Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (kuhbe, halbrenner, Stefan aus B, IndianaWalross, Tobbe, Succubius, 11 unsichtbar), 65 Gäste und 176 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25752 Mitglieder
85875 Themen
1303631 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3937 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1304663 - 04.10.17 14:48 Radtour im Leinetal am 21.10.2017
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Wir, eine Abordnung aus dem fernen Baden-Württemberg, ich als Vertreterin der südniedersächsischen Forumsfraktion und ein nun hinter den Sieben Bergen wohnender Ex-Schwetzinger wollen ein wenig miteinander radeln. Wer mag, darf gerne mitkommen. Die Tour wird eine faltrad- wie triketaugliche, steigungsarme Samstagsausfahrt durchs Leinetal, bei der Wiedersehen und Erzählen im Vordergrund stehen soll. Geradelt wird natürlich auch, aber das dient nur der Tarnung. lach Eigentlich geht es um Pizzaessen ... zwinker

Derzeit anvisierter Start: Samstag, 21.10.2017, 9.15 Uhr am Bahnhof Elze, dort treffen kurz vorher etwa zeitgleich der Metronom aus dem Norden, der Metronom aus dem Süden und die Nordwestbahn aus dem Westen und die Nordwestbahn aus dem Osten ein.

Eventuell (siehe Variante 2) wird der Start noch nach Alfeld verschoben. Die genaue Planung steht jedoch noch nicht, weil sie ein wenig davon abhängt, wo und wie wir uns mit dem Forumsmitglied hinter den Sieben Bergen treffen werden, mit dem ich diese Tour im Hintergrund bereits abgesprochen habe. Auch die Startzeit könnte dann ggf. um eine Stunde nach hinten verschoben werden.

Variante 1
Start in Elze, Radeln auf dem Leineradweg bis Kreiensen (ungefähr 42 km), dort Pizzaessen. Nach ausgiebiger gemeinsamer Zeit besteht dann die Möglichkeit, weiter mit nach Göttingen (ungefähr 48 km) zu radeln. Oder auf eigene Faust in den Westen, Osten oder zurück in den Norden (Kreiensen ist Knotenpunkt vom Leineradweg und dem R1). An der gesamten Strecke gibt es zudem alle 15-20 km die Möglichkeit, in den Metronom zu steigen, wenn jemand früher abbrechen möchte.

Variante 2
Start in Alfeld, Radeln auf dem Leineradweg und dann auf dem R1 nach Einbeck, dort gemeinsam Essengehen, dann weiter nach Göttingen.

Die endgültige Entscheidung, welche Route wir nehmen, fällt erst ein paar Tage vorher.

Wer mitradeln möchte, möge sich vorher klarmachen, dass eine spontane Routenänderung unterwegs möglich sein kann, außerdem gilt wie immer auf meinen Touren: Ich fahre langsam, habe kein Navi und übersehe gelegentlich die entscheidenden Radwegeschilder. Eine gewisse Toleranz für einen gelegentlich nicht so hohen Organisationsgrad ist erforderlich. Einen Track vom Leineradweg findet man jedoch im Wiki.

Also: Termin vormerken, endgültige Details folgen. schmunzel

Grüße,
Tine
Nach oben   Versenden Drucken
#1304693 - 04.10.17 19:21 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12711
Hallo Tine,

danke für Deine Mühe! Wwo wird voraussichtlich das Ziel sein?

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1304696 - 04.10.17 19:32 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Andreas R]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Zwischenziel Kreiensen.
Abschließendes Ziel: Göttingen - für alle, die bis dorthin mitradeln wollen.

Grüße,
Tine
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1304698 - 04.10.17 19:34 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6832
Schade, der Stadt ist zeitlich nicht mit der Bahn zu schaffen. Am Vortag anreisen klappt auch nicht, da wir da schon einen Termin haben.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.Forumstreffen Edersee 2014
Nach oben   Versenden Drucken
#1304701 - 04.10.17 19:38 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 723
Hallo Tine,

traurig der Termin geht leider nicht bei mir, traurig

ich bin zum Klassentreffen.


