Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (2 unsichtbar), 17 Gäste und 197 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26176 Mitglieder
87652 Themen
1336280 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3640 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#234279 - 21.03.06 18:23 Wieviel kg Gepäck auf Reisen?
narf5
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Bin z. Zt. auf der Suche nach einem neuen Bike. Habe mich für das 28“ Alu-Cross-Bike Marke: Conway 9050 entschieden. Jedoch will mir mein Händler ein Gepäckträger verkaufen, der max. 30 kg tragen kann. Nun meine Frage: reicht das für Fernreisen oder sind da 30 kg zu wenig?
Nach oben   Versenden Drucken
#234284 - 21.03.06 18:31 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12516
Es kommt primär darauf an, wie du übernachten willst, und zu einem kleinen Teil auch noch auf die Dauer und das Ziel der Reise an. Deshalb meine Gegenfragen: Wie, wie lange und wo? Und daraus in Folgerung: Was willst Du alles mitnehmen?

Auf Deine Frage kannst Du hier jede Menge verschiedene und damit keine allgemeingültige Antwort bekommen. Ich z.B. habe auf meinen "Fernreisen" (3 Wochen, bis 1.500 km, Übernachtung im Hotel, ...) um die 10 kg mit (zählt zu LuFF*). Es gibt einige, die kommen mit weniger aus (ich nenne das U-Wort nicht), es gibt andere - "Spediteure" genannt -, die auf einer solchen tour mit mehr als 30kg unterwegs sind.

Warnung: Das Thema ist extrem für eine Glaubensdiskussion geeignet - bitte NICHT!

Gruß
Uli

*: Abk. siehe FAQ grins
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#234285 - 21.03.06 18:32 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
Wenn Du ohne Lowrider fährst und die Last nur hinten hast, dürfte das bei einer 30 kg-Beladung spätestens am Hang zu einem interessanten Fahrverhalten führen. grins

Bevor man jetzt aber zu den 30 kg als Gesamtgewicht etwas sagt: wie definierst Du Fernreise, welche Ziele und wie lange? Wie ist Deine Ausrüstung beschaffen? (Zelte gibt es z.B. von 1,1 bis 20 kg)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Gewichtsgrenze mir weniger Probleme bereitet als der Platz. Von daher würde ich auf jeden Fall noch einen Lowrider ergänzen, dann tut´s auch eine 25 kg-Version als Heckträger und das Fahrverhalten bessert sich extrem.
Nach oben   Versenden Drucken
#234287 - 21.03.06 18:32 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14070
Hallo,
auch mit weniger als 30kg Gepäck würde ich einen stabileren Gepäckträger nehmen. Mein Tubus hat z.B. 40kg Zuladung, soviel Gepäck hatte ich aber nicht mit.

Trotzdem, je stabiler desto besser auf Fernreisen, mit einem schwachen Gepäckträger kann sich das ganze Rad aufschauckeln und man hat einfach weniger Reserven.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#234291 - 21.03.06 18:41 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
first hippi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 361
nabend,

ich habe nur einen 25kgbilliggepäckträger am rad. und das hat voll gelangt!
aber wie schon erwähnt ist es ratsam, ab einem bestimmte gewicht (ist aber sicher nicht exakt nennbar und für jeden individuell) mit lowrider zu fahren, dann wird dein gepäckträger entlastet. vielmehr ist auch der platz, als das gewicht beschränkt (außer du führst bleigewichte spazieren).
Nach oben   Versenden Drucken
#234293 - 21.03.06 18:42 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
narf5
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Ich plane eine Australien Rundreise in 1,5 Jahren (weil ich da erst mit meiner Ausbildung fertig bin). Ich würde auch auf so Kinkerlitzchen wie Kocher oder so verzichten. Entweder finde ich etwas Feuerholz oder (z. B. wenn Feuermachen verboten ist) esse ich auch kalt.
Da wir grad dabei sind: Wenn jemand Lust hat mitzukommen? Gern!
Ich währe also mit 30 kg Gepäckträger und Lowrider gut ausgestattet?
Nach oben   Versenden Drucken
#234296 - 21.03.06 18:46 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
BastelHolger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5037
Ist es das Rad, auf dem Du täglich die 150 Kilometer abreissen willst? Ich hoffe ja, Du hast einen dafür geeigneten Lenker der "guten Seite". grins

Ansonsten ist Deine Frage schwer zu beantorten: Soll der Träger nur die Kreditkarte aufnehmen oder hast Du Zelt, Schlafsack, Grill, Tisch, Stuhl, etc. dabei? Aber selbst wenn Du es weisst, wirst Du doch Deine eigenen Erfahrungen machen müssen.
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#234297 - 21.03.06 18:48 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Filou
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1053
Wir haben je nicht ganz 25 kg Gepäck dabei und packen nach der Devise "Soviel als möglich". schmunzel Du kannst ja mal auf meiner HP die Packliste anschauen, da sind auch detaillierte Gewichtsangaben dabei. Such dir aus, was du mitnehmen möchtest, zähle zusammen und entscheide dich dann. Ich denke, 30 kg langen, verteilt auf vier Taschen sowieso.

Gruss Filou
Nach oben   Versenden Drucken
#234300 - 21.03.06 19:01 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: BastelHolger]
narf5
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
In Antwort auf: BastelHolger

Ist es das Rad, auf dem Du täglich die 150 Kilometer abreissen willst? Ich hoffe ja, Du hast einen dafür geeigneten Lenker der "guten Seite". grins

Ansonsten ist Deine Frage schwer zu beantorten: Soll der Träger nur die Kreditkarte aufnehmen oder hast Du Zelt, Schlafsack, Grill, Tisch, Stuhl, etc. dabei? Aber selbst wenn Du es weisst, wirst Du doch Deine eigenen Erfahrungen machen müssen.



äh... wie jetzt? Lenker der guten Seite??

