Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (Spargel, gatzek, hermy, 11111, amati111, s´peterle), 18 Gäste und 193 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26131 Mitglieder
87445 Themen
1333455 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1323691 - 22.02.18 13:05 Routenberechnungsfehler - Garmin Etrex 30
Rolly54
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 130
Unterwegs in Deutschland

Schon lange nervt diese Anzeige (auf meinem sonst sehr guten Garmin).
Besonders nervt, dass es mal geht, und mal nicht.
Firmware ist upgedatet, Karten neu, OSM.
Jmd sagte, dass hinge von den Ländern ab, aber es kann doch nicht ganz SOA (Südostasien) betreffen.
Die facebookgruppe weiss keinen Rat, vlt ja hier?
Nach oben   Versenden Drucken
#1323753 - 22.02.18 16:15 Re: Routenberechnungsfehler - Garmin Etrex 30 [Re: Rolly54]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2705
Nach meiner Beobachtung kommen solche Meldungen dann, wenn zwischen Start/aktuellem Standort und dem Ziel auf der jeweils aktivierten Karte keine durchgängige Wegeverbindung verfügbar ist und daher auch nicht dargestellt werden kann. Es passiert auch dann, wenn die benutzte Karte nicht routingfähig ist. In solchen Fällen bleibt dann nur ein Luftlinienrouting. ersatzweise könnte man den Start- und/oder Zielpunkt geringfügig so verschieben, dass diese an in der Karte tatsächlich enthaltenen Wegen/Straßen liegen. Wenn das alles nicht hilft, dürfte die benutzte Karte nicht routingfähig sein. Dann hilft nur die Beschaffung einer anderen Karte. schmunzel
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1323765 - 22.02.18 16:36 Re: Routenberechnungsfehler - Garmin Etrex 30 [Re: Rolly54]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16908
In Antwort auf: Rolly54
Jmd sagte, dass hinge von den Ländern ab, aber es kann doch nicht ganz SOA (Südostasien) betreffen.

Doch, kann es. Im schlimmsten Fall ist die Karte nicht routingfähig.

Aber selbst routingfähige Karten funktionieren nur dann, wenn sie auch wirklich fehlerfrei sind. D.h. die Kategorien der Straßen müssen korrekt zugeordnet sein, und es darf keine Verknüfpungsfehler geben. Die Straßen müssen nicht nur auf dem Display angezeigt werden, sondern müssen auch an den Kreuzungen in der Datenbank verknüpft sein.

Solche Fehler, wie du sie beschreibst, bekomme ich auch in Deutschland öfter.

Was kann man dagegen tun?

- Luftlinienrouting verwenden
- Zwischenpunkte setzen
- wenn nichts anderes hilft: andere Karte verwenden oder manuell routen


Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1323901 - 23.02.18 12:22 Re: Routenberechnungsfehler - Garmin Etrex 30 [Re: Toxxi]
Rolly54
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 130
Unterwegs in Deutschland

Danke ertsmal, weiss ich wenigstens, warum es nicht geht.
Hab heute Zwischenpunkte gesetzt, also bis kurz vor eine Kreuzung, und dann gings.
Also von A bis kurz vor B, aber wie route ich von kurz nach B bis C, kann ja immer nur vom momentanen Standort aus, oder muss ich GPS ausc halten? Aber dann routet es nicht, oder?

Was ist mit manuell routen gemeint?
Nach oben   Versenden Drucken
#1323957 - 23.02.18 17:57 Re: Routenberechnungsfehler - Garmin Etrex 30 [Re: Rolly54]
HelmutHB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
Hallo,

ich habe ein Etrex 20, und das tut sich auch manchmal mit dem Routing schwer, endet dann auch mit der Anzeige 'Routenberechnungsfehler'.
Kurioserweise schafft mein altes Etrex Legend HCX oft solche Routings, mit der gleichen Karte wie im Etrex 20. Außerdem dauert die Berechnung beim Etrex 20 länger, wenn er es denn schafft.

Helmut
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de