Gruß aus EF

Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1304706 - 04.10.17 19:48 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Deul]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Für alle, denen der Start zu früh ist: Eventuell geht auch 10 Uhr, aber das hängt von der Pizzeria ab, die just seit vorgestern Betriebsferien hat - bis zum 17.10. traurig Ich kann also derzeit keinerlei Aussage machen, wo wir Essen gehen können - und das Forumsmitglied hinter den Sieben Bergen empfiehlt eben genau diese Pizzeria mit Nachdruck. Da seine Empfehlung für die dazugehörige Eisdiele in Bad Gandersheim bei unserer April-Ausfahrt auch schon ein Treffer war, will ich da gerne wieder folgen. schmunzel

Alternativ stehen die Burgschänke an der Heldenburg in Salzderhelden oder das Brodhaus in Einbeck zur Diskussion. Ich muss mir das aber offenhalten, weil andere Faktoren hier mit zu berücksichtigen sind. Daher muss ich alle interessierten Mitradler um Geduld mit mir und um Eigeninitiative bei der Planung der Anreise bitten, ich kann da in diesem Falle wenig hilfreich sein.

Geändert von Tine (04.10.17 19:49)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1304707 - 04.10.17 19:50 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: uwe EF]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
In Antwort auf: uwe EF
traurig der Termin geht leider nicht bei mir, traurig
Da ist ja gerade der Wurm drin. traurig

Geändert von Tine (04.10.17 19:52)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1304716 - 04.10.17 20:39 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2481
Habe es mir mal vorgemerkt, aber 10Uhr wäre schon besser und Pizzeria - bitte nicht
Nach oben   Versenden Drucken
#1304736 - 04.10.17 22:50 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
JvB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1222
Start 10:00 Uhr wäre auch von mir und meinem Faltrad bevorzugt...LG Jens

Reise: Karlsruhe Hbf nach Elze(Han)
Datum: 21.10.17
-
ab 05:58 Karlsruhe Hbf - Gleis 4 (ICE 874)
an 09:30 Hildesheim Hbf - Gleis 2

ab 09:37 Hildesheim Hbf - Gleis 4 (NWB82960)
an 09:53 Elze(Han) - Gleis 1
-
Dauer: 3:55 , Umsteigevorgänge 1
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1304847 - 05.10.17 19:29 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5340
In Antwort auf: Tine
In Antwort auf: uwe EF
traurig der Termin geht leider nicht bei mir, traurig
Da ist ja gerade der Wurm drin. traurig

Das wird von der badischen Abordung sehr bedauert.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1305040 - 06.10.17 19:05 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: JvB]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
An alle Mitradelinteressierten:

Da mehrere Anfragen hinsichtlich 10 Uhr vorliegen, lege ich jetzt diese Startzeit fest, ohne den Rest schon absehen zu können. Wenn es ganz ungünstig läuft, radeln wir dann von Alfeld aus, schaut doch beim Buchen der Fahrkarte, ob es sinnvoller ist, ggf. gleich bis Alfeld zu buchen (macht möglicherweise keinen Unterschied im Preis), von der Organisation der Anreise (15 Minuten mit dem Metronom von Elze, aus dem Süden von Göttingen kommend ist die Anreise sogar kürzer) ist der Startpunkt damit zur nur unwesentlich späteren Uhrzeit problemlos zu koordinieren.

Wer mit dem ICE über Göttingen kommt, schaut bitte, ob nicht der Umstieg in Göttingen sinnvoller ist als über Hildesheim zu zockeln, aus KA kommt der ICE 9:01 an, der Metronom fährt 9:07 oder so weiter, mit dem ich auch fahren werde. Mehr Umstiegszeit hat man in HI auch nicht - ich weiß nicht, warum das Buchungssystem der Bahn diese Option über Göttingen nicht anzeigt.

Tut mir leid, eine verbindliche Zusage kann ich derzeit nur für Zeit oder Ort machen. Wenn 10 Uhr bevorzugt wird (wogegen ich auch nichts habe...), muss der Startpunkt noch offenbleiben. Siehe oben. Spätestens am 18. wird sich das dann endgültig entscheiden.

