Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (Stoertebaecker, iassu, Zato, lenaemmi, Paramount, 7 unsichtbar), 19 Gäste und 195 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88674 Themen
1355732 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3499 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1366088 - 07.12.18 09:56 Solarpanel defekt?
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Hallo, für meine nächste Reise habe ich mir ein Solarpanel gekauft. 50x25cm 21 Watt. Klar das es bei dem derzeitigen trüben Wetter wenig Strom macht, aber das mein Handy gar nicht geladen wird hätte ich nicht erwartet. Ich habe es auch unter LED Licht gelegt, es passiert nichts. Auf Sonne kann ich ja derzeit lange warten, reklamieren müsste ich bald!!!
Danke für Tipps
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1366096 - 07.12.18 10:24 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2733
Vorab, ich habe von Solar keine Ahnung.

Aber mal angenommen es gibt Dir hier einer nen Tipp über das Ding und es stimmt nicht?
Ich glaube nicht das Du hier aus dem blauen heraus und ohne das Teil zu kennen von einem Mitglied eine Lösung erfährst.

Wenn Du Dir unsicher bist ob das Ding geht oder nicht schicke es doch vor erlöschen der Rückgabezeit mit einem Vermerk zurück. Dann wird sich raus stellen ob es funzt oder nicht.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1366099 - 07.12.18 10:40 Re: Solarpanel defekt? [Re: cyclerps]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Ich weiß, das klingt jetzt pampig, aber wenn du keine Ahnung vom Thema hast, dann schreib doch einfach nichts! Mache ich auch so , ist gar nicht schwer.

Ich habe eben die Leerlaufspannung messen wollen, nada nada nichts. Also ich bezeichne das Ding mal als defekt und schicke es zurück.

Bin aber trotzdem noch an Erfahrungen interessiert, ob euer Solarpanel bei Kunstlicht oder Wintertrübnis Strom liefert und man beispielsweise am Handy eine, wenn auch geringe, Ladung wahr nimmt.

Liebe Grüße
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1366105 - 07.12.18 11:52 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
Andreas R
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13185
Hallo Gina,

Solarzellen können nicht alle Wellenlängen des Lichtes verarbeiten und LED-Lampen senden kein Spektrum aus, sondern nur wenige Linien. Deine Messung unter der LED-Lampe ist daher nicht aussagekräftig.

Ferner ist im Panel (Du schreibt leider nicht, welches) mit Sicherheit eine Elektronik drin, die 5 Volt bereitstellt, wenn das Panel einen USB-Ausgang hat. Dazu muss intern eine bestimmte Spannung überschritten werden. Ansonsten kommt am Ausgang gar nichts an. Selbst wenn intern – vereinfacht gesagt – 3 Volt erzeugt werden, kommt nix raus.

Probiere es bitte mal mit einer kräftigen Glühlampe.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (07.12.18 11:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1366126 - 07.12.18 16:59 Re: Solarpanel defekt? [Re: Andreas R]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Hallo Andreas, danke für deine Antwort.
Es handelt sich um fogendes Produkt: klick
Eine kräftige Glühlampe wird schwierig! Aber ich habe einen 200Watt Halogenstrahler genommen und siehe da das Panel lädt mein Tablet mit 0,3A.
Sollen Sa bis zu 2A an einem Ausgang rauskommen. Meinst du die Sonne könnte das schaffen? Ach, mit einem A wäre ich auch schon zufrieden, natürlich bei voller Sonne!
Liebe Grüsse
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1366132 - 07.12.18 17:31 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
Andreas R
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13185
Hallo Gina,

Aukey ist m.E. eine recht ordentliche Marke.

Eine objektive Beurteilung dürfte Anhang der 200 W und 0,3 A nicht möglich sein. Ich würde wirklich bis zum Frühling warten und nochmal probieren. Die Rezensionen sind ja weitgehend positiv.

Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte das Panel mehrere Stunden in der Sonne liegen. Auf dem Gepäckträger wird es nicht so viel bringen, wenn man doch mal gelegentlich Schatten hat.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1366134 - 07.12.18 17:40 Re: Solarpanel defekt? [Re: Andreas R]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Na, ja, während der Fahrt auf dem Gepäckträger und in der Pause schön ausgerichtet nach Maximalausbeute. Ich werde mir so einen kleinen USB-Tester für U und I einpacken.
Danke Andreas, du hast mir sehr geholfen. bravo
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1366143 - 07.12.18 19:19 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9213
Die Nennleistng ist -wenn seriös ermittelt- im Sommer am Mittag bei voller Einstrahlung.
Immer noch Sommer am Mittag aber Wolken: 50% der Nennleistung
Herbst am Mittag, Sonne: 50% der Nennleistung
Herbst am Mittag, Wolken: 10-20% der Nennleistung.

Frühling, Sommer, Herbst, Winter Sauwetter: 3-5% der Nennleistung

Während der Dämmerung gehts auf 0%.

Das sind die Werte einer 100kWp-Anlage auf die ich zugriff habe. Dein Panel kann durchaus funktionieren, aber du kannst es jetzt nicht testen. Eine Lampe ist dafür zu wenig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1366144 - 07.12.18 19:27 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5627
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: Gina
Na, ja, während der Fahrt auf dem Gepäckträger und in der Pause schön ausgerichtet nach Maximalausbeute. Ich werde mir so einen kleinen USB-Tester für U und I einpacken.
Danke Andreas, du hast mir sehr geholfen. bravo
Gina

Gebäckträger geht gut, hamwa im Oktober in Marokko mitn Panel Schlaufons in ein paar Stunden voll.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1366158 - 07.12.18 20:55 Re: Solarpanel defekt? [Re: panta-rhei]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16046
Wobei Marokko von den Voraussetzungen her schon begünstigt ist. zwinker
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1366160 - 07.12.18 21:01 Re: Solarpanel defekt? [Re: panta-rhei]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Ich will im September nach Nordspanien.

Geändert von Gina (07.12.18 21:02)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1366162 - 07.12.18 21:02 Re: Solarpanel defekt? [Re: derSammy]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
...allein schon weil ich nicht dabei war. teuflisch Ein Solarpanel wäre für mich und alle in meiner Begleitung vollkommen unbrauchbar. träller
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1366184 - 08.12.18 03:33 Re: Solarpanel defekt? [Re: Toxxi]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2773
Unterwegs in Deutschland

Toxxi "The Influencer"
Zahme Vögel singen von Freiheit.
Wilde Vögel fliegen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1366189 - 08.12.18 08:42 Re: Solarpanel defekt? [Re: Toxxi]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8174
In Antwort auf: Toxxi
...allein schon weil ich nicht dabei war. teuflisch Ein Solarpanel wäre für mich und alle in meiner Begleitung vollkommen unbrauchbar. träller
ES gibt doch Sonnenbänke grins
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1366195 - 08.12.18 09:31 Re: Solarpanel defekt? [Re: Gina]
bezel
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 900
Hallo Giona,

ich hatte mal ein 12W und 20W Solarpanel gemessen (auch bei bedecktem Himmel), das kam damals raus:

Messergebnisse mit Leistungsmesser (Mitte Februar / niedrig stehende Wintersonne!):

stark bedeckter Himmel - keinerlei Sonne:
- wie erwartet, keine Ergebnisse

Wintersonne mit Schleierwolken:
9h30
Choetech 12W - 4,4V/0,3A ~ 1,32W
Suaoki 20W - 4,45V/0,45A ~ 2W
12h30
Choetech 12W - 4,95V/1,37A ~ 6,8W
Suaoki 20W - 5V/1,6A ~ 8W

Wintersonne direkt:
9h30
Choetech 12W - 4,5V/0,52A ~ 2,3W
Suaoki 20W - 4,5V/0,67A ~ 3W
12h30
Choetech 12W - 4,9V/1,64A ~ 8W
Suaoki 20W - 5,01V/1,79A ~ 9W
Nach oben   Versenden Drucken
#1366362 - 10.12.18 03:59 Re: Solarpanel defekt? [Re: bezel]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6901
Deckt sich mit meiner Erfahrung von Oktober. Sobald du klaren Himmel und Sonne hast, musst du dir bei einem 20W-Panel keine sorgen machen, dass die 2A am USB-Ausgang nicht anlegen. Mehr schlucken heutige Verbraucher idR. nicht.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de