Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (MarkusHH, 1 unsichtbar), 17 Gäste und 224 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88654 Themen
1355458 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3504 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1338187 - 21.05.18 10:27 Nordseetour mit Hund
Sharima003
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 138
Dauer:2 Tage
Zeitraum:19.5.2018 bis 20.5.2018
Entfernung:104 Kilometer
Bereiste Länder:deDeutschland

Samstag Morgen um kurz nach 08.00 Uhr in Meppen:
Nachdem ich gestern kurzfristig beschlossen hatte, eine kleine Fahrradtour zu machen es es tatsächlich noch einen freien Fahrradplatz im IC gab, stand ich nun am Bahnhof und wartete auf den Zug. Als dieser einfuhr, stelle ich fest, dass er falsch herum angekuppelt war und ich deswegen am falschen Ende des Bahnsteiges stand. Also Hund, Fahrrad und zerlegten Hundeanhänger geschnappt und so schnell wie möglich zum richtigen Wagen gerannt. Unterwegs kam mir noch die Schaffnerin entgegen, die mir den Hundeanhänger abgenommen hat. Atemlos bin ich dann im richtigen Abteil gelandet.

11.00 Uhr waren wir dann in Norddeich Mole. Ab hier ging es immer am Deich entlang Immer geradeaus. Sannie war froh, endlich laufen zu können. Mit stetigen Gegenwind sind wir dann bis Bensersiel geradelt.

Auf meinen Smartphone hatte ich di Route des Nordseeküstenradweges geladen, aber die Strecke war so gut ausgeschildert, dass ich die Naviki App nur zum aufzeichnen brauchte. Ab Bensersiel bin ich nicht mehr den Nordseeküstenradweg gefolgt, da dieser ins Landinnere weiterging und ich ja am Wasser lang wollte. Es ging also weiter am Deich entlang.Hier lagen dann auch die ersten Schafe im Weg. Als ich zum fotofrafieren angehalten habe, kamen auch ein paar neugierige Schafe und schauten in den Anhänger. Sannie fand die ganzen Schafe um sich herum total aufregend.



In Harlesiel angekommen, haben wir erst ein paar geo-cashs gesucht und sind dann weiter zum Campingplatz geradelt.
Tageskilometer:54km

Sonntag Morgen ging es kurz nach 08.00 Uhr weiter. Immer den Deich entlang den Schildern nach Schillig gefolgt. Von dort weiter am Deich entlang über Horumersiel nach Hooksiel. Hier fand gerade ein Flohmarkt oder etwas ähnliches statt. Es gab einen verkaufswagen nur mit hundesachen. dort habe ich gut eingekauft, während sich Sannie von der Verkäuferin mit Lekerlies füttern ließ.
Ab Hooksiel ging es dann im Landinneren weiter bis Wilhelmshaven. Nach einen kurzen Abstecher zum Hafen sind wir dann zum Bahnhof geradelt, wo wir mit dem Zug nach hause fahren wollten.



Am Bahnhof angekommen habe ich erfahren,dass dort z.zt. keine Züge fahren sondern Schienenersatzverkehr fährt!
Na super!!
Mit Fahrrad, Hund und Hundeanhänger irgendwie in den Bus kommen. Wir sind dann zur Bushaltestelle gegangen und ich habe ganz dumm gefragt, ob ich mitfahren könnte. Der Busfahrer war sehr nett und hat uns mitgenommen. Ich hatte Glück, das das der einzige Bus war der einen Fahrradanhänger hatte. Also alle Fahrradtaschen runter vom fahhrad und in den Hundeanhänger geworfen. Fahhrad auf den Anhänger und Hundeanhänger in den Bus. Hie war ich dann froh, dass der Hundenhänger eine Feststellbremse hatte. So konnte er nicht wegrollen.

In Oldenburg sind wir dann in den Zug gestiegen und über Leer nach Meppen gefahren.
Tageskilometer 53km
Fazit: Der Kurztrip zur Nordsee hat Spaß gemacht. Sannie ist fast die komplette Strecke selber gelaufen.Wir haben viel geo-cashing gemacht und mal wieder 100te Verbotsschilder "übersehen".
Ich habe festgestellt, dass es möglich ist, mit Fahrrad, Hund und Hundeanhänger den Schienenersatzverkehr zu nutzen.
In 5 Wochen kommt Sannie dann mit auf große Tour. In 14 Tagen von München nach Salzburg.
Nach oben   Versenden Drucken
#1338752 - 23.05.18 20:31 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Sharima003]
Scarnasca
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 125
Unterwegs in Deutschland

ein sehr schöner Bericht mal mit Hund bravo
Darf ich mal fragen welchen Hundeanhänger du dabei hattest ?
würde meinen Labby auch gern mal dran gewöhnen.
Gruß Stevie
und was hinterlässt Du der Welt ?
Machen nicht Reden
Enjoy your Life
Nach oben   Versenden Drucken
#1338756 - 23.05.18 21:03 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Scarnasca]
Sharima003
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 138
In Antwort auf: Scarnasca
ein sehr schöner Bericht mal mit Hund bravo
Darf ich mal fragen welchen Hundeanhänger du dabei hattest ?
würde meinen Labby auch gern mal dran gewöhnen.
Gruß Stevie


Hallo,
das ist ein Burley Trail Wagon Hundeanhänger. Der ist echt super!
Nach oben   Versenden Drucken
#1339993 - 31.05.18 23:01 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Sharima003]
Kettensalat
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 50
Unterwegs in Deutschland

Danke für den schönen Bericht. Ich selber habe seid 2 Jahren meinen kleinen Jacky "Jumper" auch auf jeder Tour dabei. Man muss halt ein wenig anders Planen, aber es geht ohne Problem.
Ohne ihn gehe ich nicht mehr auf Reisen, toller Begleiter und bester Freund.
Gruß
Robert
Nach oben   Versenden Drucken
#1346561 - 11.07.18 16:47 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Sharima003]
Bahnhofsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 755
MOIN!

Schöner Bericht. Vor allem deshalb interessant, weil mein Freund Jürgen und ich Euch beide ja in Volders auf dem CP am Inn getroffen haben.

Alles gut gelaufen?

Gruß - Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1346566 - 11.07.18 17:34 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Bahnhofsradler]
Sharima003
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 138
Ja alles in Ordnung. Sind gerade in pfarrwerfen auf dem Camping Platz. Sonntag geht es dann nach Hause.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347164 - 17.07.18 13:05 Re: Nordseetour mit Hund [Re: Sharima003]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6139
SEV mit Bus und Fahrradmitnahme ist wohl ein extremer Glücksfall. Bei uns in Bayern ist SEV per Bus eigentlich immer ohne Fahrradmitnahme. Wenn mal eine S-Bahn wegen einer Störung zwei Haltestellen nicht anfährt und man 10 km radelnd überbrücken kann und dann mit irgendeiner S-Bahn weiterfahren kann, geht das, aber wenn eine ganze Kette von Zugbuchungen damit wegklappt, wird's lustig (Baustellen auf der Strecke MUC-RO-Salzburg z.B. öfters).

lG Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347176 - 17.07.18 13:28 Re: Nordseetour mit Hund [Re: MatthiasM]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 567
Auch der SEV an der Küste ist laut Fahrplan ohne Fahrradmitnahme. Das geht nur auf Kulanz des Busfahrers.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de