Grüße,
Tine

Geändert von Tine (06.10.17 19:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305061 - 06.10.17 20:39 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 598
In Antwort auf: Tine
[...] Wer mitradeln möchte, möge sich vorher klarmachen, dass eine spontane Routenänderung unterwegs möglich sein kann, außerdem gilt wie immer auf meinen Touren: Ich fahre langsam, habe kein Navi und übersehe gelegentlich die entscheidenden Radwegeschilder. Eine gewisse Toleranz für einen gelegentlich nicht so hohen Organisationsgrad ist erforderlich. [...]
Hallo Tine,
ich werde dieses Angebot sehr gerne wahrnehmen. Es spielt dabei für mich keine Rolle, ob eine präzise Ausarbeitung für's regelkonforme Handzeichengeben vor Spurwechseln/Abbiegungen Inhalt Deiner Vorbereitung ist oder nicht grins Ob der Startpunkt nun in Elze, Alfeld oder auf dem Misthaufen liegen wird, ist ebenfalls kein Kriterium dafür, ob ich Lust verspüre, mit zu radeln. Wegen der Auswahl des angestrebten Verköstigungspunktes mache ich mir ebenfalls keine Sorgen. Die Auswahl der Eisdiele in Bad Gandersheim während der Ausfahrt auf dem Radweg zur Kunst im Frühjahr stärkt mich in der Annahme, dass Du uns nicht zu irgendeinem Fresstrog leiten wirst.

Ich bin im Sommer erstmalig 4 Wochen allein unterwegs gewesen. Das war toll und genau richtig so. Nun aber möchte ich gerne mit Anderen zusammen durch die Lande strampelnd einen Tag verbringen und stelle dieses "mit Anderen" in den Focus. Der Rest ist Rahmenprogramm und eher Mittel zum Zweck.

Du wirst schon rechtzeitig genug Bescheid geben, wo's losgeht. Wetter - egal, Endpunkt - egal bzw. kann meinen Ausstieg selber festlegen. Ergo: ich bin dabei un freu mich drauf.

Liebe Grüße
Hanjo
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo

Der etwas andere Übersetzer: DeepL Übersetzer

Geändert von HanjoS (06.10.17 20:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305068 - 06.10.17 21:04 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: HanjoS]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Na dann - aufgrund von Mitteilungen über erste Bahnbuchungen und Deiner Zusage mache ich also eine Liste auf:

Mitfahrer
Tine
HanjoS
Andreas R
Nach oben   Versenden Drucken
#1305184 - 07.10.17 23:01 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Nachdem ich heute morgen auf den Zustand des Radwegs angesprochen wurde - und vorlaut verkündete, es sei zumeist fester Untergrund und nur wenig Feinschotter - dachte ich mir vorhin, auf der Suche nach einem kleinen Radelziel für den Nachmittag, dass ich mir den Weg von Kreiensen nördlich vielleicht doch lieber noch mal vorher anschauen sollte. Und das tat ich.

Aufopferungsvoll brauchte ich dabei sämtliches Schlechtwetter auf, das in der Gegend gerade so rumhing, und sammelte auch schonmal den Dreck für Euch von den Wegen:



Ich werde wohl die Tour noch etwas überarbeiten müssen. unschuldig

Im Vergleich zu meinen früheren Er-Fahrungen auf dem Leineradweg nördlich von Kreiensen sind viele neue, schönere, naturnahe Wege entstanden - naturnah auch, was den Untergrund angeht.



Da es zudem einen Abschnitt gibt, der nicht triketauglich ist, werde ich noch ein paar Abweichungen vom Leineradweg einplanen.

Dennoch sei drauf hingewiesen, dass Rennradreifen vermutlich ungünstig, Schutzbleche dagegen (ausreichend lang peinlich ) sehr günstig sein könnten.

Ferner sei schon jetzt drauf hingewiesen, dass Südniedersachsen links und rechts des Leineradwegs gastronomische Servicewüste ist. Mal eben beim Bäcker anhalten, das wird nicht gehen - schon gar nicht an einem Samstag.

