Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
8 Mitglieder (Hansflo, Thomas S, Thors1en, FordPrefect, globetrottel, 3 unsichtbar), 213 Gäste und 307 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95945 Themen
1502063 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2656 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1501861 - 15.06.22 10:52 Thermarest Neo Air wird zur Wurst
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 504
Hallo, meine 10 Jahre alte Thermarest Matte hat sein gestern ein Thema, und damit ich.
Die Verklebung der einzelnen Luftkammern lösen sich . Es beginnt beim Ventil und zwischenzeotlich ist 1/3 der Liegefläche davon bezroffen und es geht weiter. Resultat: Alle Luft sammelt sich iin dem defekten Teil und wird zur Wurst. Verwendung damit ausgeschlossen, Schlafen auch. Frage: Wegwerfen oder hat Thermarest ein ausgedehntes Kulanzpaket. Matte ist 10 Jahre alt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1501862 - 15.06.22 10:55 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: uwe&margit]
zweizimmer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Gab es da nicht eine lebenslange Garantie genau für so etwas?
Nach oben   Versenden Drucken
#1501863 - 15.06.22 11:08 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: uwe&margit]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
In Antwort auf: uwe&margit
Frage: Wegwerfen oder hat Thermarest ein ausgedehntes Kulanzpaket. Matte ist 10 Jahre alt.

Frag doch lieber Thermarest als uns... omm An sich sind die schon kulant.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1501891 - 15.06.22 16:01 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: uwe&margit]
Ziegenpeter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 341
In Antwort auf: uwe&margit
Frage: Wegwerfen oder hat Thermarest ein ausgedehntes Kulanzpaket.

Sowohl als auch.
Ich hatte genau dieses Schadensbild bei einer ebenfalls viele Jahre alten Matte - TAR hat im Rahmen der lebenslangen Garantie anstandslos gegen eine neue Matte getauscht. War glaube ich 2. Wahl, funktioniert aber bis heute einwandfrei - fand ich fair.
Futsch ist die alte Matte natürlich trotzdem...

Grüße,
Bastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1501910 - 15.06.22 22:35 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: Ziegenpeter]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 504
Hallo Bastian,
ich hatte die Passage mit dee lebenslangen Garantie gelesen und du bestätigst auch die einfache Umsetzung . Wir reden ja über ca. 200 Euro .. Danke .
Nach oben   Versenden Drucken
#1509859 - 16.09.22 20:30 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: uwe&margit]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16486
Lebenslang hält nichts - meine These. Das ist Marketing. Du kannst es ja mal bei Thermarest versuchen, sind meist kulant. Mir wurde eine Matte mal ersetzt (Neoair Trekker), die leicht Luft verloren hatte, musste aber den Weg über Händler/Irland gehen. Das Aufplatzen von innen hatte ich bisher zweimal bei Thermarest - es ist also nicht selten. Prolite Women ("selbstaufblasbar") gab recht schnell den Geist auf und wurde inert zwei Tagen zur Wurst. Die dann folgende Neoair Trekker (Luftmatraze ohne Innenfutter) hielt recht lange (um die 6-7 Jahre etwa), nun aber auf der Reise sind auch Innenähte geplatzt, noch keine Komplettwurst, aber jede Nacht eine Naht mehr.

Auf längerer Reise nutzt dich die Garantie eh nichts, du musst ja unterwegs das Ding spontan ersetzen und die defekte Matte entsorgen, weil du kein Lastentransporter bist. Das Ende solcher Matten kann man auch nutzen, um mal nach neuen Systemen zu schauen. Neoair Trekker war besser als die selbstaufblasbaren Klassiker (R-Wert, Gewicht, Liegekomfort), die ja eigentlich nicht wirklich selbstaufblasbar sind - also ein Fortschritt gegenüber den Klassikern.

Nun habe ich unterwegs in Frankreich (Intersport) eine Sea to Summit Insulated Mat mit einem Zellsystem erworben. Die hat einen nahezu identischen R-Wert wie die TA Trekker zuvor, ist noch etwas leichter samt Pumpsack, etwas dünner in der Höhe und hat einen besserer Liegekomfort als die Trekker. Nur etwas lautere Geräusche macht sie ("knautschen"). Also wieder ein kleiner Fortschritt, sofern die neue Matte auch mind. 5 Jahre halten sollte.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1510010 - 19.09.22 06:38 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: veloträumer]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 796
In Antwort auf: veloträumer
Nun habe ich unterwegs in Frankreich (Intersport) eine Sea to Summit Insulated Mat mit einem Zellsystem erworben.

Die habe ich auch. Wirklich warm und komfortabel, und ein annehmbarem Gewicht! Die Ultras (?) von TAR sind aber noch bisschen leichter.
I never go for a walk without my bike.
Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1510022 - 19.09.22 10:27 Re: Thermarest Neo Air wird zur Wurst [Re: Biotom]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16486
In Antwort auf: Biotom
In Antwort auf: veloträumer
Nun habe ich unterwegs in Frankreich (Intersport) eine Sea to Summit Insulated Mat mit einem Zellsystem erworben.

Die habe ich auch. Wirklich warm und komfortabel, und ein annehmbarem Gewicht! Die Ultras (?) von TAR sind aber noch bisschen leichter.

Ja, schon. Ich musste eh nehmen, was es gab. Auf Reise im Ausland kann ich nicht verschiedenste Läden abklappern oder Internetbestellungen machen. Ich war explizit in die Stadt St-Etienne (F) reingefahren, um mehr Läden zu finden. Dort war so ziemlich gar nichts (ein Spezialladen für Bergsport noch, der aber zu lange Siestazeit hatte), der innerstädtische Intersport hat kürzlich dicht gemacht. Musste dann in eine Vorstadt, wo es einen Intersport gab.

(Frankreich ist absolut dominiert durch Intersport und Decathlon, allerdings auch Intersport mit besserem Sortiment als deutsche Intersports, auch viel Fahrrad. Ich hatte zuvor schon neue Radschuhe bei einem Intersport in Annemasse erworben, wo fünf andere Spezialradläden und Decathlon versagt hatten, später nochmals in einem Intersport anderen Ort ein Rücklicht, nachdem diesbezüglich Decathlon versagt hatte, wo ich allerdings einen mir sehr angenehmen Sattelüberzug erwerben konnte.)

Ich hätte noch die ganz leichte Thermarest Neoair Xlite bekommen, aber trotz Rabattierung immer noch 40 € mehr (170 €, Normalpreis liegt bei ca. 200 €. Bei der Sea to Summit lag wohl ein Preisauszeichnungsfehler vor, sodass ich nochmal 10 € sparen konnte, als ich darauf hinwies (130 €). Es gab noch günstiger eine mir unbekannte Marke mit ähnlichem Gewicht wie die Sea to Summit - da war ich aber skeptisch, hatte auch einen niedrigeren R-Wert.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de