Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 71 Gäste und 85 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27376 Mitglieder
92253 Themen
1425741 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3234 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 20  1 2 3 ... 19 20 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Treffpunkt Ich habe doch Bilder eingestellt. Nun, nochmal als Links, auch wegen Auflösung: Randonneuse "Velotech" http://www.23hq.com/sascha-b/photo/72133733 http://www.23hq.com/sascha-b/photo/70002868 http://www.23hq.com/sascha-b/photo/70002808 Rei heute um 00:04
von sascha-b
Ausrüstung Reiserad Ein Foto von mir auf dem Rad kann ich morgen gerne nachreichen. Nun bin ich immer noch nicht ganz sicher. Lässt sich die XT Gruppe denn mit Lenkerendhebeln schalten oder nicht? @Humpen scheint 3x10 SLX auch mit Microshift BS-M10 zu fahren. Falls ja gestern um 22:51
von #Alex
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: cterresKaputt gingen bislang nur gekaufte Laufräder. Aber billige, also der Satz zu 100 Euro. Die Selbstbauten halten. So auch meine Erfahrung. Deine negativen Kurbelixerfahrungen kann ich allerdings nicht bestätigen. Ich bestelle ge gestern um 22:23
von derSammy
Ausrüstung unterwegs Holger, das war jetzt auch nicht sooooooooooo ernst gemeint Bin auch schon paar Winter in SealsSkins Socken und den Radsandalen von Keen mehrere Tausend KM geradelt. gestern um 22:07
von Oldmarty
Ausrüstung Reiserad Zusätzlich kann man die Leiste, die den unteren Haken trägt, an den Ortliebtaschen auch sehr gut nach Bedarf versetzen. Die zurückbleibenden Löcher habe ich mit Reparaturflicken verschlossen. Das hält auf der ebenen Fläche absolut dauerhaft und wasse gestern um 21:50
von derSammy
Ausrüstung Reiserad Mit flexiblem Felgenbandband von der Rolle hat man das Problem der perforierten Schläuche nicht, das stimmt. gestern um 21:18
von Toxxi
Ausrüstung Reiserad Klebe gerade überall das Tesa Band für Tubeless rein. So breit das wirklich der ganze Felgenboden bedeckt ist. Das kann man eh nicht mehr zerstörungsfrei raus Ich hatte wegen einem zu schmalen verrutschendem Felgenband eine Pannenserie. Zum Glück h gestern um 21:13
von Sickgirl
Länder Ein kurzes Update zu dem Uferweg zwischen Balduinstein und Laurenburg: Ich bin heute durch, ohne Reisegepäck, nur eine Tasche für Tagesbedarf. Der Weg war grundsätzlich fahrbar, heute trocken, daher kein Problem. Wer mich kennt, weiß, dass ich solche gestern um 21:04
von BvH
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: habediehreIn Antwort auf: ToxxiUnd das empfohlene Felgenband von 32 mm ist viel zu breit. Das sägt dir den Schlauch auf M.E. gehört das 18er rein. Hattest Du das schon mal? Davon habe ich noch nie gehört. Ja hatte ich. Da hatte ich ei gestern um 20:57
von Toxxi
Treffpunkt In Antwort auf: sascha-bHabe leider keine Bilder ganz ohne Taschen von den Rädern, weil es eben Fotos von Touren sind. Stell die Bilder trotzdem rein, daran erinnert man sich doch eher als an deine Teileauflistung (ist jetzt nicht böse gemeint) Und v gestern um 20:50
von BaB
Ausrüstung Reiserad Es waren bislang sieben Laufräder. Der Vorfall mit den zu kurzen Speichen und zu hohen Vorspannung zeigte mir aber, das es da keine Endkontrolle gibt und wenn die Maschine falsch bestückt wird, kommt trotzdem ein rundes Laufrad raus, das vermutlich n gestern um 20:42
von cterres
Ausrüstung Reiserad Kann ich so nicht bestätigen: baue jetzt schon über 20 Jahren meine Laufräder selber Nur beim aller ersten habe ich Lehrgeld gezahlt, die Speichenspannung war zu niedrig. Seitdem sind sie alle stabil und müssen auch nicht ständig nach zentriert werd gestern um 20:37
