Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (cyran, Sportzigarette77, Zeddicus, der Strampler, Pierrot, Vindur, 5 unsichtbar), 41 Gäste und 328 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26728 Mitglieder
89897 Themen
1378305 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3390 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#15759 - 29.07.02 12:01 Wassersack aus Leinen
jap
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hallo, hat jemand von Euch schon mal so ein Teil auf dem Rad dabei gehabt? Wie sind die Erfahrungen? Macht so ein Teil auf dem Rad Sinn?
Durch das durchsickernde Wasser und Hitze soll ja Verdunstungskälte entstehen.
Ciao
Jens
Signatur? Ich hasse Signaturen
Nach oben   Versenden Drucken
#15760 - 29.07.02 12:24 Re: Wassersack aus Leinen [Re: jap]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5687
... noch 'n Biotop.

Es geht nichts über PET-Flaschen.

Vielleicht beginnt nun ein neuer Glaubenskrieg, mal sehen! schmunzel

Wolfrad
Nach oben   Versenden Drucken
#15761 - 29.07.02 12:29 Re: Wassersack aus Leinen [Re: Wolfrad]
jap
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hi Wolfrad,
klar, die PET-Flaschen sind nicht verkehrt. Wenn Du aber bei 30-40 Grad unterwegs bist kannst Du das Wasser aus den PET-Flaschen fast zum Spagetti kochen verwenden... . Es geht hier wirklich nur um den Kühlungseffekt.
Ciao
Jens
Signatur? Ich hasse Signaturen
Nach oben   Versenden Drucken
#15928 - 30.07.02 23:29 Re: Wassersack aus Leinen [Re: jap]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2393
ich hab mal um einen Ortlieb wassersack eine Jutetasche rumgewurschtelt und auf die Backroller (an dieser stelle wichtig, weil wasserdicht) draufgebunden und nassgemacht. Fazit: wassersack blieb kalt, jutetasche nicht lange nass und über die backroller liefs runter.

mit einem "echten" leinenwassersack müsste es aber besser gehen. die frage ist nur: wie hoch ist der wasserverbrauch im Sack durch verdunstung und wie dicht wird das leinen durch aufquellen?
auf jeden fall sollte alles was drunter ist, wasserdicht sein und das teil gut im fahrtwind hängen.

Servus, Jörgi aus München bier

Münchner Liegeradstammtisch
Nach oben   Versenden Drucken
#16061 - 01.08.02 01:21 Re: Wassersack aus Leinen [Re: joerg046]
jap
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hi Jörg,
so hatte ich mir das auch vorgestellt ... bzw. diese Erfahrungen hatte ich auch gemacht. So ein Leinen-Wassersack verspricht aber eine noch bessere Kühlung zumal keine Übergangswiderstände zwischen den Materialien bestehen.

Auf der anderen Seite bleiben einem Radler nicht viel Möglichkeiten den Sack zu befestigen. Wir werden es so machen, wie Du schon angesprochen hast. Der Pferdefuß dabei ist, daß der Sack direkt in Verbindung mit der Tasche kommt. Ich frage mich nur, wie er reagiert. Wenn ich mich noch an die alten Baumwollzelte erinnere .... wenn es dort lange regnete, dann durftest Du von Innen nicht das Zelt anpacken. Denn dann hat es massiv durchgenäßt.

Wie dem auch sei, ich habe jetzt so ein Teil bestellt (äußerst schwer zu finden). Wenn es klappt werden wir uns über einigermaßen kühle Getränke freuen. Ansonsten .... wir werden sehen. Werde das noch mal posten wenn wir unterwegs ein Internetcafe finden sollten.

Trotzdem Danke für Deine Antwort

Ciao
Jens
Signatur? Ich hasse Signaturen
Nach oben   Versenden Drucken
#16316 - 04.08.02 16:29 Re: Wassersack aus Leinen [Re: jap]
jap
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hallo,
falls es jemand interessiert. Habe das Teil jetzt hier liegen. Sieht komisch aus, scheint aber zu funktionieren. Zumindes ist der Wasseraustritt beim Test in der Badewanne (flach auf den Boden gelegt) minimal (1 Tag = 2 Tassen ). Mal sehen wie das auf der Tour wird. Werde mich dann nochmal melden.
Ciao
Jens
Signatur? Ich hasse Signaturen
Nach oben   Versenden Drucken
#16327 - 04.08.02 21:45 Re: Wassersack aus Leinen [Re: jap]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5687
Hallo Jens,

vergiß nicht, den Beutel hin und wieder zu entkeimen. Sonst...

Gruß, Wolfrad

Geändert von Wolfrad (04.08.02 21:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#16479 - 06.08.02 09:37 Re: Wassersack aus Leinen [Re: Wolfrad]
jap
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hallo Wolfrad,
klar, werde dran denken. Danke für den Tip. In bin sowieso gespannt wie sich das Teil im Vergleich zu den Ortliebs macht. Geht morgen für 6 Wochen nach Marokko. Ungüstiger Zeitpunkt dahin zu fahren, aber es ging zeitlich nicht anders. Es wird also seehr warm. Und mit diesem Leinensack hoffen wir ein bißchen das Wasser zu kühlen ...... wenn man davon noch sprechen kann.
Ciao
Jens
Signatur? Ich hasse Signaturen
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de