Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (kuhbe, der Strampler, Holger, Norfri, Hell0imChris, Horst14, WolfgangM, 6 unsichtbar), 72 Gäste und 313 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26858 Mitglieder
90300 Themen
1385718 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3370 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1396349 - 13.08.19 14:24 Sattelstützendurchmesser für T700 ???
kaal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 52
Moin zusammen,

Ich habe kürzlich ein T700 der Firma Fahrradmanufaktur Bj. 2012 erworben (mit Belegen).
Beim Instandsetzen ist mir eine Sattelstütze entsetzt aufgefallen, welche auch noch mit einem Reduzierstück krank verbaut ist. Übrigens ist dies so verkauft worden, nur der Sattel wurde damals getauscht.
Nun würde ich gerne eine passende Sattelstütze verbauen, habe aber leider keine Möglichkeit den Durchmesser zu ermitteln.

Kennt jemand den Durchmesser ??

Danke für eure Hilfe und Gruß von der Nordsee

kaal
Ich suche immer Mitradler für Feierabendrunden 30-50 km in Ostfriesland und Tagestouren am Wochenende bis 150 km im Nordwesten der Republik. Bei hässlichem, überwiegend nass oder schlimmeren Wetter gerne alternativ Wandern.

Nächste Radreise in Planung : Sommer 2016 mit der Fähre Kiel - Kleipeda und durch Litauen und Polen (Masuren und Ostseeküste) nach Anklam.
Nach oben   Versenden Drucken
#1396351 - 13.08.19 14:33 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: kaal]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2229
In Antwort auf: kaal
... welche auch noch mit einem Reduzierstück krank verbaut ist. Übrigens ist dies so verkauft worden, nur der Sattel wurde damals getauscht.
Nun würde ich gerne eine passende Sattelstütze verbauen, habe aber leider keine Möglichkeit den Durchmesser zu ermitteln. ...


putz mal die Hülse blank, vielleicht ist dort der Durchmesser eingestanzt.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1396371 - 13.08.19 16:40 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: kaal]
nebel-jonny
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 99
Warst du nicht in der Schule?


Durchmesser =Umfang :Pi
Kannst du den Umfang ausmessen?
Gruß

Geändert von nebel-jonny (13.08.19 16:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1396380 - 13.08.19 17:55 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: kaal]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 724
Du kannst

bei der Fahrradmanufaktur nachfragen, die haben irgendwo ihre Durchmesser dokumentiert. Ging mir mal so mit einem T600 BJ 2005. Dauert meist so 2-3 Tage bis man eine Antwort auf die E-Mail bekommt.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1396383 - 13.08.19 18:03 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: nebel-jonny]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32377
Zitat:
Warst du nicht in der Schule?

Durchmesser =Umfang :Pi

Vor diesem Tipp muss ich warnen. Einmal ist es gar nicht so einfach, den Umfang zu messen. Das müsste sehr genau passieren und das Schneiderbandmaß ist dafür überhaupt kein Thema. Ein Stahlbandmaß auch nicht! Auf wieviele Stellen willst Du Pi runden? Ein mit solchen »Mitteln« versauter Rahmen wird viel teuerer als jedes Messmittel.

Das Messen eines Sattelstützendurchmessers funktioniert sinnvoll nur mit einem Messchieber. So teuer ist so etwas nicht und für nur eine Messung kann man ihn auch ausleihen.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1396434 - 14.08.19 05:24 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: Falk]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Eventuell reicht ein genauer Blick, auf den Reduzierhulsen sind oft Maße eingestanzt.

LG Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1396438 - 14.08.19 07:19 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: nebel-jonny]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7754
In Antwort auf: nebel-jonny
Warst du nicht in der Schule?


Durchmesser =Umfang :Pi
Kannst du den Umfang ausmessen?
Da es hierbei auf 0,2mm ankommt, kann ich mich nur Falk anschließen und diese Methode für wenig hilfreich halten.
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1396441 - 14.08.19 07:35 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: BaB]
drachensystem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 181

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem T 400, da die Sattelstütze sich ständig verdrehte.
Meine Anfrage bei VSF ergab keine Klärung.
Nur mit einer Meßlehre konnten wir den ungefähren Wert ermitteln und mittels einer besonders langen Reduzierhülse die Sattelstange fixieren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1396442 - 14.08.19 07:45 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: kaal]
Wegekuckuck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 644
In Antwort auf: kaal
Nun würde ich gerne eine passende Sattelstütze verbauen, habe aber leider keine Möglichkeit den Durchmesser zu ermitteln.
kaal