von Sickgirl
Ausrüstung Reiserad Hallo und willkommen im Forum! Du siehst auch gleicht, mit welchen Themen du hier Glaubenskriege auslösen kannst. Ich würde mir nicht so einen Kopf darum machen, was du dir kaufst. Die letzten Touren auch mit 150kg Gesamtgewicht über übelste Sc gestern um 20:28
von BaB
Ausrüstung Reiserad Wenn ich die Kommentare hier so überfliege, bin ich als Hobby-Radler erleichtert, mich mit dieser diffizilen Laufradwissenschaft nicht beschäftigen zu müssen. Mein Eindruck aus diesem Forum ist der, dass die Laufräder Marke Eigenbau die meisten Speic gestern um 20:25
von Wendekreis
Treffpunkt Ich stimme mit fast keinem Satz überein und könnte auch jeden länglich beantworten, was aber den Beitrag überlang macht. Daher nur ein paar Zahlen: Die Pest (nur PKW) für Leipzig hat folgenden Verlauf nach offizieller Statistik: 189.885 (2001) auf 23 gestern um 20:21
von AndreMQ
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: cterresDas Thema habe ich schon öfter erörtert. Ganz gleich wird die Vorspannung durch diese Größenwahl nicht, aber beinahe. Ich spanne die Antriebsseite, also rechts, bis auf 1200N (ohne Reifendruck) vor. Um nun das Laufrad zu zentr gestern um 20:19
von BaB
Ausrüstung unterwegs Ich hätte schon welche Aber im Ernst: ich verstehe diese Angst nicht so ganz, als Deutscher erkannt zu werden. Ich meine, ich bin jetzt nicht stolz drauf, aber ich muss - und kann - es ja nun auch nicht leugnen. Es gibt sicher eine Menge Deutsche, gestern um 20:17
von Holger
Ausrüstung Reiserad [/zitat] In Antwort auf: cterresIch würde Dir zu einem Laufrad von einem anderen Anbieter raten. Kurbelix arbeitet mit einem Spokomat (Einspeichmaschine)...Wasja nicht unbedingt schlecht ist. Laut Light Wolf können die Teile sogar bessere Laufräder b gestern um 20:09
von BaB
Ausrüstung Reiserad Wenn man aber jetzt zum Radhändler oder Onlineshop seiner Wahl geht, wird einem das Laufrad fast immer nur mit beidseitig gleichen Speichen verkauft. Also brauch man einen Laufradbauer, der auf Sonderwünsche eingeht. Naja und das ist eben nicht meh gestern um 20:03
von cterres
Ausrüstung Reiserad Klingt plausibel. gestern um 19:53
von iassu
Ausrüstung Reiserad Das Thema habe ich schon öfter erörtert. Ganz gleich wird die Vorspannung durch diese Größenwahl nicht, aber beinahe. Ich spanne die Antriebsseite, also rechts, bis auf 1200N (ohne Reifendruck) vor. Um nun das Laufrad zu zentrieren ergibt sich darau gestern um 19:51
von cterres
Ausrüstung Reiserad Ach macht doch, was ihr wollt Ich fahr eh Juchem, da ist der Hinterbau asymmetrisch, nicht das Laufrad. gestern um 19:49
von iassu
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: iassuDas nimmt mich jetzt Wunder. Bisher dachte ich, die Lehrmeinung wäre, die konifizierten Speichen wären günstiger für den Kräfteverlauf und würden, wenn nicht beidseitig, dann doch eher rechts zu verwenden sein. Ich dachte, dass i gestern um 19:45
von BaB
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: cterresDie Speichen auf der linken Seite haben eine verjüngte Mitte (2-1,8-2mm), auf der rechten Seite sind sie durchgängig 2mm stark....Indem man nun verschiedene Speichen wählt, wird die Last in den Speichen und der Felge gleichmäßi gestern um 19:22
von iassu
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: ToxxiDas vorletzte Modell. Dreifach konifizierte Speichen 2,34-1,8-2,0 soorgen für stabilere Laufräder als zweifach konfizierte 2,34-2,0.Hier möchte ich schon widersprechen. Im Zweifelsfalle baut man mit den 2,34-2,0 konifizierten Spe gestern um 19:07
von BaB
Seite 1 von 20  1 2 3 ... 19 20 >
www.bikefreaks.de