503215 - 02.07.22 10:45 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: KetteLinks]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12984
Nachdem ich einmal nur eine große Kartusche mit 400gr Gas kaufen konnte, füll ich meine gelegentlich nach. Den Mini-Adapter hab ich immer dabei und die Butan Kartuschen sind preiswert.
https://www.youtube.com/watch?v=izz-6hdtMMc
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1503248 - 02.07.22 13:45 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: KetteLinks]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12025
Stechkartuschen erhält man eigentlich überall. Bei meiner diesjährigen Tour habe ich die z. B. in einem Laden für Gartenbedarf in Nordmazedonien gekauft. Allerdings habe ich einen Adapter, den es leider höchstens noch gebraucht gibt (Bild). Damit wird aus der Stechkartusche eine Schraubkartusche ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503249 - 02.07.22 13:51 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: Keine Ahnung]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2867
In Antwort auf: Keine Ahnung
Allerdings habe ich einen Adapter, den es leider höchstens noch gebraucht gibt (Bild). Damit wird aus der Stechkartusche eine Schraubkartusche ...
Ist das nicht der, den ich oben verlinkt habe klick? Der wird zumindest angeboten, für einen stolzen Preis, aber immerhin.

Geändert von Axurit (02.07.22 13:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503262 - 02.07.22 19:28 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: Axurit]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12025
In Antwort auf: Axurit
In Antwort auf: Keine Ahnung
Allerdings habe ich einen Adapter, den es leider höchstens noch gebraucht gibt (Bild). Damit wird aus der Stechkartusche eine Schraubkartusche ...
Ist das nicht der, den ich oben verlinkt habe klick? Der wird zumindest angeboten, für einen stolzen Preis, aber immerhin.


Das ist ein "Nachahmerprodukt" des Originals von Edelrid. Ich glaube, es ist aus China. Letzthin hatte ich eine Anzeige dafür gesehen, wo allerdings ein "Nicht verfügbar" dabei stand. Ich nehme an, dass auch dieses Teil den Zweck erfüllt. Für den Preis würde ich den Adapter kaufen, wenn ich noch häufiger mit Zelt und Kocher unterwegs wäre. Muss ich aber nicht, da ich ja einen habe. Im Augenblick habe ich ihn meinem Junior geliehen. Ich habe ihn ermahnt, ihn wieder zurückzubringen zwinker .
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503271 - 02.07.22 21:06 Re: Gaskartuschen Freinkreich [Re: Axurit]
uri63
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 927
Spätestens nach 10-12 Stechkartuschen hat sich der stolze Preis amortisiert, mal abgesehen von der einfacheren Verfügbarkeit von Stechkartuschen.

Grüße uwe

Der originale Edelriedadapter hat Mal um die 20€ gekostet, da ging es schneller...

Geändert von uri63 (02.07.22 21:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503362 - 04.07.22 07:22 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: KetteLinks]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Schraubkartuschen gibt es auch überall, wo es Weber Gasgrills gibt (Grillshops, Baumärkte etc), die kleinen Grills verwenden diese Kartuschen, allerdings kriegt man da nur die großen 425g-Exemplare. Ansonsten im Bergsport/Reisebedarf (für die kleinen Größen).

So einen Stechkartuschenadapter hab ich, aber ich finde das Packmaß und das Gewicht erheblich. Dafür kriegt man die Kartuschen in jedem Baumarkt/Eisenwarenladen für Lötlampen etc. - oft sogar mit hochwertigem Mischgas statt reinem Butan.

Übrigens kann man auf Campingplätzen bei den Müllsammelstellen die Augen offen halten, da werden öfter halbvolle Gaskartuschen entsorgt/gesammelt (in der Nähe von Flughäfen/Hauptstädten) weil man die im Flieger nicht transportieren darf.

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1503363 - 04.07.22 07:33 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: Andreas aus Graz]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12984
In Antwort auf: Andreas aus Graz
Übrigens kann man auf Campingplätzen bei den Müllsammelstellen die Augen offen halten, da werden öfter halbvolle Gaskartuschen entsorgt/gesammelt (in der Nähe von Flughäfen/Hauptstädten) weil man die im Flieger nicht transportieren darf.
Ein trefflicher Grund gegen die Stechkartuschen, die Du vorm Abflug immer leerbrennen musst, wenn Du den teuren Adapter nicht auch wegschmeißen willst.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1503400 - 04.07.22 11:34 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: Juergen]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Nicht immer. Genau genommen seit 2012 immer seltener ... (DIN EN 417:2012)
Google C200 Gas-Stop.
Damit tritt auch beim oder nach dem Abschrauben kein Gas mehr aus und der Adapter kann mit nach Hause.

Auf der Kartusche ist das dann vermerkt, als "Gas Stop" oder "I.L.L." = internal Leakage Limiter beispielsweise.

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1503408 - 04.07.22 12:35 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: Andreas aus Graz]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12984
Danke, das ist mir neu.
Dann kann ich ja doch meinen alten Kocher wieder ausgraben. lach
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1503462 - 04.07.22 21:13 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: Juergen]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1404
In Antwort auf: Juergen
Danke, das ist mir neu.
Dann kann ich ja doch meinen alten Kocher wieder ausgraben. lach


Ein Bleuet 206? Habe ich auch noch, brutzelt seit 37 Jahren ohne Probleme. War damals (ich war Schüler) richtig teuer für mich, aber im Endeffekt eine Anschaffung fürs Leben.

Rolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1503598 - 06.07.22 09:20 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: rolf7977]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 287
Campingaz hat einen Händlersuche. Damit habe ich schon in Mini-shops CV-Kartuschen gefunden. Bei Decathlon kann man online nachschauen was an Lager ist.
In touristischen Gegenden findet man in Frakreich auch öfters Schraubkartuschen aber einen CV-Adapter dabei zu haben, kann nicht schaden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503613 - 06.07.22 11:13 Re: Gaskartuschen Frankreich [Re: kaman]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2867
In Antwort auf: kaman
Campingaz hat einen Händlersuche. Damit habe ich schon in Mini-shops CV-Kartuschen gefunden.
Vermutlich meinst du diese Seite. Leider wird da nicht zwischen Stech- und Ventilkartuschen unterschieden, so dass auch Verkaufsstellen gelistet werden, die zwar Stech- aber keine Ventilkartuschen führen, und die sind nicht so selten. Trotzdem ist das natürlich hilfreich.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de