Das Bike sollte natürlich nicht nur die Kreditkarte aufnehmen (schließlich bin ich Azubi und kein Ölscheich (noch nicht))

Ich mach mir aber nix draus, spartanisch zu leben. Wenn es sein muss, lebe ich eine Woche von 1 Packung Toastbrot (jaja, ungesund, bla bla...)
Nach oben   Versenden Drucken
#234311 - 21.03.06 19:31 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
Spartanisch ist das eine, lebensgefährlich das andere. Gewisse Dinge müssen einfach mit und haben ein Grundgewicht.

Falls Du keine 4-wöchige FKK-Tour durch Australien planst, wäre eine gewisse Menge an Kleidung z.B. nicht schlecht. Ein Zelt von anständiger Qualität sollte auch dabei sein, ebenso wie ein anständiger Schlafsack, da die Nächte etwas kühler werden können, was aufgrund von möglichen Unterkühlungen... usw.usw.

Wasser bzw. Flüssigkeit im Allgemeinen haben auch Gewicht. Schließlich ausreichend Nahrung, wobei ich nicht von gesund oder ungesund rede, sondern von der Erhaltung der Leistungsfähigkeit in einem abgelegenen Gebiet.

Ich habe übrigens null Erfahrung mit Australien, da gibt es hier andere, die die Touren schon gemacht haben, aber wie gesagt, eine gewisse Grundausrüstung musst Du dabei haben. Und btw, ich würde auf einen anständigen Kocher nicht verzichten. Der Komfortgewinn macht den Nachteil des Gewichts in meinen Augen locker wett. grins

Ich habe mir gerade mal die Packliste von Filou angeschaut, die kannst Du als Grundlage wirklich gut verwenden. Damit bekommst Du auch einen ziemlich guten Überblick über das tatsächliche Gesamt-Gewicht Deiner Ausrüstung, spartanisch oder umfangreich.
Nach oben   Versenden Drucken
#234319 - 21.03.06 19:48 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
narf5
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Das mit dem Notwendigen ist schon klar, wobei der Kocher auch nur ein Bsp. war. Es kommt sicher auch auf die Art des Kochers an.
Schlafsack ist auch klar, Wasserbehälter erstrecht.

Was allerdings noch hinzu kommt, ist , dass ich von Geburt an nur eine Hand habe und immer mit Prothese fahre. Was mache ich, wenn im Outback der Akku alle ist?? Ich hab schon an Solarladegerät gedacht, aber ob es sowas für die spezial Akkus gibt? Hat jemand Erfahrung damit oder sollte ich ein neues Thema dazu eröffnen?
Nach oben   Versenden Drucken
#234328 - 21.03.06 20:04 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
BastelHolger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5037
In Antwort auf: narf5
äh... wie jetzt? Lenker der guten Seite??

Ah, ein Missionierungsopfer! teuflisch grins

Also: Die Lenker der guten Seite sind Rennlenker, für deutlich mehr als 100 km/Tag und es gibt eben die dunkle Seite der Macht... zwinker

Edit: Ich habe gerade gelesen, dass Du eine Prothese trägst. Wie es damit mit einem Rennlenker klappt müsstest Du probieren. schmunzel
Holger

Geändert von BastelHolger (21.03.06 20:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#234337 - 21.03.06 20:25 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
In Antwort auf: narf5

Ich hab schon an Solarladegerät gedacht, aber ob es sowas für die spezial Akkus gibt? Hat jemand Erfahrung damit oder sollte ich ein neues Thema dazu eröffnen?


Hast Du nicht die Möglichkeit, im "Gerät" zu laden (Kabelverbindung zum Solarladegerät)? Ansonsten würde ich mich an den Hersteller wenden, was er Dir empfiehlt. Ich habe mal eine Zeitlang im Bereich der Medizintechnik gearbeitet und weiß, dass zwischen "ist zugelassen" und "funktioniert sehr gut" ein himmelweiter Unterschied besteht. Viele Sachen funktionieren hervorragend, bekommen aber aufgrund der Produkthaftungsproblematik keine Zulassung für eine Kombination mit dem eigenen Produkt. Eigentlich sollte Dir der Hersteller weiter helfen können, zumindest inoffizielle Tipps geben können.

Herzlichen Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#234344 - 21.03.06 20:42 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Wilu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 694
Zitat:
Was allerdings noch hinzu kommt, ist , dass ich von Geburt an nur eine Hand habe und immer mit Prothese fahre. Was mache ich, wenn im Outback der Akku alle ist??

schau dir doch mal diesen thread an. könnte für dich interessant sein.
zum gepäckträger: kommt natürlich auch auf deinen fahrstil und die geplanten strassen an. je ruppiger beides ist, desto stabiler und tragfähiger sollte der gepäckträger sein.
auf einen kocher würde ich keinesfalls verzichten. ist nicht sooo schwer, macht dir aber das leben angenehmer.

ä gruess - Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
#234354 - 21.03.06 21:16 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2710
ich reise im Regelfall mit etwa 25 kg Gepäck, verteilt auf 4 Taschen und eine Zeltrolle. (vielleicht schon Kategorie Kleinspediteur)
Mein Tubus-Träger schafft das mühelos.
Probleme hatte ich leider gelegentlich mit den Befestigungsschrauben. Nach längern Passagen auf sehr rauhen Schotterpisten sind die Befestigungsschrauben am Hinterbau abgeschert.

Daher auch bei solchen Kleinigkeiten unbedingt auf die nötige Festigkeit achten!

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#234476 - 22.03.06 13:05 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Roswitha
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
Hallo,
Zitat:

Nun meine Frage: reicht das für Fernreisen oder sind da 30 kg zu wenig?

Das ist alles eine Frage der Anschauung und des Reiseziels. In warmen Ländern kann man sich einen Großteil des Gepäcks sparen, unter Umständen sogar das Zelt. Auf unserer Reise müssen wir für jeden Fall gewappnet sein, so kommen wir auf größenwahnsinnige Zahlen wie 60 beziehungsweise 90 Kilogramm inklusive Fahrräder. Viel Gewicht kommt bei uns aber auch durch die vielen Ersatzteile für die Räder und technischer Ausrüstung zusammmen. - Trägt auf jeden Fall zum Trainieren der Muskeln bei, vor allem beim Bergsteigen.:)

Roswitha
Reise durch das Globale Dorf: http://www.ImpetusInMundum.de
Nach oben   Versenden Drucken
#234478 - 22.03.06 13:22 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Hallo,

Zitat:
jedoch will mir mein Händler ein Gepäckträger verkaufen, der max. 30 kg tragen kann.


