Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Patrick87, uwe&margit, HC SVNT DRACONES, sstelter, Fahrradfips, BeBor, rainer2, 8 unsichtbar), 89 Gäste und 396 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27591 Mitglieder
92900 Themen
1437569 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3149 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#544018 - 03.08.09 20:04 Brooks Sattel Federn quietschen
lufthans
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Unterwegs in Deutschland

Hallo, mein sehr schöner Brooks Sattel macht Geräusche. Das einfedern meiner schlanken 90 kg verursachen ein lästiges Quietschen. Ich habe die Federn und alles, was sich bewegen könnte mit WD 40 eigesprüht, hilft aber nur kurz.

Was kann man sonst machen??

Danke Servus Hans
beste Grüße

Lufthans
Nach oben   Versenden Drucken
#544025 - 03.08.09 20:43 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
kylogos
Nicht registriert
Silikonspray auf die Federn hilft für einige Zeit. Darauf achten, dass Du kein Silikonfettspray erwischt.
Nach oben   Versenden Drucken
#544058 - 03.08.09 23:06 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2271
Hi,

hatte mal gehört Kupferpaste soll helfen. Gibts im Autohandel und wird dort zur Bremsenmontage verwendet weil die Paste sich auch unter Hitze nicht verflüssigt und wegläuft.

Wichtig ist: Meist quitscht es am Übergang zwischen Feder und Leder. Da muss die Past sparsam hin.

Gruss chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#544096 - 04.08.09 09:02 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
frando
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 339
Hallo,

ich halte Schutzwachs (Spray) für das Zweckmäßigste.

Gruß Franz
Nach oben   Versenden Drucken
#544102 - 04.08.09 09:21 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
GeorgR
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1171
Unterwegs in Schweiz

Kein echter Hinweis zur Abhilfe, aber ein Kommentar: bei mir hat es anfangs auch gequietscht, mal mehr, mal weniger. Nach ein paar hundert Kilometern hatte ich mich dran gewöhnt und nach ein paar tausend Kilometern hat es einfach aufgehört. Anfangs hatte es auch noch geholfen, die Lederdecke (Brooks Flyer) ordentlich zu spannen und alle Schrauben ordentlich zu befestigen. Wie gesagt, nach jetzt bald 20tkm ohne Pflege und nur mit gelegentlichem Nachspannen ist der Sattel im Betrieb geräuschlos.

Georg.
Nach oben   Versenden Drucken
#544262 - 05.08.09 01:14 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: GeorgR]
Klemmi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 607
Mein TeamPro quietscht gelegentlich auch...immmer wenn ich das Rad reinige sprüch ich einfach einen Stoß WD 40 an die Metallteile und gut is...
Signaturen sind Teufelszeug...
Nach oben   Versenden Drucken
#544495 - 06.08.09 16:23 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1525
Mir ging das Quietschen zwischen Leder und Stahl so auf die Nerven, das ich den Sattel mit Brunox "einweichte".
Das hat dem Leder bestimmt nicht gut getan, aber jetzt ist er ruhig.

Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#544499 - 06.08.09 16:34 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: lufthans]
Waldhoschi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 42
Hallo,
ich hatte bei meinen 0,1t auch manchmal Quietschprobleme.
Bei nächsten einfetten mit Pinsel von unten einfach mal die Verschraubungen mitpinseln,
zwischendurch immer mal ein bischen auf den Sattel drücken und die Quietschstellen lokalisieren.
WD40 ist ja eigentlich kein Schmiermittel.

Waldhoschi
Nach oben   Versenden Drucken
#544663 - 07.08.09 13:56 Re: Brooks Sattel Federn quietschen [Re: Waldhoschi]
Klemmi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 607
In Antwort auf: Waldhoschi


WD40 ist ja eigentlich kein Schmiermittel.




Nee, aber es beseitigt das Quietschen...Ich fahre ohne Schutzbleche und das WD40 treibt den Schmutz aus dem Gestell...
Signaturen sind Teufelszeug...
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de