Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (Kaffeeumrührer, Hansebiker, Uli S., K.Racho, Heintze, amati111, K.Roo, Larry_II, chema, 3 unsichtbar), 58 Gäste und 227 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26300 Mitglieder
88073 Themen
1343762 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3571 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1353627 - 11.09.18 08:09 Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 157
Bei grossen Steigungen, z.b. 10%, höre ich ein Knacken/Knarzen - ich meine, es kommt aus dem Steuersatzbereich (Ahead). Die Lowridertaschen sind gut beladen. Ich kann ein stärkeres Knacken provozieren, wenn ich beim festen Tritt den Lenker in Richtung Sattel ziehe. Muss ich den Steuersatz fester einstellen? Gäbe es andere Ursachen (ca. 10tkm mit dem Rahmen). Weiter: Ich habe unlängst nach einem Flug mit Rad den Steuersatz natürlich nachgestellt. Eigentlixh glaube ich, der hat kein Spiel mehr.
Nach oben   Versenden Drucken
#1353630 - 11.09.18 08:23 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3929
Bei mir in letzter Zeit zweimal Knarzgeräusche

Das einmal dachte ich auch es kommt vom Steuersatz, tatsächlich war dier linke Kurbelarm an der Befestigung gerissen

Das zweite mal habe ich die Kurbel ausgebaut gereinigt frisch gefettet, die Pedale raus geschraubt und wieder frisch gefettet eingebaut, seitdem ist Ruhe

Vor dem nachstellen würde ich mal die Gabel ausbauen und die Lager im Steuersatz kontrollieren, wenn ok alles reinigen und frisch gefettet wieder richtig einstellen. Außerdem den Rahmen in den Bereich optisch auf Rieße untersuchen
Nach oben   Versenden Drucken
#1353632 - 11.09.18 08:32 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Sickgirl]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3929
Noch vergessen neulich beim Fully knarzen nur beim Bergauf fahren, am kleinen Kettenblatt waren zwei Kettenblatt Schrauben nicht richtig fest
Nach oben   Versenden Drucken
#1353663 - 11.09.18 11:36 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 15440
Ebenso wie Sickgirl hatte ich bei Knarzgeräuschen, die vom Lenkbereich zu kommen schienen, folgende konkrete Ursachen:
- lockere Kettenblattschrauben
- eine direkt über der Schweißnaht der Bremsscheibenaufnahme gebrochene Gabelscheide

Je nach Ausführung würde ich ebenso noch Lenker, Vorbau und die zugehörigen Klemmungen kontrollieren. Der Steuersatz könnte es natürlich auch sein, aus dem Bauch raus würde ich aber mal sagen, dass die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass da die Knarzgeräusche herkommen.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1353686 - 11.09.18 14:07 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
sani1980
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 603
Ein ähnliches Problem hatte ich bei meinem Radl auch mal. Bei mir war es tatsächlich der Steuersatz, der beim Bewegen des Lenkers/Vorbaus/... Geräusche machte.
Ich habe den ganzen Kram dann auseinandergebaut, gefettet und "fest" gezogen. Weg war es...
MfG, Sani
Nach oben   Versenden Drucken
#1353701 - 11.09.18 15:55 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1988
Ich tippe mal auf Lenker-/Vorbau-Klemmung. Also Lenker abbauen und den Klemmbereich fetten oder mit Zinkpaste (Montagepaste) bestreichen. Auch die Schraubengewinde reinigen und schmieren. Mit der Klemmverbindung zwischen Vorbau und Gabelschaft ebenso vorgehen.

Wenn der Steuersatz Geräusche erzeugt, ist dieser oft ausgeschlagen (Lagerschaden) oder fettfrei oder verschmutzt (speziell der untere durch Spritzwasser) oder eine Kombination aus allem. Den Steuersatz prüfst Du auf Lagerspiel, indem Du die vordere Bremse anziehst und das Rad vor und zurück bewegst und beobachtest, ob die Gabel festen Sitz hat. Du kannst dann versuchen, dieses Lagerspiel über die Schraube in der Schaftkappe nachzustellen. Gelingt dies jedoch nicht, ist eine größere Wartung mit Zerlegen und Reinigen des Steuersatzes notwendig.