30kg ist bei den meisten Modellen schon recht viel! Viele haben nur 15kg - 20kg.

Die 30kg sind die "Gewaehrleistung" des Herstellers, also die "sichere Grenze", bis zu welcher Belastung er seine Hand ins Feuer legt. D.h. aber nicht unbedingt, dass der Traeger nicht auch etwas mehr vertraegt (eine Packung Milch haelt ja ueblicherweise auch laenger, als bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum). Wenn du den Traeger mit 35 statt 30kg belastest sollte der nicht gleich zusammenbrechen. Allerdings haengt das wiederum auch von der Fahrbahnqualitaet ab und mit welchen Belastungstoleranzen der Hersteller rechnet...


Von welchem Hersteller ist denn der Gepaecktraeger? Weisst du vielleicht auch welches Modell?

Wenn es sich um einen namhaften Hersteller handelt, dann sollte die 30kg Grenze imho auch locker reichen -- insbesondere wenn du hauptsaechlich halbwegs vernuenftige Strassen faehrst.

Zur Belastung:
Selbst wenn du insgesamt 40kg Gepaeck dabei hast (imho schon ziemlich viel, auch fuer SchLAbt), so verteilst du das schon am besten auf LowRider und Gepaecktraeger. Eventuell gibts noch ne Lenkertasche oder nen Korb. Der Rahmen kann einen gewissen Teil der Fluessigkeit aufnehmen (Flaschenhalter zwinker). Du musst schon ganz schoen schwer beladen sein, bis du am Hecktraeger auf locker 30kg kommst.

Viele Gruesse,
Maik
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #234596 - 22.03.06 19:48 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: MaikHH]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
In Antwort auf: MaikHH

Selbst wenn du insgesamt 40kg Gepaeck dabei hast (imho schon ziemlich viel, auch fuer SchLAbt), so [...]


Entschuldigung, ist off topic, aber was bedeutet SchLAbt? Ich habe in der AKÜFI (Abkürzungsfiebel) in den FAQs nichts finden können. grins

Danke und Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #234601 - 22.03.06 19:52 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Jan M.]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Zitat:
was bedeutet SchLAbt?
Sch wer L ast Abt eilung. Sind diejenigen welche noch weit mehr als 40kg mitnehmen grins .
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #234604 - 22.03.06 19:58 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Jim Knopf]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
In Antwort auf: Jim Knopf

Sch wer L ast Abt eilung. Sind diejenigen welche noch weit mehr als 40kg mitnehmen grins .


... ach so, die meinen mich... grins Dann weiß ich jetzt ja wenigstens, zu welcher Abteilung ich hier gehöre. Danke Dir, Jürgen. grins

Gruß Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#234642 - 22.03.06 21:11 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5931
Hallo,

ich kann momentan ganz aktuelle Zahlen bzgl. Radgepäck und das Gewicht geben. Wir sind erst am Samstag aus Neuseeland zurück gekommen und ich habe die Gewichtszahlen vom Einchecken noch recht gut im Gedächtnis:

Unser Gepäck hat 32kg für 2 Personen gewogen (ohne Räder). D.h. Kleidung, Werkzeug, erstes Hilfe Set, Zeltausrüstung, Selbstaufblasende Isomatten,2 Schlafsäcke und Isomatte.

Allerdings kamen dann noch Lebensmittel und z.B. Sonnencreme, Duschgel dazu, die wir erst vor Ort gekauft haben.
Ich schätze jeder von uns hat dann mind. 20kg auf dem Gepäckträger. Außerdem, wir haben keinen Tubusgepäckträger, fahren teilweise sehr schlechte Pisten und sie halten trotzdem.

Viel Einsparpotential an Gewicht und auch an Packvolumen hat die Kleidung. Incl. Ersatzschuhe und Waschbeutel paßt alles locker in eine Packtasche.

Gruß Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#234867 - 23.03.06 12:13 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Rennrädle]
Winfried007
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Das Gepäckhewicht ist bei mir klar definiert. Beim Zelten 1.9kg kommen nur 1x Ersatzkleidung hinzu. Regenponcho Pullover Schlafsack, Buch ...ergeben immer so 8 kg. Das entscheidene dann ist die Menge an Lebensmittel. Im Sommer "tanke" ich allein 3 Liter Wasser auf. und komme dann gis auf 15kg.

Das wichtigste ist mir, das ich alles auf ein mal vom Rad nehmen kann und noch tragen kann.
Nach oben   Versenden Drucken
#234882 - 23.03.06 12:53 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Winfried007]
whisky
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 414
Hi!

Ich habe 20kg dabei, also mit Essen aber ohne Trinken. Wenn ich zwei Trinkflaschen und extra Wasser mitschleppe kommt das gewicht also auf 33kg. Noch nicht der Sumoklasse zwinker
Fur die ganze stabilität verteile ich alles uber 4 Packtaschen.

Grüss,
Radholländer Marc
Nach oben   Versenden Drucken
#234970 - 23.03.06 17:11 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7208
Hi,

nimm was stabiles. Rechne damit, dass Du im Outback mind. mehr als 10 L Wasser extra auflädst. Ca. 5 Kg Lebensmittel wirst Du auch aufladen.

Dann kommt noch der Rest dazu.

Außerdem ist Wellblech sehr materialermüdend - damit mußt Du im Outback auch rechnen.

Lieber mal ein paar Euro mehr ausgeben, als mitten in der "Pampa" irgendwelche Improvisationslösungen einfallen. (Die Kosten Zeit und damit Wasser -> Ohne Wasser bist Du schnell am Ende)

Gruß
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Nach oben   Versenden Drucken
#1330332 - 05.04.18 09:41 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
panse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
So wir haben gepackt.

Ich komme auf 30kg. Ich selber bin 83kg schwer.
Meine Freundin kommt auf 17kg. Sie wiegt 52kg.

