Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
10 Mitglieder (Horst14, Rainald, cterres, hh-jung, salabim, Felix-Ente, 4 unsichtbar), 178 Gäste und 184 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28674 Mitglieder
95698 Themen
1496965 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1495297 - 23.03.22 16:31 Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun?
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 754
Ciao,

Ich habe bei Brouter immer wieder folgendes Problem: gewisse Stellen auf Strassen bzw. Pisten können nicht überwunden werden. Hier mal ein paar Beispiele: Schotterpiste, Strasse, Strasse gleich nebenan, und nochmals Schotter. Zudem gibt es auch längere Streckenabschnitte, die nicht geroutet werden können, siehe z.B. hier.

Wenn ich das richtig sehe, hat Komoot beim Strassenbeispiel das gleiche Problem.

Weiss jemand an was das liegt und was man dagegen tun kann?
I never go for a walk without my bike.
Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1495302 - 23.03.22 16:54 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
AndreMQ
Nicht registriert
Eventuell sind in OSM die Attribute falsch, also z.B. eine Brücke für alles gesperrt eingetragen. Man kann etwas mit Profilen in Brouter spielen und mal kleine Trackstückchen probieren, um die faule Stelle einzugrenzen. Man kann nichts dagegen machen, jemand muss in OSM die Attribute korrigieren. Man kann nur direkt davor und dahinter Trackpunkte setzen und dann z.B. in BaseCamp den langen Schleifenumweg wegschneiden und die 50m totes Gebiet mit Luftlinie in BaseCamp überbrücken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1495325 - 23.03.22 20:22 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2772
RidewithGPS kann das, was gpsies früher konnte.

Man kann zwischendurch umschalten von Routing auf Straßen/Wegen und Luftlinie. Damit lassen sich Stellen umgehen, die man kennt (oder aus anderer Quelle weiß, dass sie existiseren, aber die bei OSM nicht eingetragen sind oder nicht erlaubt werden).

VG aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1495328 - 23.03.22 20:31 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
hemavomo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 544
in Brouter kommst Du mit den Profilen "Re-Routing (Zossebart)" oder "navbar.profile.dummy" auf dem von Dir gewünschten Weg über die in Deinen Beispielen in OSM mit "accsess=no" gekennzeichneten Stellen. Was herauskommt, wenn Du diese Profile für ganze Touren nutzt, kann ich nicht sagen, berichte mal, falls Du es probierst.

Das andere ist, an manchen Stellen kommst Du vielleicht auch wirklich nicht durch. Dein erstes und Dein letztes Beispiel sind wegen Erdbeben irgendwann gesperrt worden.

Gruß Voker
Nach oben   Versenden Drucken
#1495556 - 26.03.22 07:29 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: hemavomo]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Wenn man weiß wo das Problem liegt kann man einfach zwei Routen machen, eine bis kurz vor dem Problempunkt und eine ab dort.

Ich hatte sowas mal bei einer Garmin-Karte. Route war auf "Autobahn vermeiden" eingestellt, und es war nicht möglich, der Nebenstraße zu folgen, die oberhalb des Autobahntunnels querte.

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1495561 - 26.03.22 08:06 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: hemavomo]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5525
In Antwort auf: hemavomo
in Brouter kommst Du mit den Profilen "Re-Routing (Zossebart)" oder "navbar.profile.dummy"
Guten Morgen Volker,

kennst Du vielleicht auch ein Profil, das meinen "Track als Route laden" exakt so übernimmt wie der Track ist??? Komoot macht das, Brouter wäre mir aber sympathischer um die Strecke zu ändern.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1495564 - 26.03.22 08:50 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2867
In Antwort auf: Biotom
Hier mal ein paar Beispiele: Schotterpiste
Der Weg, der südöstlich an der Schutzhütte vorbei führt, ist in OSM als seit Oktober 2016 wegen Erdbebenschäden gesperrt (access=no) eingetragen. Möglicherweise gab es dort eine solche Sperrung, die aber inzwischen aufgehoben ist, und niemand hat das bislang in OSM eingetragen.

In Antwort auf: Biotom
Die Brücke über den Bach ist in OSM als gesperrt eingetragen. Zwar sind auch der Weg davor und danach als gesperrt eingetragen, aber mit dem Zusatz bicycle=permissive versehen, was soviel bedeutet wie "eigentlich gesperrt, aber Radfahrer werden geduldet". Das ist aus meiner Sicht ein Fehler in OSM.

Und so wird es auch bei den anderen Beispielen sein.

