Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (KaivK, Sonne_Wolken, H-Man, RR-Träumer, Lampang, Inzingersimon, 7 unsichtbar), 106 Gäste und 464 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28073 Mitglieder
94278 Themen
1465974 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2924 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1479222 - 14.09.21 17:22 Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter
dohx
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 31
Hey liebe Community,

kann mir vielleicht ein Besitzer eines Böttcher Expedition Rades ein Foto vom Unterrohr machen oder/und mir sagen ob man einen 3. Flaschenhalter anbringen kann? Würde mich über eine Antwort sehr freuen schmunzel!
Nach oben   Versenden Drucken
#1479225 - 14.09.21 17:59 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: dohx]
hercules77
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 464
Serienmäßig hat es da keine Gewinde. Ob man das customisieren kann, müsstest Du beim Hersteller erfragen.Schellen geht natürlich immer.
Nach oben   Versenden Drucken
#1479268 - 15.09.21 13:39 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: hercules77]
dohx
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 31
Ich habe letztens ein Bild gefunden wo ersichtlich ist das da doch Gewinde sind. Dies war aber von schlechter Qualität. Ich würde mich freuen wenn jemand das Rohr kurz über dem Tretlager einfach mal posten könnte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1479269 - 15.09.21 14:37 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: dohx]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5893
wenn da Gewinde sind, kann man die ja problemlos nachschneiden (lassen).

Ansonsten würde ich mir gut überlegen, ob ich lediglich wegen eines dritten Flaschenhalters die Stabilität des Rahmens unumkehrbar gefährden würde. Zumindest eine Raute sollte man dann vor dem Bohren zur Verstärkung auflöten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1479270 - 15.09.21 14:46 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: schorsch-adel]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22980
Genau dort treten die Maximalbelastungen des Rahmens auf. Niemalsnicht dort rumpfuschen.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2

Geändert von iassu (15.09.21 14:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1479272 - 15.09.21 15:36 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: iassu]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11050
In Antwort auf: iassu
Genau dort treten die Maximalbelastungen des Rahmens auf. Niemalsnicht dort rumpfuschen.


Kann ich leider bestätigen. Mir ist dieses Jahr kurz vor Venedig der Rahmen meines Reiserades am Unterrohr gebrochen und zwar genau dort, wo das Loch für das Lichtkabel vorne im Unterrohr gebohrt war (werksseitig). Am Unterrohr wäre ich mit zusätzlichen eigenen Bohrungen daher vorsichtig. Am Sattelrohr ist das unkritischer, was hier aber nichts nutzt ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (15.09.21 15:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1479273 - 15.09.21 16:54 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: Keine Ahnung]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5893
Zitat:
werksseitig...
...sind bei mir unterm Unterrohr auch Bohrungen für einen dritten Flaschenhalter dran. Allerdings hat Herr Schefzyk dort sorgfältig weitläufig ausgezogene Verstärkungsrauten aufgelötet.

Aber auch auf die hätte ich damals gern verzichtet; nicht nur wegen der auch von Euch bestätigten Stabilitätsprobleme, sondern auch wegen der sehr ungünstigen Position. Die bedauernswerte Trinkflasche wird dort regelmäßig von Vorderradschmodder und gelegentlichen Fußtritten heimgesucht.

Geändert von schorsch-adel (15.09.21 16:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1479286 - 15.09.21 20:09 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: schorsch-adel]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11050
... genau eine derartige Verstärkung hat in meinem Fall gefehlt. Die Bohrung war eindeutig der Schwachpunkt. Der Bruch des Unterrohrs ging genau durch diese Bohrung. Zum Glück ist mir das auf ebener Strecke kurz nach einer kurvenreichen Abfahrt passiert. Glück im Unglück!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1479364 - 16.09.21 17:50 Re: Böttcher Expedition 3. Flaschenhalter [Re: dohx]
hercules77
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 464
Ich glaube, die Gewinde, die man da erkennen kann, sind für Kabelführungen und haben für Flaschenhalter nicht die richtigen Abstände.

Der Böttcherkonfigurator gibt auch keine dritte Flaschenhalteroption an, was unsinnig wäre, wenn da passende Gewinde wären.
Aber ansonsten: Böttcherfreunde vor und her mit den Fotos.
Ich aber würde bei Böttcher anrufen.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de