Ist das vertretbar?
Nach oben   Versenden Drucken
#1330339 - 05.04.18 10:32 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18723
Wenn du den Spaten wieder auspackst, wird das noch deutlich leichter. lach
Gruß Andreas
Unlängst aufgesammelt
Nach oben   Versenden Drucken
#1330341 - 05.04.18 10:38 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: iassu]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2468
Er wird wohl noch Kartoffeln dabei haben. träller
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1330352 - 05.04.18 11:34 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: cyclerps]
panse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Sehr konstruktiv
Nach oben   Versenden Drucken
#1330354 - 05.04.18 11:48 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3846
Also mir persönlich wäre schön die 17 kg deiner Freundin Zuviel, aber da du ja nicht schreibst was du vorhast kann man ja auch nicht viel konstruktives dazu schreiben
Nach oben   Versenden Drucken
#1330361 - 05.04.18 12:04 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Fichtenmoped
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 134
Es dürfte schwer werden, einen für mehr Gewicht zugelassenen Gepäckträger zu finden. Das haben wir den Brüsseler Bürokraten zu verdanken. Die haben nämlich befunden, dass ein Gepäckträger, der neu in den Verkehr gebracht wird und für mehr als 25 oder 30 Kg (müßte ich nachsehen) automatisch eine Zulassung als Träger für einen Kindersitz zugelassen sein muß. Da kneifen die Hersteller und habe teilweise die 40 Kg-Zulassung einfach runtergesetzt um die Haftung auszuschließen.

Ein erfahrener Händler weiß aber welche Modelle das sind und die neu eingestanzte Zahl kann dem Käufer, der keinen Kindersitz transportieren will gleichgültig sein.
Nach oben   Versenden Drucken
#1330368 - 05.04.18 12:31 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15107
Du bist lustig. Einfach so zwei Zahlen absetzen und auf Feedback warten. Wo geht es hin? Wie sehen die Räder aus? Auf welche Taschen verteilt? Wie soll genächtigt und gespeist werden? Sorry, meine Glaskugel ist so trüb, kann wenig konstruktives dazu sagen.

Immerhin habt ihr nicht so viel dabei wie Felix Starck. lach

Ich komme mit weniger als 30kg aus und finde das arg viel. Aber wenn der Kram zwingend mit muss, dann ist dem wohl so...
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1330375 - 05.04.18 13:08 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Fichtenmoped]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 610
In Antwort auf: Fichtenmoped
Es dürfte schwer werden, einen für mehr Gewicht zugelassenen Gepäckträger zu finden. Das haben wir den Brüsseler Bürokraten zu verdanken. Die haben nämlich befunden, dass ein Gepäckträger, der neu in den Verkehr gebracht wird und für mehr als 25 oder 30 Kg (müßte ich nachsehen) automatisch eine Zulassung als Träger für einen Kindersitz zugelassen sein muß. Da kneifen die Hersteller und habe teilweise die 40 Kg-Zulassung einfach runtergesetzt um die Haftung auszuschließen.
...




Na dann ist ja alles gut, wenn es nur "Brüsseler Bürokraten" zu verdanken ist. Ich kenne noch die Spezialisten, die auf einen filigranen Träger einen Kindersitz angebracht haben und sich dann mit Schaum vorm Mund beim Hersteller beschwert haben, dass das Ding auseinander ging......
Vielleicht versetzen wir uns wieder in die "gute alte Zeit", als man als Hersteller für alle (derzeit 28) Staaten einzeln (!) eine Zulassung für den Produktvertrieb beantragen musste. Nee klar, das war ja was völlig anderes, da war es die eigene Bürokratie und über die zu schimpfen ist ja was völlig anderes.......... verwirrt
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1330380 - 05.04.18 13:18 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
panse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Sorry wegen den knappen Infos.
Geht auf eine einjährige Weltreise. Zuerst via Iran und Stan-Länder in den Oman. Dann Asien.
Inkl. Pamir Highway.

Alles verteilt auf fünf Taschen pro FahrerIn.

Geändert von panse (05.04.18 13:18)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1330382 - 05.04.18 13:22 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: derSammy]
uiop
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 114
Felix ist inzwischen in die Extrem Schwerlastabteilung gewechselt (allerdings mit Motorunterstützung):
Ein Schulbus wird zum Wohnmobil
Grüße Clemens
Nach oben   Versenden Drucken
#1330384 - 05.04.18 13:25 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7036
Ihr werdet merken was ihr nicht braucht, und was euch noch fehlt. Das was ihr nicht braucht schickt ihr halt heim, das andere kauft ihr nach.

Euer Trainingszustand adaptiert sich an das Gewicht. Wenn ihr wirklich wissen wollt was überflüssig ist hilft nur ne komplette Packliste.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.Forumstreffen Edersee 2014
Nach oben   Versenden Drucken
#1330387 - 05.04.18 13:33 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3266
30 kg für 1 Jahr unterschiedliche Klimazonen ist ok. Alpenpässe sind noch fahrbar.
Du selbst wirst leichter. Es stellt sich erst nach einigen Monaten ein durch reduzierte Kost in der Ferne.
Das Gepäck wird schwerer, weil mehr Sachen dazukommen als abgehen.Völlig normal.
Freundin kann dann auch nochn paar Glammotten draufpacken schmunzel
Mit dem 1-Euro-Fahrrad über alle Berge ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
#1330397 - 05.04.18 13:58 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5467
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: panse
Sorry wegen den knappen Infos.
Geht auf eine einjährige Weltreise. Zuerst via Iran und Stan-Länder in den Oman. Dann Asien.
Inkl. Pamir Highway.

Alles verteilt auf fünf Taschen pro FahrerIn.


Finde 30kg ohne Nahrungsmittel/Wasser/Kleinkind eine ganze Menge. Insbesondere, da ihr zu zweit unterwegs seid. Bin mit 35kg+Hänger auf Pisten im Hochgebirge gewesen, dass geht schon, würde das aber wenn irgend möglich eher vermeiden. Denke, mit max. 25kg sollte es auch bei verschiedenen Klimazonen machbar sein. Ihr braucht noch Reserven für LM/H20 und so ...!