In Antwort auf: Biotom
was man dagegen tun kann?
Du kannst das in OSM ändern, natürlich entsprechend der tatsächlichen Situation vor Ort, d.h, wenn dort tatsächlich ein Schild "Radfahren verboten" oder ähnlich steht, dann bleibt der Weg auch in OSM als gesperrt markiert. Oder du änderst das Routing-Profil, rechts-Schraubenschlüssel-Profil, Zeile 111:
Code:
assign defaultaccess =
       if access= then not motorroad=yes
       else if access=private|no then false
       else true
auf
Code:
assign defaultaccess =
       if access= then not motorroad=yes
       else if access=private then false
       else true


ändern. Allerdings wird dann auch über Straßen und Wege geroutet, die tatsächlich gesperrt sind.

Geändert von Axurit (26.03.22 08:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1495569 - 26.03.22 09:58 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Margit]
hemavomo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 544
Hallo Margit

kann ich Dir nicht sagen, ich exportiere nur die Tracks, und mit Komoot hab ich noch nie gearbeitet

vielleicht hilft ja das: in Deinem bevorzugten Profil erst den Track als Track laden, danach als Route, dann liegt beides übereinander, Du siehst die Unterschiede (wenn es welche gibt) und Du kannst entsprechend angleichen oder ändern wie Du willst

Gruß Volker
Nach oben   Versenden Drucken
#1495582 - 26.03.22 11:48 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
hemavomo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 544
Geradewiedergefunden (hatte ich schon mal gefunden, aberwiedervergessen)

direkte Verbindung zwischen zwei Wegpunkten bei Brouter

Gruß Volker
Nach oben   Versenden Drucken
#1495716 - 28.03.22 10:14 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: Biotom
Weiss jemand an was das liegt...

Das sind Fehler in OSM. Sowas erlebe ich vergleichsweise oft. Hier z.B.:

https://bikerouter.de/#map=16/53.2698/12...rofile=trekking

Da weiß ich auch, woran es liegt. Der Übergang von der Straße zum Radweg ist in der Karte einfach nicht eingetragen.

In Antwort auf: Biotom
...und was man dagegen tun kann?

1. Fluchen und laut zensiert brüllen.
2. Zwei verschiedene Tracks erstellen und danach manuell zusammenfügen.

Oder den o.a. Workaround.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1495717 - 28.03.22 10:14 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: hemavomo]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: hemavomo
Geradewiedergefunden (hatte ich schon mal gefunden, aberwiedervergessen)

direkte Verbindung zwischen zwei Wegpunkten bei Brouter

Danke bravo
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1495767 - 28.03.22 14:16 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Toxxi]
Ednett
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 82
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Biotom
Weiss jemand an was das liegt...

Das sind Fehler in OSM. Sowas erlebe ich vergleichsweise oft. Hier z.B.:

https://bikerouter.de/#map=16/53.2698/12...rofile=trekking

Da weiß ich auch, woran es liegt. Der Übergang von der Straße zum Radweg ist in der Karte einfach nicht eingetragen.



Dein Beispiel hinkt ein wenig, weil an der entsprechenden Stelle auch kein Weg eingezeichnet ist (und ich als Ortsfremder da auch keinen Weg erwarten würde)

Bei den von Biotom gezeigten Beispielen ist aber eine Straße (oder Weg) vorhanden, über den man aber nicht routen kann. Und da wäre ich dann vorsichtig, weil es da oft (nicht immer, manchmal ist es in der Tat so, dass die Routingmöglichkeit einfach noch nicht eingetragen würde) Gründe für die fehlende Routenmöglichkeit gibt. In Beispiel 2 und 3 ist bsplsw. die Straße aufgrund eines Hangrutsches gesperrt ( link ) . Vielleicht kommt man inzwischen da auch wieder mit dem Fahrrad durch, vielleicht aber auch nicht.

Es kann nichts schaden, sich beim Vorliegen solcher "Hindernisse" vorher einen Plan B zu überlegen....

Geändert von Ednett (28.03.22 14:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#1495768 - 28.03.22 14:44 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Toxxi]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19624
In Antwort auf: Toxxi

In Antwort auf: Biotom
...und was man dagegen tun kann?

1. Fluchen und laut zensiert brüllen.
2. Zwei verschiedene Tracks erstellen und danach manuell zusammenfügen.

Oder den o.a. Workaround.

Oder
4. Die Daten in OSM korrigieren. zwinker

Letzteres aber nur, wenn OSM wirklich nicht die Realität wiedergibt. Wenn in deinem Beispiel ein Trampelpfad da ist, sollte der eingetragen werden. Ist ein Weg über die Wiese (und sei es nur ein Schritt) unabdingbar, dann darf man sich die OSM-Daten auch nicht passend zurecht-faken. zwinker
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1495771 - 28.03.22 14:53 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: derSammy]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: derSammy
Wenn in deinem Beispiel ein Trampelpfad da ist, sollte der eingetragen werden.

