Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (2 unsichtbar), 17 Gäste und 197 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26176 Mitglieder
87652 Themen
1336280 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3640 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1287683 - 11.06.17 21:15 Re: Kuba 2012 - Erste Auslandsreise mit dem Rad [Re: bikekiller39]
radurlauberin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 637
Hallo Theo,

nur ganz kurz:
Es gab nur 2 Casas auf unserer Tour durch Cuba, die wir nicht wieder wählen würden.
Die in San Diego de los Banos war eine davon.

Sicher ist das Ansichtsache, jeder empfindet das anders.
Aber auch das holländische Paar, das wir in Vinales wieder trafen, hat ähnlich empfunden und sich geärgert.

Wir haben übrigens im gleichen Zimmer wie du übernachtet :-).

Und es hat weniger mit sachlichen Dingen, als eher mit der Art des Vermieterpaares zu tun.
Kurz gesagt, nirgendwo sahen wir so etwas wie Gier....hier schon.

Details kann ich gern per PN mitteilen.

Es gibt übrigens mindestens eine gute Alternative in San Diego:
In der Straße der Schul-Bibo ist eine Casa, die von verschiedenen Radreiseveranstaltern gebucht wird, wir trafen dort ein Paar, das wir unterwegs kennengelernt haben.

Übrigens :
Das Schönste, was wir aus Cuba mitgebracht haben, ist die Erinnerung an die Freundlichkeit und Lebenslust der Menschen dort!!!!

Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt.....

Isi


PS: Wann schreibst du weiter ????

Geändert von radurlauberin (11.06.17 21:16)
Nach oben   Versenden Drucken
#1287874 - 12.06.17 19:24 Re: Kuba 2012 - Erste Auslandsreise mit dem Rad [Re: radurlauberin]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 589
Hi Isi!

In Antwort auf: radurlauberin
Es gab nur 2 Casas auf unserer Tour durch Cuba, die wir nicht wieder wählen würden. Die in San Diego de los Banos war eine davon.


Das ist ja wirklich sehr schade!


In Antwort auf: radurlauberin

Wir haben übrigens im gleichen Zimmer wie du übernachtet :-).


schmunzel

In Antwort auf: radurlauberin

Und es hat weniger mit sachlichen Dingen, als eher mit der Art des Vermieterpaares zu tun.
Kurz gesagt, nirgendwo sahen wir so etwas wie Gier....hier schon.


Hm erstaunt schockiert , leider kann ich das so nicht nachvollziehen. Sollten sich die Leute in den vergangenen fünf Jahren so geändert haben?
Ich schließe natürlich nicht aus, dass ich aufgrund meiner damaligen Unerfahrenheit bei Radreisen das so nicht empfunden habe, wenngleich ich ja auch damals nicht mehr der jüngste war und denke, schon eine gewisse Lebenserfahrung gehabt zu haben.
Hätte ich seinerzeit schlechte Erfahrungen mit den Besitzern gemacht, hätte ich das mit Sicherheit hier auch geschrieben.


In Antwort auf: radurlauberin

Es gibt übrigens mindestens eine gute Alternative in San Diego:
In der Straße der Schul-Bibo ist eine Casa, die von verschiedenen Radreiseveranstaltern gebucht wird


Okaaay, vielleicht hat sich da wirklich in den letzten fünf Jahren was getan. 2012 hat mir auch der Lehrer nur von --einer-- Casa erzählt, nämlich der, wo wir übernachteten.

In Antwort auf: radurlauberin

Übrigens :
Das Schönste, was wir aus Cuba mitgebracht haben, ist die Erinnerung an die Freundlichkeit und Lebenslust der Menschen dort!!!!


Volle Zustimmung meinerseits!

In Antwort auf: radurlauberin

Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt.....


Ja, das hoffe ich auch, wenngleich ich denke, dass die Uhren dort mit der Öffnung der Grenzen schon anfangen, anders zu gehen!


In Antwort auf: radurlauberin
PS: Wann schreibst du weiter ????


Ich bin bemüht, zeitnah fortzusetzen! Die nächsten vier Wochen bin ich allerdings aus dienstlichen Gründen nicht zu Hause zwinker und die Zeit zum Schreiben ist knapp schmunzel

Liebe Grüße

Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2017: 4765 Kilometer 2018: 1903 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
#1330918 - 08.04.18 23:14 Re: Kuba 2012 - Erste Auslandsreise mit dem Rad [Re: bikekiller39]
MuTuK
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Hallo,

ist der Bericht denn zu Ende geschrieben worden? Wäre sicher super interessant...
Radeln zu Zweit in: Norwegen, Schweiz, Österreich, Italien, Istrien, Costa Rica, Chile, Argentinien,
Und nun zu Dritt in: Neuseeland, Polen, Kroatien + Kuba
Nach oben   Versenden Drucken
#1330921 - 08.04.18 23:34 Re: Kuba 2012 - Erste Auslandsreise mit dem Rad [Re: MuTuK]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 589
Hi MuTuK!

Wie Du siehst, ist es noch nicht weiter gegangen, leider traurig

Ich habe es noch auf dem Zettel schmunzel

Viel Spaß auf Cuba wünscht Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2017: 4765 Kilometer 2018: 1903 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de