Poste malne Packliste, dann können wir zu und abraten!

Kandidaten sind:
- Elektrospielzeug
- Schuhe/Sandalen (max. 2P)
- Ersatzteile
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet

Geändert von panta-rhei (05.04.18 14:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1330399 - 05.04.18 14:04 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 4929
In Antwort auf: panse
So wir haben gepackt.

Ich komme auf 30kg. Ich selber bin 83kg schwer.
Meine Freundin kommt auf 17kg. Sie wiegt 52kg.

Ist das vertretbar?

Das musst du selber wissen ob du das vertreten kannst. Wie es aussieht habt ihr doch schon eine ausgedehnte Mittelamerikatour hinter euch. Seid ihr da so klargekommen, was habt ihr benötigt und was nicht?
Mir persönlich scheint es auch etwas viel, nach einem Blick auf euer Ausrüstungsphoto bei FB scheint es mir als ob ihr auch Sachen mithabt die man im Falle erst nachkaufen sollte. 3 Gaskartuschen, eine Blackroll? schmunzel
Für mehr Tipps brächte man man eine genau Ausrüstungsliste.
Nach oben   Versenden Drucken
#1330403 - 05.04.18 14:18 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: DebrisFlow]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14253
In Antwort auf: DebrisFlow
eine Blackroll? schmunzel


Kann man erstaunlich gut durch eine Wasserflasche, die man höchstwahrscheinlich sowieso dabei hat ersetzen. Im letzten Radurlaub erfolgreich getestet schmunzel

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#1330408 - 05.04.18 15:00 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Martina]
panse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Haben jetzt nur eine Gaskartusche dabei anstatt drei. Blackroll muss sein, ist ja überhaupt nicht schwer.

Luxusartikel sind: Bialetti Kaffekocher, Kaffeemühle und eine DJI Spark Drohne. Kein Laptop, nur iPad. Ich werde die externe Festplatte noch durch zwei 256gb Speichersticks austauschen.
Werde noch einmal über die Kleider gehen und evtl. noch was aussortieren.

In den 30kg enthalten sind auch bereits eine Packung Reis, 500g Kaffee, Linsen und Datteln.

Auch Ersatzteile haben wir nur das nötigste dabei.

Ich bin sehr gut in Form, viel Kilo verlieren kann ich nicht mehr
Wird schon gehen! schmunzel

Geändert von panse (05.04.18 15:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#1330409 - 05.04.18 15:06 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4732
Sinnig ist es schon, die Nahrungsmittel vorher raustzurechnen.
Außerdem stellt sich die Frage, ob die Taschen mitgerechnet sind.

Bei mir wären es maximal 20 Kg für die Tour plus Taschen/Wasser/Lebensmittel.

Wie schon erwähnt: Packliste wäre gut.
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1330410 - 05.04.18 15:07 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15107
Bialetti und sogar ne Kaffeemühle? Naja, müsst ihr wissen. Insbesondere die Kaffeemühle käme mir nicht mit. Weißt du denn, ob du überhaupt überall Kaffeebohnen bekommst? In aller Regel bekommt man den überall fertig gemahlen, in vielen Ländern so fein gemalen, dass man den "türkisch" trinken kann. Köstlich.

Statt der Speichersticks könnten es auch schon Speicherkarten (und eventuell ein kleiner Cardreader) tun - nur so als Idee.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1330412 - 05.04.18 15:22 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5467
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: panse

Luxusartikel sind: Bialetti Kaffekocher, Kaffeemühle und eine DJI Spark Drohne. Kein Laptop, nur iPad.


Naja, da werden schon 3-4kg drin stecken, oder?!
Wenns denn sein muss - wir hatten nach dem ersten Monat ein grosses Paket nach Hause gemacht :-)

In Antwort auf: panse


Wird schon gehen! schmunzel

Sowieso.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1330423 - 05.04.18 16:11 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: derSammy]
panse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
In Antwort auf: derSammy
Bialetti und sogar ne Kaffeemühle? Naja, müsst ihr wissen. Insbesondere die Kaffeemühle käme mir nicht mit. Weißt du denn, ob du überhaupt überall Kaffeebohnen bekommst? In aller Regel bekommt man den überall fertig gemahlen, in vielen Ländern so fein gemalen, dass man den "türkisch" trinken kann. Köstlich.

Statt der Speichersticks könnten es auch schon Speicherkarten (und eventuell ein kleiner Cardreader) tun - nur so als Idee.


Wie gesagt ein wenig Luxus darf schon sein. Die 300g nehme ich gerne ich Kauf, wenn ich dafür geilen Kaffee trinken kann. Die Bohnen bekommen wir gesponsert, Versand überall in der Welt.

Also ohne Lebensmittel und ohne Kaffeebohnen kommen ich auf 27 Kilo. Tönt schon besser schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1330435 - 05.04.18 16:37 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7786
Es kann eigentlich nur jeder seine persönlichen Vorlieben wiedergeben. Wenn ich die komplette Ausstattung für eine Radtour mitnehme, die ich benötige, wenn ich auch zelte und selber koche, so komme ich auf weniger als 20 kg. Unterwegs schwankt das Gewicht durch das Zuladen oder den Verbrauch von Lebensmitteln und insbesondere Getränken. In Australien hatte ich eher mehr an Getränken zugeladen. Somit würde ich 30 kg auf jeden Fall als ausreichend betrachten. Eine Verteilung des Gewichts auf zwei Taschen vorne, zwei Taschen hinten, eine Packtasche für das Zelt und die Lenkertasche (klassische Ausstattung - von mir bevorzugt) wäre bei dem Gewicht empfehlenswert. Alleine hinten würde ich die 30 kg nicht transportieren wollen.

Das Gewicht, welches ich auf Radreisen aufgeladen habe, wurde mit den Jahren immer weniger. Ich gehöre dabei aber nicht zur "Ultraleicht-Fraktion" und denke, dass ein wenig Komfort und dafür etwas mehr als das Minimalgewicht durchaus vertretbar ist. Campingstühle und solche Dinge bleiben aber zuhause.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1330451 - 05.04.18 18:05 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13750
In Antwort auf: panse
Wie gesagt ein wenig Luxus darf schon sein. Die 300g nehme ich gerne ich Kauf, wenn ich dafür geilen Kaffee trinken kann. Die Bohnen bekommen wir gesponsert, Versand überall in der Welt.

