Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (silbermöwe, Marcel2, Horst14, Gerhardt, 13 unsichtbar), 198 Gäste und 438 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27990 Mitglieder
94012 Themen
1461449 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2976 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1474771 - 18.07.21 12:25 PAUL Motolite V-Brake?
Michael B.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2767
Hallo,

kennt jemand in Zeiten der Scheibenbremsen die PAUL Motolite V-Brake und hat ggf Erfahrungen damit? Sollen an ein 20" Klapprad träller
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1474778 - 18.07.21 13:24 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: Michael B.]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 797
Der einzig richtige Vorteil,

Ist der relativ weite Verstellbereich in vertikaler Richtung. Ansonsten sie's eine VBrake. Nur halt in teuer. Man könnte auch irgend eine seriöse Brmese gebraucht für deutlich weniger Geld erwerben und sich vom Rest in einem guten Restaurant einen wirklich schönen Abend machen. grins

Falls es dich doch interessiert: ich habe noch ein Paar XTR950er VBrakes plus verstellbare DeoreLX-Hebel daheim. Ab nächster Woche bin ich aus dem Urlaub zurück.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1474786 - 18.07.21 13:55 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: macbookmatthes]
Michael B.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2767
danke für die Info, hatte gehofft, dass man sie weiter öffnen kann, z.B. beim Radwechsel.
Schraube gerade Avid TI und MAG ans Rad.
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1474795 - 18.07.21 16:32 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: Michael B.]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 797
In Antwort auf: Michael B.
danke für die Info, hatte gehofft, dass man sie weiter öffnen kann, z.B. beim Radwechsel.
Schraube gerade Avid TI und MAG ans Rad.


Öffnen hat v.a. mit den verwendeten Bremsbelägen zu tun, die sind zumeist "im Weg".
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1474797 - 18.07.21 17:00 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: macbookmatthes]
Michael B.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2767
In Antwort auf: macbookmatthes

Öffnen hat v.a. mit den verwendeten Bremsbelägen zu tun, die sind zumeist "im Weg".


ja schon klar, im Video war halt von 2,3" (55ger) Reifenbreite die Rede, ich bräuchte 2,0 (50-406) peinlich
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1474813 - 19.07.21 09:00 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: Michael B.]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4332
In Antwort auf: Michael B.
Hallo,

kennt jemand in Zeiten der Scheibenbremsen die PAUL Motolite V-Brake und hat ggf Erfahrungen damit? Sollen an ein 20" Klapprad träller
.... nein, keine Erfahrungen damit, aber ein schönes Stück Mechanik mit gedichteten Gleitlagern (weiß nicht, wer das noch hat), wahrscheinlich schön steif und wackelfrei.
Nach oben   Versenden Drucken
#1474847 - 19.07.21 12:50 Re: PAUL Motolite V-Brake? [Re: Michael B.]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18262
In der Regel ist doch nicht die Reifenbreite das Problem, sondern nur wenn man zu schmale Felgen mit zu breiten Reifen kombiniert. Zumindest ist das meine Erfahrung, mit 50er-Reifen hatte ich noch nie ein Problem beim Ein- und Ausbau.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de