Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 18 Gäste und 71 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
24856 Mitglieder
82437 Themen
1243554 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4233 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#2167 - 11.11.01 01:16 lebensdauer von federgabeln
Wilu
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 694
hallo,
was ist so in etwa die lebensdauer, die man von einer mittelklass - oberklass federgabel erwarten darf. klar, kommt auf die nutzung und wartung drauf an. aber was habt ihr mit euren teilen so für erfahrungen gesammelt?
gruss, Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
#2186 - 12.11.01 18:36 Re: lebensdauer von federgabeln [Re: Wilu]
Jörg
Nicht registriert
Hi Wilu
Habe noch eine Mag 21 in meinem Ersatz titanrahmen rumhängen.
Die hat nach so nach 6-7 Jahren ihren geist ausgehaucht.Sie ist noch immer Luftdicht,jedoch war ich die letzten 2jahre nicht mehr besonderst sorgf. bei der Wartung.Händler meinte nach dem service er habe sie gleich wieder zu gemacht damit nichts kostet ! :-(( Tauch und standrohre sind erheblich eingelaufen.Aber für eine gebr. 400DM Gabel im Ganzjahres Hardcore einsatz doch nicht schlecht,oder.
Meine Marz. Z1 versieht klaglos ihren Dienst seit 3Jahren 1x Ölw.
Die Marz Z3 muckt im Reisefully nach so 6000km 0!!
Regelm. Öl wechsel verlängert dasFg.Leben !!!!
Kette rechts ööög
Werden sich wohl nicht viele melden "Die" haben noch alle starre Bretter vorn zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#2189 - 12.11.01 21:22 Re: lebensdauer von federgabeln [Re: Anonym]
Wilu
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 694
hallo Jörg,
es gibt wohl kein thema rund ums velo, wo du nicht mitreden kannst, wie?
gehöre selbst auch zur starrgabelfraktion. der umstieg auf federgabel kommt in absehbarer zeit schon aus finanziellen überlegungen nicht in frage. aber als ich kürzlich im netz verlockende wellblech-pisten durch "unendliche weiten" gesehen habe... sowas ist mit starrgabel wohl ziemlich zermürbend.
die 3, respektive 6-7jahre tönen recht gut. aber die 6000km geben mir etwas zu denken. hast du an der federgabel einen low-rider montiert, der die lebensdauer sehr wahrscheinlich verkürzt? und dann ist da noch die sache mit der wartung. kann je nach reisegebiet ziemlich schwierig werden, oder kann man das nötige material ganz einfach mitnehmen?
braucht wohl noch etwas überzeugungsarbeit, damit ich zum federgabel-junkie werde. zwinker
gruss, Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
#2195 - 13.11.01 09:32 Re: lebensdauer von federgabeln [Re: Wilu]
Jörg
Nicht registriert
Schönen tag Wilu
schmunzel...bin halt alter sack (38)der schon vieles probiert hat.Hast was missverstanden.Meine brave Marzocci Z3 (stf öl 65mm) im reisefully hat erst 6000km.Ich kann dir nur zu einer Marzocci Z2 oder Z3 Stahlfeder off.Ölbad Dämpfung raten,weil sehr robuste Motorcross tech. !
Lass die Finger von RS Elastomeren (platzen,heiß,kalt) und billigen Taiwan Rst`s . Auch RS hält ,Annette maier ist durch Afrika damit 18Mon ohne was zu machen (45-55kgF.) Die Seidensträßler sind damit 12000.Du hast sicher mehr Pro. wenn starr u. nicht asphalt siehe Vincent`s Naben brüche!!!!
Lese Bike und schau bei H&S Pütz und Co rein jetzt immer genug reste Z2 Sport so 555DM schau nach gebr! in ebay ,aber dein rahmen sollte FG geeignet sein,sonst Geom.veränderung und schlechtes Lenkverhalten.
warum ich Ahnung von den Dinden habe? vom Klapprad zum 3gang zum MTB zum Fully. Bin Ing.das sind wohl die wenigsten "hier".Egal Junge TRAU DICH,du wirst es nicht bereuen. (Zitat Delite Neukunde "warum bin ich jemals was anderes gefahren") zwinker
Alles gute von Kette rechts huuui öög
Lowrider von faive.de (Stahl)und adventureingeneering.com(Alu)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de