Würdest du der Fährte auch folgen, wenn du einen Kartoffel- und Kürbissponsor hättest? verwirrt
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1330452 - 05.04.18 18:13 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 391
Ich steh ja auch auf guten Kaffee (einer der Gründe, warum ich mehr als einmal in Äthiopien war), aber auf Reisen wird der je nach Ziel auch mal durch Tee oder oder... ersetzt. Eben das, was lokal üblich ist. Gehört für mich zum Reisen dazu.
Und das mit dem "Versand überall" dürfte sich in gewissen Gegenden dann auch relativieren. Aber wie läuft das mit dem Sponsoring? Müsst Ihr den Kaffee dann auch in Szene setzen, beim Frühstück mit dem Elbrus im Hintergrund oder so?
Nach oben   Versenden Drucken
#1330714 - 07.04.18 00:00 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2558
In Antwort auf: panse

Luxusartikel sind: Bialetti Kaffekocher, Kaffeemühle und eine DJI Spark Drohne. Kein Laptop, nur iPad. Ich werde die externe Festplatte noch durch zwei 256gb Speichersticks austauschen.


Ganz genau diesen Ballast-Deluxe würde ich persönlich zu Hause lassen , wenn ich ihn hätte - aber da ich nichts davon besitze , habe ich dieses Problem glücklicherweise nicht - und ich kann einfach mit Zeltausrüstung und 3 Taschen (10-15kg Gepäck) losfahren....... Und was ist eine Blackroll ? (nehm lieber eine Blackhole - die frißt den Ballast)

Ich persönlich liebe gerade die Primitivität des einfachen Rad- oder Wanderreisens, ohne all zu viel Zivilisationsballast. Es fasziniert mich, mit wie wenig Dingen das Leben trotzdem voll sein kann. Wenn ich dann wieder heim komme, staune ich oft über den ganzen lieben Krimskrams, der meine Wohnung füllt....

lach Und noch ein (nicht ganz ernster) Vorschlag: Wenn du die Drohne mit langem USB-Kabel an den Nady anschließt, kann sie selber fliegen und sie könnte noch die Kaffeemühle tragen...

Gute Reise / Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken
#1331065 - 09.04.18 19:36 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: FordPrefect]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Wir reisen auch mit viel Gepäck und einer Bialetti Kaffee Maschine ;-) Guter Kaffee ist ein MUSS für meine Partnerin. Wir haben auch kleine leichte Stühle dabei, weil wir nicht mehr am Boden sitzen wollen und können. Zelt, Schlafmatte, Schlafsack und Küche ist auch dabei. So bringen wir es auch auf ca. 30 bis 35 kg pro Rad. Zuviel? Ja sicher zu viel aber wenn wir am Abend gemütlich auf unsern super bequemen Stühlen sitzen, auf unserem Bodentisch (Aluminiumplatte) unser Glas Wein trinken (Titangläser) sind viele Camper auf uns neidisch. Für uns ist es stimmig und wir überdenken jedes Jahr unsere Packliste was wir nicht, oder nur sehr wenig verwendet haben. Dann wird entschieden wieder mitnehmen oder bleibt es zu Hause. So sind wir in den Bergen eben etwas gemächlicher unterwegs, oder versuchen auch mal einen Umweg am Fluss entlang zu machen. Eben so wie es jeder selber mag.
Ohne Lowrider geht mehr als 20kg aber nicht, da wird das Rad instabil.
Grüessli
Roli
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
#1331100 - 09.04.18 23:09 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: panse]
PeelSlowly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 43
In Antwort auf: panse
In Antwort auf: derSammy
Bialetti und sogar ne Kaffeemühle? Naja, müsst ihr wissen. Insbesondere die Kaffeemühle käme mir nicht mit. Weißt du denn, ob du überhaupt überall Kaffeebohnen bekommst? In aller Regel bekommt man den überall fertig gemahlen, in vielen Ländern so fein gemalen, dass man den "türkisch" trinken kann. Köstlich.

Statt der Speichersticks könnten es auch schon Speicherkarten (und eventuell ein kleiner Cardreader) tun - nur so als Idee.


Wie gesagt ein wenig Luxus darf schon sein. Die 300g nehme ich gerne ich Kauf, wenn ich dafür geilen Kaffee trinken kann. Die Bohnen bekommen wir gesponsert, Versand überall in der Welt.

Also ohne Lebensmittel und ohne Kaffeebohnen kommen ich auf 27 Kilo. Tönt schon besser schmunzel


Wenn du am Kaffee nicht sparen willst, dann sag doch mal welches Zelt, Schlafsack, Matte etc. ihr verwendet. Zelte für 2 Personen können 1kg wiegen oder auch 5 - du siehst wo meine Frage hingeht?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331115 - 10.04.18 07:29 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: PeelSlowly]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2468
Wäre doch ne Entwickungsidee:

Wenn schon Drohne dann könnte die doch die 30 Kg befördern. grins Und von weitem sieht man...., oh da hinten kommt ein Radreisender mit Ortlieb Gepäck.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1331131 - 10.04.18 10:25 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
LahmeGazelle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Die Tragfähigkeit des Trägers ist nur ein Aspekt. Felgenbreite, -belastbarkeit, Reifenbreite und -Druck spielen auch eine Rolle, wieviel das Gesamtsystemgewicht betragen kann.
Siehe z.b. hier.

