Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Rolf K., Stoik, cterres, Fahrradfips, uri63, Stulle, jutta, 5 unsichtbar), 148 Gäste und 371 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28108 Mitglieder
94376 Themen
1467601 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2915 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1479653 - 20.09.21 19:59 Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 375
Hallo,
Mehrtägige:Touren fahren wir mit dem Tandem regelmäßig mit einem SON Dynamo. Wir haben dafür ein zweites Laufrad. Zum Transport des Tandems müssen wir jedoch das Vorderrad entfernen. Dies führt dazu, dass wir die beiden Stecker zum SON häufiger entfernen und wieder neu anstecken müssen. Häufig auch nicht zu Hause mit Ruhe und Werkzeug, sondern am Abfahrtsplatz, dunkel, nass, etc. Und etwas empfindlich sind die beiden Anschlüsse am SON, das weiß man ja. Habt ihr eine Idee, wie man das besser lösen kann? In der E-Technik gibt es den Ausdruck „Opferstecker“. Dies ist eine vom eigentlichen Stecker abgesetzt Verbindung, die ohne Probleme bei Verschleiß ausgetauscht werden kann. So was stelle ich mir vor.
Vielen Dank
Nach oben   Versenden Drucken
#1479654 - 20.09.21 20:12 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: uwe&margit]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2798
es gibt doch inschwischen diese Stecktechnik vom Schmidt listig
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1479658 - 20.09.21 21:23 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: Michael B.]
HC SVNT DRACONES
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 301
Huhu!

Ich frage das mal off-topic: Kann man einen vorhandenen SON eventuell auch umbauen (lassen) auf die Variante ohne Stecker? verwirrt Es braucht dann natürlich auch eine passende Gabel, das ist klar.

Ich habe auf der Website dazu nichts gefunden unsicher

Grüße Tom
Rule #32 – Enjoy the Little Things
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1479664 - 20.09.21 21:49 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: HC SVNT DRACONES]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2798
K.A., frag doch bei SON an, die antworten schnell zwinker
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
#1479668 - 20.09.21 22:15 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: uwe&margit]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7009
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Meine Empfehlung:

Die Stecker mit einem kleinen Schraubenzieher aufdehnen und gut fetten. Vielleicht reicht ja ganz wenig Abzugskraft, wenn sie geschützt liegen?
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1479669 - 20.09.21 22:19 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: Michael B.]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5511
In Antwort auf: Michael B.
es gibt doch inschwischen diese Stecktechnik vom Schmidt listig

Habe ich inzwischen auch an 2 Rädern komplett verbaut, inkl. Abzweigdose zum Anschluss vom Forumslader. Das Vorderrad ist im Notfall wesentlich einfacher auszubauen.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1479678 - 21.09.21 00:09 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: uwe&margit]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18575
Habt ihr schon das Koaxialkabel von SON?

Das, was wahrscheinlich genau das ist, was ihr sucht, ist der SON-Koax-Adapter. Der wird auf den Dynamoanschluss aufgesteckt und stellt dann eine Dose für die Koaxial-Stecker bereit. In der Praxis ziehst du dann beim Laufradausbau einfach besaten Koaxial-Stecker aus der Dose, der Adapter verbleibt am Generator. Ja, nicht billig, aber wirklich durchdacht&hochwertig. Da wird auch nix "geopfert". Einmal installieren und vergessen. schmunzel
Das Koaxial-Kabel wird angelötet, das bekommt man mit einer ruhigen Hand aber gut hin. Und die Lötstelle ist sehr gut vor den dort sonst immer möglichen Kabelbrüchen geschützt. Einziger Haken: Die Buchse und Stecker des Koaxialstecksystems können schon Dreck einsammeln, wenn man sie "offen" durch die Gegend fährt. Und wenn einmal ein entsprechendes Sandkorn in dem Röhrchen steckt, kommt es da auch nur nach entsprechender Überzeugungsarbeit wieder raus. Und Blindstecker gibt es für diese Stecker leider nicht.

Falls dich (trotz meiner absolut klaren Empfehlung zum Koaxial-Adapter) die 20€ dennoch abschrecken, gibts in der Fahrradzukunft genau zu diesem Thema einen langen Artikel.

P.S.: Gerade gesehen, dass der Stecker momentan nicht lieferbar ist. Ich gehe aber fest davon aus, dass sich das über kurz oder lang wieder ändert. Das System ist noch gar nicht so alt (Markteinführung 2020?) und SON ist jetzt nicht dafür bekannt, dass die keine Modellpflege betreiben würde und sowas nach einer Saison gleich wieder raus hauen.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.

Geändert von derSammy (21.09.21 00:14)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1479815 - 22.09.21 09:06 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: Michael B.]
HC SVNT DRACONES
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 301
Danke Michael.

Das war ein sehr guter Tipp und die Antwort war wirklich schnell und ist klar und deutlich: Es geht nach SON nicht, einen Dynamo mit Stecker auf die steckerfreie Variante umzubauen. Der Aufwand wäre ein Vielfaches vom Neubau.

Dann ist das ja geklärt! schmunzel

Grüße in die Runde von
Tom
Rule #32 – Enjoy the Little Things
Nach oben   Versenden Drucken
#1479879 - 23.09.21 07:20 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: HC SVNT DRACONES]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 375
Hallo an alle,
Danke für die Tips, ich werde das SON System installieren.
Den Hinweis von HC SVNT DRACONES verstehe ich nicht:

„ einen Umbau von einem Dynamo mit Stecker kann nicht auf eine steckerfreie Variante umgebaut werden“
Nach oben   Versenden Drucken
#1479880 - 23.09.21 07:28 Re: Son-Dynamo Anschluss Anschließen/Entfernen [Re: uwe&margit]
mr.bicycle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Schau mal hier: Selbstkontaktierung
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de