Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (Seniorradler), 309 Gäste und 206 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27289 Mitglieder
91944 Themen
1420451 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3238 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#2740 - 14.12.01 15:57 magura-bremsen
frank
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 27
moin,

hab seit 4 jahren magura bremsen an meinem rad. jetzt meinte jemand zu mir, dass ich die mal anchstellen sollte (zylinder seien zu weit weg von der felge). kann mir jemand erklären welche schrauben ich wie drehen muß, oder ist das zu kompliziert um es aufzuschreiben?
danke frank
Nach oben   Versenden Drucken
#2743 - 14.12.01 16:17 Re: magura-bremsen [Re: frank]
Alten Sausack
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 325
Hi Frank,

das hängt natürlich davon ab, welche Bremsen (insbesondere welche Bremsgriffe) Du hast. Bei meinen (Rennlenker- Griffe) befindet sich auf der Vorderseite eine kleine Öffnung, hinter der sich eine kleine Inbus Schraube befindet, mit der man die Position der Bremsklötze einstellen kann. So weit ich mich entsinne, sieht das bei den älteren Hebeln für MTB- Stangen ganz ähnlich aus. Bei neueren Bremsgriffen befindet sich auf dem Griff ein Kunststoffrädchen, mit dem sich der Abstand einstellen lässt.

Guck Dir einfach mal die Griffe genau an. Entweder findest Du das Kunststoff Rädchen oder die Inbus Schraube.

Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben und sach

Bis die Tage

Christof

Grau is alle Theorie - Wichtig is auf'm Platz
Nach oben   Versenden Drucken
#2796 - 19.12.01 09:18 Re: magura-bremsen [Re: frank]
Jörg
Nicht registriert
Hi Frank
Manchmal schon peinlich wie unpräzise fragen gestellt werde!!!böse
Ich darf annehmen das du eine ältere Hs33?? Magura felgenbremse hast(od. 11?).
Legen wir los.Mit gutem Inbusschl. oberre Schr. der Schnellsp. öffnen(Alu!!). Befestschr. der festen seite auch leicht öffnen. Br.Zylinder mit der ihn umgebenden Kunststoffkalotte losdrehen und etwas nach innen schieben(geht schwer),neu ausrichten damit nichts schleift,Schr. alle wieder anziehen.
Die meisten Hs33 haben seit ?so 97/98 ein Belagsverstellrad am Br.griff.
Sind aber deine Beläge eh runter neue montieren.Wie...
Laufrad raus von ha. od mit schraubenzieher bel. aus verclippsung hebeln neue zur felge passende beläge einclippsen fertig.
Ps.: wenn man seine zum rad mitgelieferten Unterlagen durchliest steht im Maguraheft so was drinn mit BILDERN !!. Wenn nicht schau mal bei magura direkt rein.
Und jetzt erklär uns mal allen hier wie man 4Jahre ohne vernünftig eingestellte Bremsen duchs Radlerleben kommtwirr
Allseit gute (gebremste) fahrt frank
Kette rechts öög
Nach oben   Versenden Drucken
#2798 - 19.12.01 11:44 Re: magura-bremsen [Re: frank]
Ede
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 220
Hallo,

lade Dir die Anleitung von www.magura.de runter.
Gruß Ede
Gruß Ede
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de