Gruß Gerhard
Nach oben   Versenden Drucken
#1331248 - 10.04.18 21:15 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Roli]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31612
Es gibt ja eigentlich keinen Grund, nicht erste Klasse zu fahren. Sonst tun es bekanntlich die Erben. Nur,
Kaffee verschwinde, ich komme!
(Brrr, so was furchtbares!)
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1331257 - 10.04.18 21:58 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: narf5]
Sputnik79
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 227
Wichtig ist auch die gleichmäßige Gewichtsverteilung links/rechts vorn/hinten, weswegen ich zB grundsätzlich zwei halbe Tuben Zahnpasta mitführe.
Viele Grüße
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#1331267 - 10.04.18 22:36 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Sputnik79]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6124
In Antwort auf: Sputnik79
weswegen ich zB grundsätzlich zwei halbe Tuben Zahnpasta mitführe.



du hast doch jetzt nur das grins vergessen?
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331270 - 10.04.18 22:52 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Oldmarty]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2796
In Antwort auf: Oldmarty
In Antwort auf: Sputnik79
weswegen ich zB grundsätzlich zwei halbe Tuben Zahnpasta mitführe.

du hast doch jetzt nur das grins vergessen?
Zumal ungünstig verteilt - besser 4 viertel Tuben - auch vorne und hinten gleichmäßig verteilt. grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331274 - 10.04.18 23:22 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Sputnik79]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18723
In Antwort auf: Sputnik79
Wichtig ist auch die gleichmäßige Gewichtsverteilung links/rechts vorn/hinten, weswegen ich zB grundsätzlich zwei halbe Tuben Zahnpasta mitführe.
Zu kurz gedacht! weinend

Du vergißt die enorme ungleichmäßige Gewichtsverteilung am Rad selber. Auch mit Errgereet wiegt der Antrieb rechts mehr als links, bei Kette ist das noch krasser. Das muß grundsätzlich mit Zahmpastaäquivalenten ausgeglichen werden.
Gruß Andreas
Unlängst aufgesammelt

Geändert von iassu (10.04.18 23:22)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331296 - 11.04.18 06:57 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: iassu]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5005
In Antwort auf: iassu
Zu kurz gedacht! weinend
Du vergißt die enorme ungleichmäßige Gewichtsverteilung am Rad selber. Auch mit Errgereet wiegt der Antrieb rechts mehr als links, bei Kette ist das noch krasser. Das muß grundsätzlich mit Zahmpastaäquivalenten ausgeglichen werden.
Vielleicht liegt es daran, dass ich beim Stadtradeln mit einer Packtasche allein diese links einhängen muss um locker freihändig fahren zu können, rechts eingehängt fährt sichs instabiler und ich muss laufend konzentriert mitm Arsch lenken. Kann aber auch Gewöhnungssache sein. listig

Christian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331297 - 11.04.18 07:06 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Spargel]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2558
In Antwort auf: Spargel
....und ich muss laufend konzentriert mitm Arsch lenken. listig

Christian


Vielleicht hast du ja auch 'ne dicke rechte Backe !?!

grins Au Backe ! zwinker

bier Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !

Geändert von FordPrefect (11.04.18 07:07)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331342 - 11.04.18 10:10 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Sputnik79]
Nordlicht
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 416
In Antwort auf: Sputnik79
Wichtig ist auch die gleichmäßige Gewichtsverteilung links/rechts vorn/hinten, weswegen ich zB grundsätzlich zwei halbe Tuben Zahnpasta mitführe.

Das ist aber seeeehr unprofessionel. An jede Tasche gehört ein Ballasttank von mind. 2 l, der entsprechend mit Wasser gefüllt wird, um Ungleichgewicht auszugleichen. teuflisch
Ich habe keine Macken, das sind alles Special Effects.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331628 - 12.04.18 16:23 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Roli]
Ali64
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 33
In Antwort auf: Roli
Wir reisen auch mit viel Gepäck und einer Bialetti Kaffee Maschine ;-) Guter Kaffee ist ein MUSS für meine Partnerin. Wir haben auch kleine leichte Stühle dabei, weil wir nicht mehr am Boden sitzen wollen und können. Zelt, Schlafmatte, Schlafsack und Küche ist auch dabei. So bringen wir es auch auf ca. 30 bis 35 kg pro Rad. Zuviel? Ja sicher zu viel aber wenn wir am Abend gemütlich auf unsern super bequemen Stühlen sitzen, auf unserem Bodentisch (Aluminiumplatte) unser Glas Wein trinken (Titangläser) sind viele Camper auf uns neidisch. Für uns ist es stimmig und wir überdenken jedes Jahr unsere Packliste was wir nicht, oder nur sehr wenig verwendet haben. Dann wird entschieden wieder mitnehmen oder bleibt es zu Hause. So sind wir in den Bergen eben etwas gemächlicher unterwegs, oder versuchen auch mal einen Umweg am Fluss entlang zu machen. Eben so wie es jeder selber mag.
Ohne Lowrider geht mehr als 20kg aber nicht, da wird das Rad instabil.
Grüessli
Roli


Hehe, hört sich an als könnten wir gemeinsam losziehn, genauso machen wir das auch !
Nach oben   Versenden Drucken
#1331631 - 12.04.18 16:56 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Roli]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7523
In Antwort auf: Roli
Wir reisen auch mit viel Gepäck und einer Bialetti Kaffee Maschine ;-) Guter Kaffee ist ein MUSS für meine Partnerin.
Ja klar! Und aus dem vollen Alublock gefräst. (600gr) Superteil. schmunzel
Ich verrate dir was: Mit der Edelstahlkanne von Alessi schmeckt der Kaffee besser. Selber ausgiebigst probiert. Leider noch schwerer (850gr), doch beim Öffnen verbrennst Du dir nicht die Finger, wenns noch ne zweite Kanne sein muss.

Jetzt aber: Im Faden zum Re: Kaffee (Gesundheit & Ernährung) wurde ich auf die AeroPress aufmerksam und nach dem ersten Versuch mit für Filterkaffee gemahlenen Bohnen aus Äthiopien kann mir jede Bialetti oder Alessi gestohlen bleiben. Ich sage das so klar und deutlich, weil ich damit eine Lebenseinstellung geopfert und dafür viel höheren Genuss gewonnen habe. Dass die AeroPress nur ein Drittel wiegt (176gr), ist nett. Dass sie in Windeseile wieder sauber da steht, ist auch nett.