Wenn der Bock allerdings voll beladen und bergauf getreten irgendwo knackt und knarzt, kann es theoretisch von so ziemlich jeder Schraube ausgehen und selbst ein Riss irgendwo im Metall ist nicht auszuschließen. Es bleibt ein Ratespiel.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1353704 - 11.09.18 16:21 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: cterres]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 157
Ich danke Euch für die Tipps! Erstmal habe ich nun nach Lockern der Vorbauklemmung die Aheadkappe nachgezogen, ausserdem suche ich nach dem Angstgegner Rahmen/Gabelbruch. Wenns bleibt folgen die nächsten Hinweise..
Nach oben   Versenden Drucken
#1353719 - 11.09.18 17:36 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 157
So, das Knacken geht weiter... Es liegt nicht am Sattel, denn es tritt auch auf wenn ich nicht im Sattel bin. Es lässt sich kaum provozieren - oder vermutlich gar nicht - wenn ich nicht in den Pedalen stehe. Die Lowrider Taschen habe ich gerade nicht dran. Die Pedale und Kettenblattschrauben sind festgezogen, und Schweißnahtrisse kann ich nach wie vor nicht erkennen. Das Knacken ist auch ein eher dunkler Ton, als hat er es im Rahmenrohr eine Resonanz..
Nach oben   Versenden Drucken
#1353726 - 11.09.18 18:17 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1988
Tretlager, Antrieb, Laufradbefestigungen und potentielle Risse im Rahmen kannst Du auch einmal gezielt belasten und Probehören, indem Du dich auf die linke Seite des Fahrrades stellst, die linke Kurbel nach unten drehst, einen Fuß auf das am Tretlager angebrachte Ende der Kurbel stellst und mit diesem Fuß seitlich Druck auf den Rahmen ausübst, so als wolltest Du das Rad einklappen.

Lenker, Vorbau, Sattel und Steuersatz kannst Du so gezielt ausklammern. Wenn das Rad durch Druck aufs Tretlager knackt, kann es vor allem vom Antrieb kommen. Das ist aber immerhin alles was über die Kette verbunden ist.

P.S.: Risse in Rahmen oder Gabel kann es zwar geben, sind aber eher die Ausnahme. Sie werden nur der Vollständigkeit halber aufgelistet. Vorrang sollten Verschraubungen haben.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph

Geändert von cterres (11.09.18 18:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1354061 - 14.09.18 12:38 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 677
Neue Kette auf altem Tretblatt?
Grüße, Stephan
Hunsrück Schwarzwald
Nach oben   Versenden Drucken
#1354080 - 14.09.18 15:46 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
farnotfast
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 150
Ich hatte mal auf Reisen ein ähnliches Problem, ein nervtötenden Knacken und Knarzen bei Belastung, gerne am Berg mit zusätzlichem Zug am Lenker. Am Ende stellte sich heraus, dass es die Kette war. Die Tage davor war ich viel auf staubigen Wegen unterwegs gewesen, ordentliches Reinigen und Ölen der Kette war die Lösung. Vom Klang her kam das im Übrigen von überall, ich hatte zuerst auf den Vorbau, die Sattelstütze und die Kurbeln getippt. Das überdurchschnittliche Reinigen & Ölen der Kette war eine reine Verzweiflungstat.
Grüße, Stephan
mapline - Druckbare Karten entlang einer Route erstellen
Nach oben   Versenden Drucken
#1354222 - 17.09.18 19:53 Re: Knarzen/Knacken bei steiler Bergfahrt [Re: Spinatspinat]
Rdf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Unterwegs in Schweiz

Ich weiss nicht ob ich dir helfen kann. Bei meinem RR hat es raufwärts auch immer geknarzt. Ich habe vieles probiert. Schlussendlich waren es die Speichen im Vorderrad. Ich habe die "Kreuzungen" der Speichen mit viel Fett eingeschmiert. Seitdem ist Ruhe.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de