Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
14 Mitglieder (Jan_Mainz, cterres, Kalkulon, Astronomin, lluki, HC SVNT DRACONES, cancale, Nunkuat, 3 unsichtbar), 171 Gäste und 374 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27667 Mitglieder
93325 Themen
1448264 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3039 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#551465 - 07.09.09 17:11 Nabendynamo 3N30
Christian
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 184
Hallo ans Forum...

ich habe am Wochenende ein neues Laufrad mit dem Shimano 3N30 Nabendynamo eingebaut.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass das Licht deutlich zu schwach scheint (leuchtet schwächer als mit dem alten Walzendynamo). Es geht auch erst bei etwas höherer Geschwindigkeit an (> Schrittgeschwindigkeit).

Liegt hier ein Defekt vor? Eigentlich sollte der Dynamo doch ganz gut sein...

Danke für eure Hilfe!
Nach oben   Versenden Drucken
#551467 - 07.09.09 17:17 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12735
In Antwort auf: Christian
ich habe am Wochenende ein neues Laufrad mit dem Shimano 3N30 Nabendynamo eingebaut.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass das Licht deutlich zu schwach scheint (leuchtet schwächer als mit dem alten Walzendynamo). Es geht auch erst bei etwas höherer Geschwindigkeit an (> Schrittgeschwindigkeit).

Muss der Generator vielleicht erst einen Kondensator in der Leuchte laden?
Leuchtet es auch schwach bei Schrittgeschwindigkeit nach 10 Min Schnellfahrt?
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#551469 - 07.09.09 17:22 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: StephanBehrendt]
Christian
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 184
Ja, vorne ist ein Kondensator für ein Standlicht.
Die zweite Frage kann ich noch nicht beantworten.
Ich kenne jedoch von anderen Nabendynamos, dass sie bei leichtem Raddrehen zumindest schon das Licht zum "flackern" bringen...
Nach oben   Versenden Drucken
#551470 - 07.09.09 17:27 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
Ozzy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1296
Hi,

was hast du für eine Leuchte?
Der Dynamo ist eigentlich zuverlässig, den fahr ich seit 4 Jahren und mehr als 10.000 km.

Gruß

Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#551472 - 07.09.09 17:31 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9334
Der Shimano hat zwar 2-Drahtanschluß, ist aber trotzdem nicht gegen die Achse isoliert. Es ist dort nicht egal wie rum man die Lampen anschließt.
Nach oben   Versenden Drucken
#551482 - 07.09.09 18:06 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Ozzy]
Christian
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 184
Hallo,

ich habe einen BUMM oval senso plus. Also was gutes...

Danke!
Gruß Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#551483 - 07.09.09 18:07 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: mgabri]
Christian
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 184
Hallo,
danke für die Antwort...

Was heißt "nicht gegen die eigene Achse isoliert"??

Danke... Gruß Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#551496 - 07.09.09 19:27 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9334
In Antwort auf: Christian

Was heißt "nicht gegen die eigene Achse isoliert"??
Die Achse ist an einem Pol angeschlossen. Am Stecker ist das dieses 'Erde-Symbol'
Wenn du den Dynamo falschrum anschließt erzeugst du einen Kurzschluß über den Rahmen.
Nach oben   Versenden Drucken
#551498 - 07.09.09 19:29 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
FlevoMartin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Elektrische Verbraucher und Generatoren benötigen immer einen Hin- und einen Rückleiter. In der Vergangenheit hat man sich am Fahrrad gedacht, dass der Rahmen prima einen der beiden Teile übernehmen könnte und hat daher alle Beleuchtungskomponenten so ausgeführt, dass eben einer der Kontakte (im Volksmund "Masse" genannt) bei Dynamo, Scheinwerfer und Rücklicht direkt durch die Verschraubung erzielt wurde.
Wenn man nun aber die schöne Lösung nimmt und zweiadrige Leitungen verwendet, dann kann es schon mal sein, dass man einen Kurzschluss erzeugt. Was dann passiert, hat Michael grad schon erläutert.

Gruß,
Martin
...und gleich weiter zu Martins Radseiten
Nach oben   Versenden Drucken
#551503 - 07.09.09 20:05 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
toni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1303
Hast Du das Rücklicht am Scheinwerfer angeschlossen ?
Wenn ja: Zieh die Stecker am Scheinwerfer ab und schau mal, was sich nun tut.
Es kann sein, dass nur das Rücklicht "verkehrt" rum angeschlossen war.
Danach eben die Stecker vertauscht wieder anschließen.
Das Scheinwerfergehäuse selbst hat wohl keinen Massekontakt.

Toni
Nach oben   Versenden Drucken
#551544 - 07.09.09 23:37 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: FlevoMartin]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Zitat:
Wenn man nun aber die schöne Lösung nimmt und zweiadrige Leitungen verwendet, dann kann es schon mal sein, dass man einen Kurzschluss erzeugt.

Deshalb beseitige ich dort, wo es möglich ist, die Verbindungen zur Masse. So gibt es elektrisch klare Verhältnisse. Bei den Bumm-Schlusslampen lässt sich der entsprechende Kontakt in der Regel leicht umbiegen. Eine Ecke des Vierkantkopfes der dazugehörenden Schraube leicht anfeilen und es ist vorbei mit dem konstruktiven Körperschluss.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#551550 - 08.09.09 00:25 Re: Nabendynamo 3N30 [Re: Christian]
Oliver1985
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 785
Ich habe diesen Dynamo auch, meine Freundin hat den DH-3N20 also quasi den gleichen nur mit Vollachse. Dieser blitzt mit einem 10 Lux Billigscheinwerfer beim schieben <3K/mh ordentlich auf.

Geändert von Silent Hunter (08.09.09 00:25)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de