Gute Reise lach
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1331638 - 12.04.18 18:54 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Juergen]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12129
Ich rekapituliere:
Die Alessi für den Speedhub Fahrer,
Die Bialetti für den Shimano XT Fahrer,
die Easypress für Shimano 11 Gang Nabenfahrer.
Und die komfortable Bar mit freundlichem Baristo für mich - der macht nämlich auch Cappuchino.
------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (12.04.18 18:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#1331639 - 12.04.18 19:03 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: StephanBehrendt]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3266
.. und ich nehme den Nesskaffee in Folientütchen!
Platz- und gewichtssparend, wohlschmeckend und verursacht kein Sodbrennen.
Umrühren mit wiederverwendbarem Einwegkaffeerührer im Picknickbecher.
Mit dem 1-Euro-Fahrrad über alle Berge ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331646 - 12.04.18 20:00 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: StephanBehrendt]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2796
In Antwort auf: StephanBehrendt
Ich rekapituliere:
Die Alessi für den Speedhub Fahrer,
Die Bialetti für den Shimano XT Fahrer,
die Easypress für Shimano 11 Gang Nabenfahrer
ich ergänze um
die Esbit Kaffeemaschine für den Torpedo-Naben fahrenden Nostalgiker zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331651 - 12.04.18 20:21 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Stylist Robert]
Trick7
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Bin ich froh, dass es sich bei meinem ersten Beitrag um Kaffee handelt. Ich erweitere die Liste der unzähligen Möglichkeiten mit
http://www.handpresso.com/en/espresso-machines/manual-espresso-machines/handpresso-pump-black/

lg
Patrick
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331654 - 12.04.18 20:28 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Trick7]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12129
In Antwort auf: Trick7
Die ist eindeutig für den Pinionfahrer.p
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331657 - 12.04.18 20:42 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Barfußschlumpf]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2558
In Antwort auf: Barfußschlumpf
.. und ich nehme den Nesskaffee in Folientütchen!
Platz- und gewichtssparend, wohlschmeckend und verursacht kein Sodbrennen.
Umrühren mit wiederverwendbarem Einwegkaffeerührer im Picknickbecher.


Genau - und am allerliebsten den AZERA-Espresso im Folientütchen ! Ich nehme immer 2 Tütchen davon in eine Emailtasse - und dazu etwas Mascobado + viel Milch und das ganze opinell umgerührt...... Als gewichtssparenden Kocher habe ich einen kleinen Tauchsieder - der wiegt fast nix, ist klein und braucht keinen Brennstoff (aber 220V aus dem Camping-Waschraum). Das Faszinierendste dabei: Aus der Blechtasse auf dem Campingplatz schmeckt dieser Kaffee noch deutlich besser, als der gleiche zu Hause aus dem Kaffeepott !!!


bier Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken
#1331662 - 12.04.18 21:18 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: FordPrefect]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3266
Hier kann ich gleich mal den leichtesten Kaffeekocher vorstellen, den ich je aufgerissen hab.

Den hier !

Keine 200 Gramm, aber mit sportlichen Rollen zum über den Tisch schubsen (bei Schiffsüberfahrten festhalten), sparsame 100 Watt in der Heizung für den ältesten Elektrodraht und dabei auch als Tupperdose für die erworbenen Köstlichkeiten während der Fahrt sinnvoll nutzbar. Sehr preisgünstig bei ewa 1 Euro umgerechnet.
Kann allerdings explodieren, wenn man das Wasser vergisst krank

Etwas robuster dieser hübsche Kleinkocher vom Elektro-Souk made in Turkey. Ebenso fast ohne jedes Schwermetall erreicht das Modell atemberaubende 600 Watt Heizleistung bei 1 Liter Inhalt, hatte allerdings Probleme bei Unterspannung. Unter 300 Gramm.
Mit dem 1-Euro-Fahrrad über alle Berge ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331666 - 12.04.18 21:42 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Barfußschlumpf]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2796
Für den Forumslader: Reise-Tauchsieder 12Volt bei nur 144 Gramm... grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1331859 - 14.04.18 17:56 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Juergen]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Nö nicht Alessi Sondern die Giannina aus Edelstahl läppische 990gr. ;-) aber mit Klicksystem und nicht mit dem lästigen Schraubsystem. Man (besser Frau) gönnt sich ja sonst nichts ;-)
Die Areopress haben wir uns auch angesehen, Marianne mag aber nicht Espresso sondern einen Lungo.
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
#1331861 - 14.04.18 18:04 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Ali64]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24
In Antwort auf: Ali64
[

Hehe, hört sich an als könnten wir gemeinsam losziehn, genauso machen wir das auch !


Wir ziehen am 23.4 2018 wieder los. Italien, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Tschechien,.... Zeit haben wir bis es uns zu kalt wird. ;-)
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
#1331865 - 14.04.18 18:27 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Roli]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6124
In Antwort auf: Roli
Nö nicht Alessi Sondern die Giannina aus Edelstahl läppische 990gr. ;-) aber mit Klicksystem und nicht mit dem lästigen Schraubsystem. Man (besser Frau) gönnt sich ja sonst nichts ;-)
Die Areopress haben wir uns auch angesehen, Marianne mag aber nicht Espresso sondern einen Lungo.


die Areopress macht ja auch keinen Espresso sondern presst nur das Wasser durch den Kaffee.
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
#1331866 - 14.04.18 18:30 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Oldmarty]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Da hast du Recht. ;-)
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
#1332343 - 17.04.18 20:03 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Roli]
Ali64
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Beneidenswert, wir machen erst mal 2 kleinere Runden von je einer Woche und im August geht´s dann wieder 4 Wochen in den Sattel, Ziel steht noch nicht endgültig fest, vielleicht treffen wir uns ja mal irgendwo, haltet einfach nach dem selben Zelt wie ihr habt Ausschau :-)Gute Reise!
Nach oben   Versenden Drucken
#1332346 - 17.04.18 20:28 Re: Wieviel kg Gepäck auf Reisen? [Re: Ali64]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Das wäre toll wenn wir uns mal treffen könnten. auf unserer Webseite kannst du unsern Standort ausfindig machen.
www.kuenzler.li
Es Grüessli
Roli
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >


www.bikefreaks.de