Geändert von Tine (07.10.17 23:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305204 - 08.10.17 08:26 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
radelli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 93
Ich werde in der Zeit Sonne und Hügel Siziliens genießen, kann daher diesmal nicht mitkommen. Euch eine schöne Herbsttour!
Gruß, Anne
Nach oben   Versenden Drucken
#1305205 - 08.10.17 08:47 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1992
Mitfahrer
Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1305213 - 08.10.17 10:18 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 560
Liebe Tine!

Da ich schon seit mehreren Wochen aus dienstlichen Gründen eine 6-Tage Woche habe und es wohl auch noch bis in den November hinein so weiterlaufen sollte, hilft mir nur ein unverschiebbarer, fester Termin, um diesen Kreislauf zu unterbrechen und auch mal wieder nur fünf Tage zu arbeiten, wie es bei mir eigentlich der Regelfall ist.

Da stolpere ich nun, da ich derzeit auch nur sehr unregelmäßig wenig Zeit im Forum verbringe, über Dein Angebot und wollte mein Interesse bekunden, mitzufahren.

Ich habe dann auch in die Fahrplanauskunft der DB geschaut und festgestellt, dass ich beim Startpunkt Elze mit dem Metronom um 09:57 Uhr ankommen würde, somit die Startzeit 10 Uhr unproblematisch ist.
In Alfeld würde der Metronom um 09:05 Uhr oder 10:09 Uhr ankommen.

Wäre schon jemand um 09:05 Uhr in Alfeld oder müsste ich allein schauen, was ich bis 10 Uhr mache?

Fest in die Liste möchte ich mich allerdings noch nicht eintragen, da, so wie es dienstlich momentan aussieht, auch kurzfristig noch der Samstag gearbeitet werden müsste verärgert

Da aber die Mitteilung über den genauen Startpunkt noch kommt, warte ich auch erstmal ab. Nur mein Interesse wollte ich schon mal anmelden schmunzel

Schönen Sonntag wünscht

Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2016: 5675 Kilometer 2017: 4382 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
#1305214 - 08.10.17 10:20 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3922
In Antwort auf: Tine
Ich werde wohl die Tour noch etwas überarbeiten müssen. unschuldig

Im Vergleich zu meinen früheren Er-Fahrungen auf dem Leineradweg nördlich von Kreiensen sind viele neue, schönere, naturnahe Wege entstanden - naturnah auch, was den Untergrund angeht.

die modernen Hilfsmittel finde ich sehr hilfreich und möchte zur Tourplanung nicht mehr darauf verzichten zwinker
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1305230 - 08.10.17 12:04 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: radelli]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Anne, genieß die sizilianische Sonne! Den Leineradweg radeln wir ein anderes Mal zusammen. schmunzel

Hanjo, Andreas, Micha, schön, dass Ihr alle die Konfrontation mit den ruralen Herausforderungen dieses urzeitlichen Tals nicht scheut! lach

Theo, nun aber wirklich, jetzt gibt es kein Zurück mehr! schmunzel Wir definieren Deine Anwesenheit bei der Tour eben so, dass Du das als dienstlichen Auftrag geltend machen kannst. unschuldig

Wenn wir in Alfeld starten, warten wir selbstverständlich auf den Metronom um 10:09, die Strecke ist dann ja 20 km kürzer, da kommt es auf eine Viertelstunde nicht an. zwinker

Margit, wir können sicher beide auch weiterhin damit leben, dass wir beide eine unterschiedliche Herangehensweise an die Tourplanung haben. zwinker In diesem konkreten Fall empfand ich es zudem als Luxus, mir die Zeit nehmen zu können, die Lage vor Ort anzuschauen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305328 - 08.10.17 21:26 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5340
Die Baden-Württembergische Gesandschaft ist natürlich auch dabei schmunzel
Wir versuchen die badische Sonne mitzubringen.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1305332 - 08.10.17 22:04 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: natash]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Na dann. schmunzel Wollte mir nicht anmaßen, Euch einzutragen, bevor Ihr nicht ausgefeiert habt und Zeit hattet, Euch zu besinnen. träller Dann aktualisiere ich mal die Liste vorerst mit Euch beiden - das Forumsmitglied aus Baden hat sich ja noch nicht geäußert, ob es bei der nun angepassten Startzeit wirklich dabei sein wird.

