Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (melaniexxx, cterres, Mooney, Olli73, iassu, BikerBernd, 3 unsichtbar), 102 Gäste und 468 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28073 Mitglieder
94279 Themen
1465981 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2924 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1662 - 09.10.01 10:00 Viel hilft viel?
Anonym
Nicht registriert
Hallo!
Habe eine Frage zum Thema Lagereinfettung. Bei der Wartung der Lager die Lager vor dem Einbau mit Fett vollkleistern oder eher sparsam fetten? Wie macht Ihr das?
Danke!!!
Nach oben   Versenden Drucken
#1665 - 09.10.01 13:52 Re: Viel hilft viel? [Re: Anonym]
Zwigges
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1239
Hallo Fremder,

der goldenen Mittelweg ist der rechte Weg. Soviel Fett reinzuschmieren, dass beim Zusammenbau die Hälfte wieder rausquillt ist genauso albern, wie mit dem Fett so zu geizen, dass Metall auf Metall läuft. Meine Erfahrung sagt, dass die meisten Lager ab Werk etwas sparsam gefettet sind, also beim nächsten Mal etwas mehr nehmen als drin ist. Mein Persönlicher Favourit ist übrigens Teflonfett. Das gute alte Lagerfett tut es natürlich auch.

Gruß
Zwigges
Nach oben   Versenden Drucken
#1667 - 09.10.01 15:24 "Wo Fett ist, kann kein Dreck sein !" [Re: Anonym]
Fetzer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 390
Den o.g. Spruch nicht zu ernst nehmen.

Im "Lagerraum" ist natürlich nur begrenzt Platz für Fett, aber den fülle ich i.A. schon weitgehend aus. Das heisst nicht, die Lagerschale randvoll zu machen und dann die Kugeln / den Kugelring reindrücken, denn dann muss es ja Rausquillen. Und das sollte es nicht.

Fettreste aussen auf der Nabe nach dem Zusammenbau gründlich wegwischen, da sonst nahe am Lager leicht feiner Dreck kleben bleibt und sich mit der Zeit ins Lager reinarbeitet.

Kugelringe sind übrigens m.E. Mist. Sie dienen der Industrie dazu, Kugeln zu sparen (Blech ist billiger) und vereinfachen den maschinellen Zusammenbau. Nach Möglichkeit durch einzelne Kugeln ersetzen. Dabei die Lagerschale ganz vollmachen und am Ende eine Kugel wieder rausnehmen, dann hat man die richtige Menge Kugeln drin.

Ich bin mit einfachem Lagerfett immer gut gefahren.

Grüsse

Matthias
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de