Da ist nicht nur ein Trampelpfad, sondern ein befestigter Weg mit Vorfahrtsschildern und allem drum und dran.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1495824 - 28.03.22 21:50 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: hemavomo]
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 754
Danke für all die Antworten!
In dem Fall scheinen 4 meiner unüberwindbaren Hindernisse begründet zu sein (das 5. wahrscheinlich auch, denn als ich in der Nähe durchkam, stand da auf einem Plakat was wegen einer Wegsperrung). Dann werde ich das wohl Ernst nehmen müssen schmunzel
I never go for a walk without my bike.
Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1496075 - 31.03.22 12:54 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 290
Hallo in die Runde.

Seit einer Radreise 2020 nehme ich unüberwindbare Hindernisse immer ernst. Mich hat meine Ignoranz einen Radeltag gekostet. Im nachstehenden Beispiel ist die Straße wegen des Erdbebens 2016 gesperrt:
https://www.bikemap.net/de/r/7530472/#14.02/42.75512/13.1994
Gruß, Gerd
Nach oben   Versenden Drucken
#1499587 - 18.05.22 19:38 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Gerhardt]
Jörg aus MS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
In Brouter gibt es jetzt auf der linken Seite im Menü den Punkt "Toggle straight line". Wenn der zusätzlich zum Stift markiert ist kann man direkte Punkt zu Punkt Verbindungen erstellen, und so auch über Wasser gehen (routen) grins .

Geändert von Jörg aus MS (18.05.22 19:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1499613 - 19.05.22 08:04 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Jörg aus MS]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2772
Moin, Jörg
Danke, an dich für den Hinweis und an die Macher von Brouter.
Diese Option hatte ich mir schon lange gewünscht.

VG aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1499614 - 19.05.22 08:33 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Jörg aus MS]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5525
danke Jörg bier Funktioniert bei mir am PC aber nur mit https://bikerouter.de/ oder mache ich bei brouter-web was falsch verwirrt
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1499616 - 19.05.22 08:51 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Margit]
Jörg aus MS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
In Antwort auf: Margit
danke Jörg bier Funktioniert bei mir am PC aber nur mit https://bikerouter.de/ oder mache ich bei brouter-web was falsch verwirrt


Stimmt, ich nutze BRouter ausschließlich über bikerouter.de, hatte ich vergessen zu erwähnen peinlich
Nach oben   Versenden Drucken
#1500321 - 25.05.22 20:25 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Jörg aus MS]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5525
weißt vielleicht auch einen Trick, damit bikerouter.de bei "Track als Route laden" den Track nicht abändert? Wollte gerade kleine Änderungen an einem Track vornehmen bevor ich den versende und sehe gerade noch rechtzeitig, dass bikerouter.de ein Teilstück schon wieder auf den Radweg durch den Wald geändert hat. Da bekäme ich mit meinen Mitradlern morgen Probleme, die lieber durch den schattigen Wald radeln statt ein paar Autos auf der sonnigen Landstraße akzeptieren - Protest meinerseits dann sinnlos, weil der von mir versandte Track ja so ist.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1500445 - 28.05.22 14:53 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Margit]
Jörg aus MS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
Leider nein, evtl. einfach mal den Autor Marcus Jaschen anschreiben oder über das mtb Forum kontaktieren, der ist da sehr aktiv: https://www.mtb-news.de/forum/t/brouter-web-fragen-antworten-hilfe-profile-tipps-etc.917910/ ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1500732 - 01.06.22 13:36 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Margit]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Warum nicht den Track als Track laden? Die Option gibt es bei Bikerouter auch.
Eine Umwandlung in Route bedingt zwingend eine Umwandlung von ganz vielen Wegpunkten auf wenige Zwischenziele mit Navigation dazwischen. Wenn Du das nicht willst, wähl es nicht aus ...

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1501666 - 13.06.22 11:48 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Margit]
Polkupyöräilijä
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
In Antwort auf: Margit
Funktioniert bei mir am PC aber nur mit https://bikerouter.de/

Seit ein paar Tagen gibt es die Funktion "Punkte direkt verbinden" nun auch in BRouter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503505 - 05.07.22 13:03 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: Biotom]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6261
wenn ich mich mit einer weiteren BRouter-Frage anschließen darf:

wie kann ich meinen Standort ausschalten ? Brouter plant immer von meinem Heimatort aus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503538 - 05.07.22 17:04 Re: Brouter: unüberwindbar Stellen - was tun? [Re: schorsch-adel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
Uh, keine Ahnung. unsicher Das Problem hatte ich noch nie...

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de