Badische Sonne als Mitbringsel ist gut. Zusammen mit der südniedersächsischen Sonne wird sie dermaßen strahlen, dass wir Sonnencreme brauchen werden. cool

Grüße aus dem ICE aus Berlin heimwärts - die Bahn fährt auf dieser Linie seit heute morgen wieder! schmunzel

Mitradler
Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
natash
mgabri

Geändert von Tine (08.10.17 22:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305464 - 09.10.17 21:07 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Christian vom Deister
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 162
Wir würden gern mitfahren sofern meine Knie da mitspielen, freuen würden wir uns über den Starpunkt Elze.
Mitfahrer
Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
Christian und Adriane
Gruß Christian

Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Nach oben   Versenden Drucken
#1305690 - 11.10.17 08:17 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Christian vom Deister]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1484
Hallo in die Runde,

ich wäre nach derzeitigem Stand der Dinge wohl auch dabei.

Mitfahrer:

Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
Christian und Adriane
Martin

Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1305692 - 11.10.17 08:39 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Bafomed]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1992
warum werden Mitfahrer ausgegrenzt zwinker

Mitfahrer:

Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
natash
mgabri

Christian und Adriane
Martin
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1305696 - 11.10.17 09:17 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Michael B.]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Huch, hier war ja alles in Unordnung gekommen, geht ja garnicht! Danke, Micha, fürs Aufräumen! schmunzel

Martin, schön Dich mal wiederzusehen.
Christian und Ariane, ebenso schön, Euch wiederzusehen. Wegen Elze: werden wir sehen.

Olaf, Dir hatte ich noch garnicht geantwortet: 10 Uhr ist ja inzwischen gesetzt, nur das mit der Nicht-Pizza, das kann ich Dir nicht versprechen. Ich hoffe, das würde Dich nicht vom Mitradeln abhalten, ich gehe davon aus, dass Du in der Pizzeria auch etwas anderes bekommen würdest. schmunzel

Gestern wollte ich übrigens die triketaugliche Alternative zwischen Freden und Alfeld anschauen. Hab ich auch. Dabei hab ich aber eine Strecke erwischt, die sehr deutlich zeigte, dass direkt neben dem Leinetal das Leinebergland liegt. peinlich Und mehr Kilometer hatte es auch. Da werde ich nur die höhenmeterverwöhnten Südländer drüberschicken, wenn ihnen unser hübsches flaches Tal nicht ausreichen würde. grins Mal schaun, ob ich in den nächsten Tagen noch mal hinkomme und nach einer weiteren Alternative suchen kann.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305714 - 11.10.17 10:46 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
winoross
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 570
Das Wetter soll trockener und wärmer werden, da dürfte der Schlamm auf Deiner ursprüglich geplanten Strecke am 21.10. abgetrocknet und damit fahrrad- und triketauglich sein.
Wenn ich es einrichten kann wäre ich auch gern dabei; die Entscheidung fällt aber aus familiären Grunden erst kurzfristig.
Grüße, Peter

Die Schildkröte sieht mehr vom Weg als der Hase.

Geändert von winoross (11.10.17 10:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305717 - 11.10.17 11:06 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: winoross]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Ich würde mich freuen, wenn Du dabei bist, Peter. schmunzel

Der betreffende Streckenabschnitt ist allerdings auch bei trockenem Wetter nicht sinnvoll, da nicht für Trikes = dreispurig geeignet. Und aktuell bräuchten wir zudem eine Motorsäge. grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1306461 - 16.10.17 20:13 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Sooo.

Auch wenn einige Unwägbarkeiten bleiben, so lege ich doch jetzt Folgendes fest:

Wir starten am Samstag um 10.20 Uhr in Alfeld, Treffpunkt ist auf der Ostseite des Bahnhofs (die dortige Baustelle kann man kaum übersehen...) am Parkplatz gleich an der vom Bahnsteig kommenden Rampe, wer aus dem Norden mit dem Zug kommt, muss durch die Unterführung und dann gleich links herum. Wer für alle Fälle meine Mobilnummer haben möchte, melde sich per PN.

