Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (Rad-Franz, 11111, Fluri, pit15, HC SVNT DRACONES, suessikoenig, Astronomin, 3 unsichtbar), 167 Gäste und 171 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27667 Mitglieder
93325 Themen
1448264 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3039 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#551645 - 08.09.09 15:03 Rahmen-Brutzler gesucht
wro
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 298
Ich habe noch einen älteren Basso-MTB-Stahlrahmen zu Hause rumstehen. Mit dem würde ich mir gerne ein ungefedertes MTB aufbauen. Nur hinten fehlt eine IS2000-Scheibenbremsenaufnahme.

Wer kennt eine Firma, die mir eine solche Aufnahme nachträglich anlötet oder anschweißt. Möglichst im Raum Böblingen/Sindelfingen. Ihr könnt auch Unternehmen weiter weg nennen, dann muß ich den Rahmen halt einsenden. Lieber wäre es mir, wenn ich hinfahren könnte.

Hat jemand von euch das schon mal machen lassen?


Gruß

Wolfgang
Roller-Regel Nr. 273: "Computer und das Internet machen das Leben nicht einfacher, sondern nur anders!"
Nach oben   Versenden Drucken
#551647 - 08.09.09 15:12 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
mimesn
Nicht registriert
In Antwort auf: wro
Ich habe noch einen älteren Basso-MTB-Stahlrahmen zu Hause rumstehen. Mit dem würde ich mir gerne ein ungefedertes MTB aufbauen. Nur hinten fehlt eine IS2000-Scheibenbremsenaufnahme.

Hat jemand von euch das schon mal machen lassen?


Nein. Wenn der Rahmen nicht für Scheibenbremse gebaut wurde, würde ich da nichts dran verändern.
Lösungsvorschlag: Scheibe vorn, Canti oder V-Brake hinten. Wenn unbedingt Scheibe auch hinten erforderlich, dann eher passender Rahmen.

Gruß
Micha

PS. Das wäre mein Vorgehen. Aber irgendwas ranbasteln lassen würde schon gehen. Nur ob das bei Bremsen sein muß? Bei Ösen für Gepäckträger oder Schutzbleche hätte ich keine Bedenken.
Nach oben   Versenden Drucken
#551650 - 08.09.09 15:26 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Ja, ich habe das machen lassen und es war völlig unproblematisch. Die entsprechenden Aufnahmen gibt es und für einen Rahmenbauer ist es nicht allzu problematisch, eine anzupassen und einzusetzen. Bei meinem Rahmen ist die Zangenaufnahme hart mit Messinglot eingelötet und anschließend plangefräst worden. Die Bremse war absolut unauffällig. Gegen diesen Einbau spricht, wenn die Rohre zu dünnwandig sind. Absolute Leichtbaurahmen vertragen die Krafteinleitung an dieser nicht dafür ausgelegten Stelle eher schlecht. Bei einem robusten Traktor ist nichts einzuwenden.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#551654 - 08.09.09 15:48 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
baschdl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 267
In Antwort auf: wro
....einen älteren Basso-MTB-Stahlrahmen ......eine IS2000-Scheibenbremsenaufnahme.


Gruß

Wolfgang


Blasphemie!!!! zwinker


Eventuell noch ein kleines Stück Rohr zwischen Sitz- und Kettenstrebe als Abstützung.
Trotzdem...


.... Blasphemie!!!

gruß
Baschdl

P.S.: Hat der Rahmen horizontale Ausfallenden?
Nach oben   Versenden Drucken
#551663 - 08.09.09 16:17 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Eine nicht eindeutig definierte Hinterradeinbaulage wäre allerdings ein starkes Gegenargument. In diesem Fall wirst Du mit der Bremse nicht viel Freude haben.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#551664 - 08.09.09 16:19 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
LudgerP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2248
Hallo Wolfgang,

wenn schon rumschweißen, dann mach es richtig und laß noch Rohloff-Ausfallenden und eine Exzentertretlageraufnahme einbrutzeln!

Grüßle, Ludger
Nach oben   Versenden Drucken
#551667 - 08.09.09 16:27 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: LudgerP]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Nein, dann kannst Du einen neuen Rahmen kaufen. Die Zangenaufnahme ersetzt nicht das linke Ausfallende. Sie wird auf die Sattelstrebe aufgesetzt. Dabei verzieht sich in aller Regel der Hinterbau nicht.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#551670 - 08.09.09 16:30 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: Falk]
LudgerP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2248
Hallo Falk,

habe ich doch glatt vergessen: grins

Grüßle, Ludger
Nach oben   Versenden Drucken
#551689 - 08.09.09 18:12 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
wro
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 298
Danke schon mal für eure Beiträge, wenn auch noch keine konkrete Firma genannt wurde.

Der Rahmen, bzw. die Hinterbaustrebe ist, denke ich mal stabil genug, ansonsten wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen. Der Vorschlag mit dem Rohloff-Ausfall-Ende ist zu überlegen, denn es soll in der Tat eine Rohloff rein. Die Nabe ist schon eingespeicht mit einer reinen Disc-Felge, ansonsten würde ich entgegen meinen Prinzipien es nochmal mit einer V-Brake probieren. Allerdings wird nicht nochmal umgespeicht. Falls das mit dem Basso-Rahmen zu teuer wird, wird's halt ein neuer Rahmen.

An dem Basso-Rahmen sind allerdings Ösen für einen Gepäckträger angebracht und die ist auf der rechten Seite weggebrochen und mein Gedanke ist, dass wenn eh schon gelötet werden muß, dann könnte man auch gleich die Scheibenbremsaufnahme anlöten.

Die Ausfallenden sind senkrecht, also gut für Scheibenbremsen geeignet.

Gruß

Wolfgang
Roller-Regel Nr. 273: "Computer und das Internet machen das Leben nicht einfacher, sondern nur anders!"
Nach oben   Versenden Drucken
#551692 - 08.09.09 18:21 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: baschdl]
wro
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 298
Hi Baschdl,

was heißt hier Blasphemie? (Ja, ja den Smilie schon gesehen.) Es ist kein besonders hochwertiger Rahmen, ca. 1993 gekauft. Damals waren Scheibenbremsen noch kein Thema und IS2000, wie eventuell der Name sagt, auch noch unbekannt. Ich habe allerdings keine Ahnung, ob Basso später Rahmen mit Scheibenbrems-Aufnahmen verkauft hat.
Falls er keine Aufnahme bekommt, droht ihm nutzloses Verrosten im Keller, da finde ich die Idee der Modernisierung schon besser.

Gruß

Wolfgang
Roller-Regel Nr. 273: "Computer und das Internet machen das Leben nicht einfacher, sondern nur anders!"
Nach oben   Versenden Drucken
#551696 - 08.09.09 18:45 Re: Rahmen-Brutzler gesucht [Re: wro]
brotdose
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2510
Unterwegs in Deutschland

HAllo,
diesen
Rahmenbauer in Süddeutschland gesucht (Dies & Das)
aktuellen Thread kennst Du?
Mehr Rahmenbauer in Süddeutschland wird es wahrscheinlich nicht geben.
Grüße

PS: mir fällt gerade auf, das Florian Wiesmann fehlt.

Geändert von brotdose (08.09.09 18:47)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de