Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
35 Mitglieder (Schneip, HanjoS, amati111, BvH, panther43, macbookmatthes, VeloRudix, aazzaa, 12 unsichtbar), 98 Gäste und 172 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26131 Mitglieder
87456 Themen
1333718 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3693 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1339369 - 28.05.18 11:14 Lösung zum Teilen von Route/Standort
Kuvomax
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Unterwegs in Frankreich

Hallo liebe Radreisende,

ich stehe am Beginn meiner Weltreise und suche nach einer geeigneten Lösung, mit meinen Lieben daheim in Verbindung zu bleiben. Jetzt mal abgesehen von Telefon, Whatsapp und Postkarten. Wie macht ihr das?

Ich hätte gerne etwas, wo ich regelmäßig meine gefahrene Route eintrgen kann und meine Lieben daheim sich dann im Internet via Kartenansicht erkundigen können, wo ich in etwa gerade bin (basierend auf meiner letzten Eintragung). Außerdem sollten sie sehen können, welche Route ich bisher gefahren bin und wie weit. Da gibts bestimmt zahlreiche Lösungen - könnt ihr was empfehlen? schmunzel

Lg
Nach oben   Versenden Drucken
#1339373 - 28.05.18 11:33 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Kuvomax]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16936
Ich mache das grundsätzlich mit Telefon, WhatsApp und Postkarten. schmunzel Routen gibts erst hinterher.

Du navigierst doch mit Komoot... kann man da abends die aufgezeichneten Tracks nicht einfach hochladen (lassen)? verwirrt Falls nciht, dann die Tracks auf dem Smartphone speichern und separat irgendwo hochladen (wenn Komoot nicht geht, dann z.B. www.gpsies.com ).

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1339379 - 28.05.18 12:07 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Kuvomax]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1497
Wenn dein Smartphone unterwegs eingeschaltet ist und die GPS-Standorterfsssung aktiv ist, dann gibt es die App Backitude, welche zyklisch den aktuellen Standort zu GPSies hochlädt. Dort kann man die so erfasste Strecke für jeden freigeben oder privat halten. Damit deine Familie und Freunde die private Strecke sehen können, müsstest du ihnen allerdings Zugriff auf dein Konto geben. Hat bei mir letztes Jahr leidlich gut funktioniert. Im Nachhinein hat sich allerdings gezeigt, dass sich niemand für meinen aktuellen Standort interessiert hat. Am Abend der Aufenthaltsort und das nächste Tagesziel per WhatsApp hätte auch gereicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1339383 - 28.05.18 12:24 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Axurit]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 499
In Antwort auf: Axurit
Wenn dein Smartphone unterwegs eingeschaltet ist und die GPS-Standorterfassung aktiv ist...
Das ist genau der Punkt weshalb ich damit (Locus bietet/bot auch eine log-Funktion) schnell aufgehört habe. Ich nutze meinen SON28/Forumslader zum laden des Smartphones, der Kopflampe, des Rasierers, des ebook-readers und seltener auch mal der Kameraakkus. Permanent mitlaufendes GPS geht da bei mir zumindest nicht. Vor allem nicht, wenn man gerne offroad und/oder in den Bergen unterwegs ist und am Tagesende eher wenige Kilometer mit niedrigem Schnitt zusammengekommen sind.

Ansonsten eine schöne Idee, ich würde mich freuen, wenn es da eine praktikable Lösung gibt. Es hängt sicher auch sehr davon ab, wo man unterwegs ist.

Gruß
Horst
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
#1339390 - 28.05.18 12:55 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Kuvomax]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2983
SPOT funktioniert sehr gut, ohne Verbindung zum Internet. Roaming außerhalb der EU ist noch immer teuer oder aufwendig...
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#1339391 - 28.05.18 13:00 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: sigma7]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16936
In Antwort auf: sigma7
SPOT funktioniert sehr gut, ohne Verbindung zum Internet.

Könntest du vielleicht ein bisschen genauer werden?

https://de.wikipedia.org/wiki/Spot verwirrt

Ich habe keine Ahnung, wovon du redest, aber interessieren würde mich eine solche Lösung schon. schmunzel

In Antwort auf: sigma7
Roaming außerhalb der EU ist noch immer teuer oder aufwendig...

