Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Isaantourer, KaivK, M4TL0, DonJuan, Philueb, HC SVNT DRACONES, Polkupyöräilijä, 7 unsichtbar), 156 Gäste und 392 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27666 Mitglieder
93190 Themen
1445189 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3109 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1450052 - 23.11.20 09:01 Innenlager: Abweichung Messung vs. Aufdruck
mohawk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo zusammen,

ich habe bei einem älteren Fahrrad das Tretlager (Vierkantaufnahme) ausgebaut und würde es gerne ersetzen. Auf dem Tretlager ist an einer Stelle MM110 eingeprägt, worauf ich davon ausging, dass die Achslänge 110mm beträgt. Messungen mit zwei unterschiedlichen Schieblehren zeigen aber eine Achslänge von 111,5mm.

Wie kommt diese Diskrepanz zustande?
Nach oben   Versenden Drucken
#1450060 - 23.11.20 11:12 Re: Innenlager: Abweichung Messung vs. Aufdruck [Re: mohawk]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8884
Du meinst die von Diekrepanz 0,75mm pro Seite? Schmutz auf den Enden? Messschieber nicht genau genullt? Billigstes Tretlager was der Fahrradhersteller einkaufen konnte?
Bevor du weitere Lebenszeit verschwendest: Bau eins mit 110 oder 113mm Länge ein.
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1450082 - 23.11.20 12:35 Re: Innenlager: Abweichung Messung vs. Aufdruck [Re: mohawk]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17780
DIe Kurbeln liegen ja nicht am Ende der Achse auf, sondern an den Abschrägungen der Welle. Kann also durchaus sein, dass die Kurbeln da noch unterschiedlich weit drauf rutschen.
Kann mich daher Bernd nur anschließen: Die kleine Diskrepanz in der Pfeiffe rauchen und ein Lager der passenden Größenordnung ausprobieren.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1450157 - 23.11.20 16:08 Re: Innenlager: Abweichung Messung vs. Aufdruck [Re: derSammy]
mohawk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Vielen Dank für Eure Einschätzungen! Probiere es jetzt mal mit 110mm.
Nach oben   Versenden Drucken
#1450240 - 23.11.20 22:37 Re: Innenlager: Abweichung Messung vs. Aufdruck [Re: mohawk]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2847
Ich glaube, Shimano mißt immer die Länge der 4-Kant-Flächen - daß kleine Stückchen, welches darüber hinaus steht hat von der technischen Bemaßung her keine Bedeutung und stört auch nicht, da es keine Funktion hat und nur in den leeren Raum ragt. Deshalb sind die Achsen zwischen den Schieblehrbacken gemessen meist minimal länger / die Maße der 4-Kant-Flächen stimmen aber.

Liebe Grüße / Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de