Moin
Ein guter Fahrradladen sollte doch in der Lage sein den Durchmesser zu messen.
Den Tipp mit dem Umfang messen ist großer Unfug. Schnell vergessen.
Gruß Knut
Mein Freund wenn es mal länger dauert
Nach oben   Versenden Drucken
#1396471 - 14.08.19 11:08 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: kaal]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2062
Jede "vernünftige" Fahrradwerkstatt sollte einen Messschieber für Innenmaße oder ein solchen Mess-Einsatz für Sattelstützen besitzen. Alles andere ist "Gefummel", was nicht zum passenden Ergebnis führen kann.
Der Hinweis, auf den SaStü- oder Reduzierhülsenaufdruck zu achten, ist auch nicht immer zielführend - ich selbst habe z. B. schon einige "zusammengewürgte" Kombinationen gesehen, die nicht dem tatsächlichen Maß entsprochen haben.
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
#1396473 - 14.08.19 11:29 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: Behördenrad]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7754
Auch mit einem Messschieber ist man leider nicht auf der sicheren Seite. Viele Sattelrohre sind oben zusammen gequetscht, ein Blick auf den Schlitz zeigt häufig, dass er sich nach oben hin verjüngt und beim Messen aus verschiedenen Positionen erhält man unterschiedliche Werte. Einen parallelen Sattelrohrschlitz sollte man vor dem Messen besser schon haben.
Den verlinkten Messeinsatz finde ich ziemlich gut, zumindest sollte man dort sehen können, dass der Einsatz nicht überall aufliegt und die Messung damit nicht den genauen Durchmesser angibt, wenn das Sattelrohr nicht optimal rund ist.
Dass Messen einer Sattelstütze ist leider auch fehlerbehaftet, auch diese kann mit dem Auge nicht zu sehende Einquetschungen durch zu starkes Anziehen des Sattelrohrs aufweisen und wenn man dann genau in diesem Bereich misst...
Und zu guter Letzt: Aussagen des Rahmen- bzw. Sattelstützenherstellers: Ich hatte einen RR-Rahmen mit 27,2mm Sattelrohinnendurchmesser und keine 27,2mm Sattelstütze hielt darin. Erst eine Stütze mit 27,4mm Durchmesser rutschte nicht mehr. Und wenn auf einer Stütze z.B. 27,2mm steht, muss das nicht den Durchmesser entsprechen. Ich hatte mal spaßeshalber ein paar Stützen durch gemessen als obiges Problem mit einer ewig rutschenden Stütze auftrat und die wenigsten Stützen hatten das angegebene Maß, auch teure Exemplare nicht.
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1396475 - 14.08.19 11:45 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: BaB]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4504
Messschieber finde ich auch nicht so ideal. Nehme da lieber einen Subito.
Nach oben   Versenden Drucken
#1396498 - 14.08.19 14:20 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: Sickgirl]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2062
In Antwort auf: Sickgirl
Messschieber finde ich auch nicht so ideal. Nehme da lieber einen Subito.
.....wenn Du sowas meinst....
....für den Preis kaufen die meisten hier gleich 'nen neuen Rahmen mit zur Sattelstütze passendem Sitzrohrdurchmesser..... zwinker
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
#1396501 - 14.08.19 15:09 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: BaB]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14898
In Antwort auf: BaB
Und wenn auf einer Stütze z.B. 27,2mm steht, muss das nicht den Durchmesser entsprechen. Ich hatte mal spaßeshalber ein paar Stützen durch gemessen als obiges Problem mit einer ewig rutschenden Stütze auftrat und die wenigsten Stützen hatten das angegebene Maß, auch teure Exemplare nicht.


Kenn ich, ich hatte allerdings das umgekehrte Problem, der Rahmen war nach einer Reparatur für alle bis auf eine der im Haushalt vorhandenen 27,2-mm-Sattelstützen zu eng. Der Rahmenbauer, der den Rahmen repariert hat, hatte exakt mit einer Stütze der Marke getestet, die dann auch bei uns reinpasste.
Nach oben   Versenden Drucken
#1396503 - 14.08.19 15:22 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: Sickgirl]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20326
Unterwegs in Deutschland

Mit so einem "Plötzlich" kann man aber kaum ein einheitliches Ergebnis erzielen, vermute ich. Vielmehr dürfte am Ende der Meßsession eine Liste verschiedenster Zahlen vorliegen, aus der man dann einen Mittelwert nehmen kann. Sitzrohre sind meiner Erfahrung nach, vor allem im Klemmbereich und bis in 10 oder mehr cm Tiefe, kaum jemals geometrisch rund.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1396518 - 14.08.19 17:31 Re: Sattelstützendurchmesser für T700 ??? [Re: iassu]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4504
Zum einen Erfahrungswert und dazu ist das ja noch der Nebeneffekt das man Abweichungen von der geometrischen Form erkennt.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de