Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (willi99, rotorstefan, LahmeGazelle, Julian Z., Der Moabiter, Claudia, 10 unsichtbar), 67 Gäste und 214 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88656 Themen
1355475 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3504 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1356213 - 04.10.18 13:05 Fahrradtransport im Zug
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2824
Da ich per Suche keinen allgemeinen Beitrag zu dem Thema finden konnte, mache ich jetzt einfach mal das neu auf.

Strecke: Karlsruhe - Frankfurt am Main - Marburg - Hannover - Hamburg - Ostseeküste
Zug: ICE-T
.. Fahrradstellplätze ab Frühjahr 2019 (Anzahl noch nicht bekannt)
(bisherige IC-Züge werden durch ICE-T ersetzt.
Quelle

Freundliche Grüße, Matthias
Spediteurs- bzw. Schwerlastabteilung

Geändert von 19matthias75 (04.10.18 13:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356216 - 04.10.18 13:15 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: 19matthias75]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2675
Na da bin ich mal gespannt, wieviele Radstellplätze eingebaut werden.
Lt. Wikipedia wären bis zu 39 möglich: https://de.wikipedia.org/wiki/ICE_T
Ich hoffe nicht nur die 3, von denen unten im Wikipedia-Artikel geschriebne wird.

Und ab Juni 2019 kommt dann noch die Baustelle zwischen Hannover und Kassel, wie unten im Artikel auch verlinkt. Mal sehen was dann überhaupt fährt.

Geändert von olafs-traveltip (04.10.18 13:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356334 - 05.10.18 13:35 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: olafs-traveltip]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14115
Da ist ja auch schön die Geschichte nachzulesen, der ICE-T ist weder neu noch ein originärer ICE, sondern ein getarnter IC mit Neigetechnik. Mit "Geschichte" meine ich vor allem das Trauerspiel um die Strecke Stuttgart - Zürich, auf der einst dieser ICE für eine kurze Zeitspanne Räder mitnahm. Trauerspiel nicht nur, weil die DB das aus "wirtschaftlichen" Gründen eingestellt hatte, sondern auch, weil die Schweizer Bahn den eigen gestellten Anspruch "kein Zug ohne Radmitnahme in der Schweiz" auf Druck der benachbarten Bahnbetriebe nicht halten konnte (vgl. Fernzüge aus Italien und Frankreich). Das Trauerspiel nahm dann seinen weiteren Lauf, demnach sämtliche Neigezüge (neben diesem ICE war das auch er ital. (Pendolino-Zug) auf dieser Strecke versagten, obwohl die Schweizer Bahn ja über funktionierende IC-Neigezüge verfügt. Seltsamerweise kamen danach konventionelle Schweizer D-Zugwagen zum Einsatz.

ICE-T ist heutzutage eher in der Absicht der DB zu sehen, mittlerweile doch die ICEs für die Radmitnahme umzurüsten, was weitgehend über den Einsatz des ICE 4 flächendeckend bis 2025 geschehen soll, der ICE-T dient da wohl als Ergänzung.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias

Geändert von veloträumer (05.10.18 13:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356600 - 07.10.18 18:20 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: 19matthias75]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 727
Hallo Matthias,

vermutlich hat sich Deine Quelle einen Druckfehler erlaubt und es muss ICE 4 heißen.
Selbige nehmen Fahrräder mit.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356615 - 07.10.18 20:01 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: Stefan aus B]
ladiaar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 219
In Antwort auf: Stefan aus B
Hallo Matthias,

vermutlich hat sich Deine Quelle einen Druckfehler erlaubt und es muss ICE 4 heißen.
Selbige nehmen Fahrräder mit.

Gruß Stefan

Das glaube ich nicht. Steht doch auch auf Wikipedia dass die ICE-T umgerüstet werden sollen. Und ICE 4 nehmen ja schon ab Werk Fahrräder mit, damit gäbe es auch keinen Grund für das Datum im Frühjahr sondern man müsste ab Fahrplanwechsel Räder mitnehmen können.
Nach oben   Versenden Drucken
#1356637 - 07.10.18 23:01 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: ladiaar]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2824
Mittlerweile gibts auch einen Beitrag im Zugreiseblog und der Bahnblogstelle dazu zwinker
ICE-T passt schon.
Der hatte zu Anfang auch Radstellplätze, die dann zurückgebaut wurden (gegen Sitze). Der Zug war für Fahrten in die Schweiz damals eingesetzt.
Aber der ICE-T soll wohl eine Übergangslösung sein, so wie ich die ganzen Artikel verstehe.

Trotzdem würde ich mir auch noch eine Mehrsystemversion vom ICE4 wünschen für Auslandseinsatz (-> Frankreich etc.) - aber das wird wohl erstmal ein Traum bleiben....
Freundliche Grüße, Matthias
Spediteurs- bzw. Schwerlastabteilung
Nach oben   Versenden Drucken
#1357205 - 11.10.18 02:02 Re: Fahrradtransport im Zug [Re: 19matthias75]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 215
European Parliament backs eight spaces for bicycles on trains

Oben rechts auf dem Reiter kann man auf eine deutsche Übersetzung klicken, hat aber eher mäßige Qualität.

Da kann man doch froh sein, dass die EU endlich was macht, wenn schon die nationalen Bahngesellschaften nicht von sich aus aktiv werden wollen. schmunzel
Grüße, Stefan

GPSies-Profil


Geändert von stefan1893 (11.10.18 02:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1358388 - 18.10.18 14:06 Re: Fahrradtransport im Zug - IC-Linie 26 [Re: 19matthias75]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2675
Der Fahrplanwechsel naht und die Infos zur IC-Linie 26 (Karlsruhe - Strahlsund) sind immer noch mau.
Immer habe ich diese Info der DB gefunden, dass DREI!!! Fahrräder im ICE-T mitgenommen werden können. In einer Printmeldung habe ich zudem gelesen, dass erst ab Mitte des Jahres Fahrräder mitgenommen werden können.

Hier eine weitere Quelle.

Das ist ein harten Schlag für die Radmitnahme auf der Nord-Südwest-Verbindung. Das werden die ICE4 kaum auffangen können. Für mich bedeutet dass kaum eine Chance über Straßburg in nach Frankreich bzw. in der anderen Richtung an die Ostsee zu kommen.

Danke, Deutsche Bahn!

Geändert von olafs-traveltip (18.10.18 14:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1358414 - 18.10.18 15:58 Re: Fahrradtransport im Zug - IC-Linie 26 [Re: olafs-traveltip]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1796
im Moment sind auf der ICE-Linie von Mannheim nach Hamburg noch 5 Stellplätze zu sehen.
3 x stehend, 2 x hängend.



Sollte sich das etwa ändern?

Gruß Rolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1358452 - 18.10.18 20:03 Re: Fahrradtransport im Zug - IC-Linie 26 [Re: Wuppi]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2675
Wohl nicht, ich spreche von der IC-Line von Karlsruhe über Frankfurt Gießen Marburg in den Norden z.T. bis Stralsund.
Dort verkehrten bisher Lokbespannte IC-Züge mit idR Steuerwagen, in die recht viele (18?) Fahrräder passen. Diese sollen nur durch ICE-T ersetzt werden. Bedeutet gfs höhere ICe-Fahrpreise und nur noch 3 Räder pro Zug. Das richt ja nichtmal für eine Familie.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de