Möglicherweise werden zumindest Nat, Micha und ich schon wie ursprünglich geplant eine Stunde früher aufbrechen und Jürgen in Elze oder Banteln einsammeln. Das wird aber sehr kurzfristig entschieden. Wir können das dann gerne hier noch mitteilen, wenn jemand aus der Umgebung sich uns spontan dann schon früher anschließen will. Natürlich können auch alle anderen, die gerne ab Elze radeln wollen, dieses auf eigene Faust tun. träller Da aber - zu Recht - eine nicht allzu späte Festlegung auf den Startort gewünscht war, ist es jetzt so wie obenstehend.

Wir radeln dann von Alfeld auf dem Leineradweg bis Salzderhelden (etwa 30 km), zum Mittagessen in der Burgschänke an der Heldenburg. Die haben laut eigener Aussage auf jeden Fall Platz für uns, ich werde aber sicherheitshalber für 13 Uhr reservieren. Dort wollen wir uns Zeit lassen, auch um evtl. die Ruine Heldenburg zu besichtigen (ist frei zugänglich), und wenn gewünscht auch die Anlagen der alten Saline. Gegen 15 Uhr sollten wir weiterfahren, auf dem Leineradweg weiter nach Göttingen. Das sind nochmals etwa 40 km.

Es gibt keine weiteren Ablenkungen in Form von interessanten Ortschaften, auch nicht von Biergärten oder Cafes direkt an der Strecke, so dass sich jeder den benötigten Vorrat an Kuchen und Kaffee träller für einen Zwischenstop selbst einpacken möge. Da Sonnenuntergang schon kurz nach 18 Uhr ist, strebe ich an, mit ein oder zwei Stops an der Strecke (z.B. am Vogelbeobachtungsturm am Leinepolder kurz vor Northeim) durchzuradeln und dann ggf. noch in Göttingen erneut gemeinsam eine Stätte zur Nahrungsaufnahme aufzusuchen. schmunzel

Es erwarten Euch also keine wirklichen Herausforderungen, sondern einfach nur ein hoffentlich netter Tag auf dem Rad.

Für die Bahnrückfahrer: Ob der Metronom um 18:09 erreicht wird, kann ich natürlich nicht garantieren, sollte bei nicht allzu ausgedehnter Pause aber passen, je nachdem, wie gnädig uns der Wind ist. Wie schon oben geschrieben: Wer vorher zurück will oder muss, findet in Salzderhelden (Einbeck-Salzderhelden), Northeim und Nörten-Hardenberg (da führt der Radweg nahe am Bahnhof vorbei) stündlich Anschluss an den Metronom Richtung Hannover bzw. Göttingen. Nächster Metronom ab Göttingen wäre dann 19:07. Fahrgäste nach Paderborn haben Anschluss um 18:16 oder 19:11. schmunzel

Für eine entsprechend genaue Tischreservierung wäre es hilfreich, wenn die bisher unentschlossenen Mitradler sich nun nach Bekanntgabe des Startortes baldmöglichst entscheiden könnten, ob sie dabei sein werden.

Freu mich auf Euch alle und natürlich auch auf gutes Wetter. schmunzel



PS: Entgegen meiner ursprünglichen, einigen per PN mitgeteilten Überlegungen werden wir nicht das Fahrradmuseum in Einbeck besichtigen, das passt zeitlich nicht. Das organisiere ich mal im Dezember, zusammen mit einem Besuch des Einbecker Weihnachtsmarktes.
Nach oben   Versenden Drucken
#1306476 - 16.10.17 23:43 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Tine]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12711
Hallo Tine,

die Züge sind gebucht!

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1306488 - 17.10.17 07:29 Re: Radtour im Leinetal am 21.10.2017 [Re: Andreas R]
AWOL
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Hallo Tine,

bin auch dabei.


Mitfahrer:

Tine
HanjoS
Andreas R
Michael B.
natash
mgabri
Christian und Adriane
Martin
Thomas

Viele Grüße und bis Samstag

Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de