Außerhalb der EU gibts nahezu überall WLAN. lach

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1339396 - 28.05.18 13:45 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Toxxi]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2983
SPOT (https://www.findmespot.eu/en/) schickt regelmäßig (5 Minuten) deine Position an einen Satelliten, auf einer Web Site mit persönlicher URL sind die letzten N Positionen sichtbar. Ich komme auf meinen Touren nicht regelmäßig an WLAN vorbei... Und wenn, möchte ich mich am Abend nicht darum kümmern.
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#1339403 - 28.05.18 14:22 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: sigma7]
Kuvomax
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20
Unterwegs in Frankreich

Vielen Dank für die Antworten. Ja, ich fahre mit Komoot und damit werden meine Routen natürlich aufgezeichnet und sind auch für meine Komoot-Freunde einsehbar. Aber das ist nicht das, was ich will. Auch Live-Tracking, wie teils vorgeschlagen, will ich nicht. Ich stelle mir das so vor:

Jeden Abend trage ich in das Tool (gesucht, entweder via Browser oder App) manuell (von mir aus auch via Standorterkennung) ein, wo ich gerade bin. Dier Ort wird dann zur Route einfach als Tagesetappe hinzugefügt und die Linie (also die gefahrenen km) wird um diese Tagesetappe länger. Sollte ich kein Internet oder keine Lust haben, mach ich es eben erst dann, wenn ich wieder Netz habe. Ziel ist Einfachheit für den Betrachter. Er soll einfach eine URL aufrufen können und sofort anhand einer Karte sehen können, wie meine Route bisher verlief und wo ich derzeit in etwa bin (basierend auf meinen letzten eingegebenen Ort, NICHT live-tracking).

Google My Maps kann das zum Beispiel. Leider hat es jedoch eine Beschränkung von 25 Wegpunkten - warum auch immer - und ist daher ungeeignet.

Geändert von Kuvomax (28.05.18 14:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#1339414 - 28.05.18 15:14 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Kuvomax]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1497
Kann man bei Komoot die Strecken nicht öffentlich schalten? Dann exportiere doch einfach deine Tagesetappen aus Komoot und importiere sie nach GPSies. Oder habe ich etwas übersehen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1339421 - 28.05.18 15:46 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Kuvomax]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16936
In Antwort auf: Kuvomax
Vielen Dank für die Antworten. Ja, ich fahre mit Komoot und damit werden meine Routen natürlich aufgezeichnet und sind auch für meine Komoot-Freunde einsehbar.

Und für alle anderen nicht? verwirrt

Dann nimm www.gpsies.com . Das ist auch ohne Anmeldung sichtbar. Dort kannst du abends (oder wann auch immer) deinen gefahrenen Track hochladen, und deine Leute können die in der Reihenfolge des Hochladens ansehen.

In Antwort auf: Kuvomax
Jeden Abend trage ich in das Tool (gesucht, entweder via Browser oder App) manuell (von mir aus auch via Standorterkennung) ein, wo ich gerade bin. Dier Ort wird dann zur Route einfach als Tagesetappe hinzugefügt und die Linie (also die gefahrenen km) wird um diese Tagesetappe länger.

Wie soll das gehen? Wenn du den Ort manuell einträgst, dann weiß doch niemand, wie lang die gefahrene Etappe wirklich war. Höchstens die Luftlinienentfernung ist berechenbar.

In Antwort auf: Kuvomax
Ziel ist Einfachheit für den Betrachter. Er soll einfach eine URL aufrufen können und sofort anhand einer Karte sehen können, wie meine Route bisher verlief und wo ich derzeit in etwa bin (basierend auf meinen letzten eingegebenen Ort, NICHT live-tracking).

www.gpsies.com leistet das. Beispiel gefällig? Hier meine:

http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=Toxxi&referrer=trackList

Die zuletzt hochgeladenen Tracks sind ganz oben.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1339454 - 28.05.18 18:42 Re: Lösung zum Teilen von Route/Standort [Re: Toxxi]
GeorgR
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
Unterwegs in Schweiz

In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: sigma7
SPOT funktioniert sehr gut, ohne Verbindung zum Internet.

Könntest du vielleicht ein bisschen genauer werden?

https://de.wikipedia.org/wiki/Spot verwirrt

Ich habe keine Ahnung, wovon du redest, aber interessieren würde mich eine solche Lösung schon. schmunzel

In Antwort auf: sigma7
Roaming außerhalb der EU ist noch immer teuer oder aufwendig...

Außerhalb der EU gibts nahezu überall WLAN. lach

Gruß
Thoralf


SPOT-Satellitentracker, der seine GPS-Position in regelmässigen Abständen per Satellit (nicht Mobilfunk, drum (fast) weltweit einsetzbar) an einen Server sendet. Bei mir sah das in Neuseeland beispielsweise direkt im eigenen Blog so aus: http://dc.georgruss.ch/2017/04/07/bernachtungsort-07-04-2017/. Der Tracker hat sowieso eine Datenspur gesetzt und wenn ich dann noch am Campingplatz auf den entsprechenden Knopf gedrückt habe, hat meine Datenverarbeitung im Hintergrund den Blog-Eintrag entsprechend erstellt. Ist technisch relativ einfach zu machen, hat sehr zuverlässig funktioniert. Kannst auch direkt die Beiträge kategorisieren: http://dc.georgruss.ch/category/touren/spot/

Georg.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de