Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (Radmonaut, 1 unsichtbar), 96 Gäste und 921 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97938 Themen
1538356 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2203 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 85
Sickgirl 76
panta-rhei 73
Falk 71
Nordisch 64
Themenoptionen
#1547499 - 02.04.24 06:55 Lübeck Mölln Ratzeburg
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 478
Hallo, ich habe mir da eine Tour ausgedacht, um sie mit anderen zu fahren. Aber ich kenne mich in der Gegend nicht aus. Kann mir jemand schon vor meiner Probefahrt sagen, ob es so gut fährt? Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen.
Komoot sagt:
"Enthält einen Abschnitt mit zeitlich befristeter Zutrittsbeschränkung

Informier dich vor einer Tour über eventuelle Sperrungen." sagt ober nicht wo???

hier der Plan

Danke fürs Draufschauen und eventuelle Tipps

Liebe Grüsse
Gina
Nach oben   Versenden Drucken
#1547504 - 02.04.24 08:07 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Gina]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.934
Wenn du die Hyperlinks anklickst, wird dir die Stelle vor Punkt 19 in Lübeck angezeigt.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1547540 - 02.04.24 16:26 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Gina]
kolarski
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
"Informier(e) dich vor einer Tour über eventuelle Sperrungen."

Das gesperrte Stück ist eigentlich für Fußgänger reserviert, aber jeder Radfahrer benutzt es trotzdem. Wenn Du mit einer größeren Gruppe fährst, solltest du vielleicht bis zur Kreuzung fahren und dort links abbbiegen. Das ist der Verlauf der Straße und kein Umweg, nur Komoot spart gern Strecke ein, auch wenn es nur 2 Meter sind.
Wenn Du willst könnte ich auch kleine Vorschläge zur Verbesserung machen, aber das ist ja immer individuell.
Nach oben   Versenden Drucken
#1547541 - 02.04.24 16:35 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Gina]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 720
Es sagt doch schon, wo: bei Km 73,2. Da steht ein Durchfahrt-verboten-Schild rum, Radfahrer frei von 19-9 Uhr. Wenn ihr also eine Nachtfahrt plant, scheint alles in Ordnung zu sein. Kommt ihr in der verbotenen Zeit, könnt ihr entweder woanders lang fahren oder schieben oder das Verbot ignorieren. Ich würde mir deswegen keine großen Sorgen machen - Straßen sind ja genug da.

Ansonsten habe ich den Eindruck, daß du vermeiden willst, die Tour noch länger werden zu lassen. Natürlich gibt es schönere Strecken von Mölln nach Ratzeburg als an der Bundesstraße entlang. Die sind aber länger und haben mehr Höhenmeter. Es ist schon einige Jahre her, daß ich an der B 207 gefahren bin; damals war der Radweg ziemlich gut befahrbar.

Der Weg am Elbe-Lübeck-Kanal ist sicherlich die kürzeste und wahrscheinlich auch die schnellste Verbindung zwischen Lübeck und Mölln, für meinen Geschmack aber auch eher langweilig, und mich persönlich nervt der von Komoot offenbar als "fester Kies" auf einem "Singletrail" - immerhin gibt es zwei Fahrspuren - beschriebene Untergrund. Andererseits gibt es keine Kfz und kaum Kreuzungen. Schafe sind auch hin und wieder vorhanden. Wir sind erst gestern in der Gegenrichtung von Neulankau am Elbe-Lübeck-Kanal nach Lübeck gefahren, und zwar unter Vermeidung des Kanals über Anker, Hollenbek, Berkenthin und Klempau nach Krummesse. Diese Strecke ist interessant, aber es geht ständig auf und ab. In Krummesse haben wir allerdings der schwerwiegenden Fehler begangen, auf der Kronsforder Landstraße nach Lübeck reinzufahren. Deren Radweg spottet jeder Beschreibung; da wäre der Kanal auf jeden Fall besser gewesen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1547619 - 03.04.24 18:01 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Mooney]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.020
Moin,

Ich gebe Dir nicht nur Recht, ich möchte das nochmal ausdrücklich unterstreichen. Der „Belag“ auf dem Kanalweg südlich von Lübeck ist eine Zumutung!
Wenn ich aus Lübeck rausradeln wollte, würde ich durch den Drägerpark an die Wakenitz fahren. Dann an der Wakenitz bis zur Autobahn. Dann ein kurzes Stück an der Bundesstraße bis zum Abzweig nach Rothenhusen zum Fährhaus. Von dort am Seeufer nach Ratzeburg. Durch Ratzeburg die alte Salzstrasse durch den Wald nach Mölln.
Die Rücktour von der Franzosenschanze durch den Forst nach Ratzeburg, zur Bäk und rechts vom See auf absolut verkehrsarmen Straßen durch den Osten nach Lübeck.
So fahre ich die Tour.
Viel Spaß dabei!

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#1547626 - 03.04.24 20:55 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Gina]
Wittmundertorfbrand
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 403
Hallo Gina,

der Weg am Elbe-Lübeck-Kanal ist schon besonders. Bin diesen 2016 von Lauenburg bis nach Lübeck bei der Anreise zum Forumstreffen seinerzeit gefahren.
Ist mal ganz nett, nachher wird's aber langweilig und der Belag war etwas feucht damals. Trotz 2.35 MTB Bereifung hatte ich das Gefühl der Sand/Kies hält mich fest! Ich klebte geradezu auf dem Weg fest.

Wenns Trocken ist mag es ja vielleicht gehen.

LG Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1547634 - 04.04.24 06:27 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Wittmundertorfbrand]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.789
Hallo Gina,

Mit 42 mm war es auch bei trockenem Wetter übel. Ob man da Spass hat, hängt halt wirklich von den Reifen ab. Der Bodenbelag ist halt wirklich lose.

LG
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1547688 - 04.04.24 15:24 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Deul]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.020
Hallo an beide Vorschreibenden,

den Kanalweg haben sie danach auf weiten Strecken gemacht. Lose oder weich ist da gar Nix.Und genau da beginnt das Problem was ich habe und ich glaube 'Wolfgang auch. Sie haben den Weg hart mit einem Sand Schottergemisch verdichtet. Du fährst konstant über feste herausragende Steinchen. Es ist hart und total uneben und damit total unkomfortabel für mich mit meinen schmalen 50`Reifen...

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#1547864 - 06.04.24 21:03 Re: Lübeck Mölln Ratzeburg [Re: Gina]
Gina
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 478
Achtung Wortmeldung enthält wenig Info, mehr Belletristik, mir war mal so😀


Ich bin heute die Strecke, leicht abgewandelt gefahren. Ich dachte halt, es wäre eine gute Idee nicht von Lübeck Hbf, sondern von Lübeck St Jürgen zu starten. Bis Mölln war es ein wenig langweilig, so als Alleinfahrer, aber mit dem Untergrund kam ich, trotz Pfützen gut klar. Landschaftlich schöner war dann Mölln - Lübeck, St Jürgen, aber die morastigen Wege waren teilweise eine Herausforderung, eine echte Schlammschlacht. Ich liebe Herausforderungen, nur wer putzt jetzt mein Rad? Ja ok ich, morgen.
Statt Rückfahrt liess mich die Bahn erstmal in der Sonne stehen. Der R4 Lübeck Stettin war gerammelt voll. Kein Koffer passte da noch rein, geschweige den mein Fahrrad. Bin ich also zum Hbf Lübeck geradelt, um für den nächsten R4 eine Hoffnung zu haben. Der war auch nicht halb so voll, fuhr dafür aber auch nur bis Bad Kleinen, fahrplanmäßig. Ein anderer Zug brachte mich noch nach Bützow und mein Rad dann nach Güstrow, wo mein Auto liebevoll auf mich wartete. Ende gut, alles gut. Und dass aus den geplanten 72 km 95 km wurden, ist ja auch ok.

Im Zug konnte ich sogar noch eine gute Tat vollbringen. Als die Fahrausweise kontrolliert werden sollten, sprang ein junger Mann auf: "Darf ich vordrängeln, mein Akku hat nur noch 2 % "
Meine Powerbank gab ihm ein wenig Mund zu Mund Beatmung, und als ich ausstieg hatte er wieder dankbare 20%
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de