Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (VeloMatthias, speichenheld, 14 unsichtbar), 196 Gäste und 438 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27791 Mitglieder
93549 Themen
1453829 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3056 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#535960 - 02.07.09 14:48 Mein Rad nach 17.000km
xiano
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 100
Hallo zusammen.
vor ca 15monaten bin ich von München aus mit meinem (damals neuen) Velotraum Cross CrMo mit Shimano XT ausstadtung gestarted. erstaunlicherweis hat das Ral recht Lange keine probleme gemacht. nun, nach ca 17.000km in Sambia fangen diese jedoch an. Von den Haken im Freilauf sind 2 von 3 gebrochen, die hintere Achse is zihmlich durch (das Rad hat fast nen halben cm spiel. Kugellager hinüber?) aber da verrückteste ist: Mir ist die Schraube die die Kurbel am Tretlager hält gebrochen????? und dass verwundert mich doch ein wenig. ich hab bisher noch nie da von gehört, dass diese schraube überhaupt brechen kann. eigendlich ist da doch keinerlei belaustung drauf. gut ich binn das ein oder andere mal mit dem Pedal an dem ein oder anderen stekn hängen gebliebe. aber das da gleich die schraube Reist??? hab das jetzt erstmal mit nen Kabelbinder und zwie stücken Speiche wieder fixiert. aber wie kann das sein? Materialfehler??
Hat jemand des eine Erkärung hier für?

Gruß aus Lusaka (Sambia)
Adrian
Munich-Capetown: www.globaltreter.tk
Nach oben   Versenden Drucken
#535962 - 02.07.09 14:58 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
wüstenfuchs
Nicht registriert
Hi,

hast du nen Hollowtech II Lager ? Meinst du dann die 2 Schrauben die die Linke Kurbel auf der Hohlachse fixieren ?
In der Mitte sollte die Sternförmige Mutter sitzen, die man nur Handfest anschrauben darf. Wenn dir da eine Schraube gebrochen ist, kanns daran liegen dass sie sich während der Fahrt gelöst hat. Das Drehmoment - um die 15 NM - ist wohl penibelst einzuhalten.

Ansonsten viel Spass bei der Ersatzteilbeschaffung. . .

flo
Nach oben   Versenden Drucken
#535975 - 02.07.09 15:43 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18350
In Antwort auf: xiano
aber da verrückteste ist: Mir ist die Schraube die die Kurbel am Tretlager hält gebrochen????? und dass verwundert mich doch ein wenig. ich hab bisher noch nie da von gehört, dass diese schraube überhaupt brechen kann. eigendlich ist da doch keinerlei belaustung drauf. gut ich binn das ein oder andere mal mit dem Pedal an dem ein oder anderen stekn hängen gebliebe. aber das da gleich die schraube Reist??? hab das jetzt erstmal mit nen Kabelbinder und zwie stücken Speiche wieder fixiert. aber wie kann das sein? Materialfehler??
Hat jemand des eine Erkärung hier für?

hast du mal ein bild der stelle?

bei einer 4-kt-kurbel kann das eigentlich nicht sein.
Octalink?
HT2?

Hast Du die Nabe vor der Fahrt mal geöffnet?

job
Nach oben   Versenden Drucken
#535993 - 02.07.09 17:01 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: Job]
xiano
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 100
In Antwort auf: Job
hast du mal ein bild der stelle?

kann ich leider grad nicht hochladen da ich meine Kamara nicht da hab
In Antwort auf: Job
bei einer 4-kt-kurbel kann das eigentlich nicht sein.
Octalink?
HT2?

hab ne HT2
ja genau das dachte ich auch. Ich hab natürlich keinen Drehmomentschlüssel dabei und das mit dem Handfest ist immer so ne sache. mien einzige erkärung ist, dass ich die zu fest angezogen hab. kann das sein, das dabei die schraube angebrochen ist? und ich damit dann noch 4.500km geradelt bin? ich hab die hurbel mal in Tanzania gewechselt.

Munich-Capetown: www.globaltreter.tk

Geändert von xiano (02.07.09 17:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#535995 - 02.07.09 17:09 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18350
es sind ja normalerweise 2 Schrauben drin.
Ich hatte die mal zu lose angezogen, da ist sie runtergerutscht. Zu fest kann ich mir nicht vorstellen. die Schrauben sind ja nicht Uhrmacherqualität. (Ein wenig Feingefühl beim Anziehen vorausgesetzt.)

job
Nach oben   Versenden Drucken
#536003 - 02.07.09 17:20 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: Job]
xiano
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 100
2 Schrauben??
wen ich mich recht errinnere is da 1 hole schraube (8er oder 10er Imbus) ne beilagschraube die durch die Kurbel ins Tretlager geschraubt wird. von der schraube ist der kopf abgebrochen. der rest steckte noch im Tretlager
Munich-Capetown: www.globaltreter.tk
Nach oben   Versenden Drucken
#536006 - 02.07.09 17:21 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18350
das klingt nicht nach HT2 sondern nach Octalink.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#536013 - 02.07.09 17:38 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: Job]
xiano
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 100
sorry hattest recht da sind 2 schrauben. und es ist ne HT2
Munich-Capetown: www.globaltreter.tk
Nach oben   Versenden Drucken
#536024 - 02.07.09 17:53 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
wüstenfuchs
Nicht registriert
Magst du nicht ein Bild einstellen. Wäre interessant zu sehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#536030 - 02.07.09 18:28 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: ]
xiano
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 100
mach ich morgen früh.
Munich-Capetown: www.globaltreter.tk
Nach oben   Versenden Drucken
#536076 - 02.07.09 21:20 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
moo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 250
wegen dem Spiel des HR:
hast du Konuslager ? Dann solltest du mal das Lagerspiel nachstellen.
Wenn du nicht weißt, wie das geht, musst du halt mal googeln.
Wenn du die Nabe so weiterfährst, zerstörst du sie weiter und bald werden evtl. die Kugeln rausfallen.
Welche Nabe fährst du ?
Gruß,
Oliver
Nach oben   Versenden Drucken
#536100 - 02.07.09 22:43 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
moettn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 294
In Antwort auf: xiano
2 Schrauben??
wen ich mich recht errinnere is da 1 hole schraube (8er oder 10er Imbus) ne beilagschraube die durch die Kurbel ins Tretlager geschraubt wird. von der schraube ist der kopf abgebrochen. der rest steckte noch im Tretlager


Das ist bei Campa so.
Nach oben   Versenden Drucken
#536267 - 03.07.09 20:46 Re: Mein Rad nach 17.000km [Re: xiano]
Thies H.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 780
Es gibt ja die alte Weisheit: "nach fest kommt ab". Was ich mir aber auch vorstellen könnte: dass die Schraube zu locker war, möglicherweise spiel hatte und deshalb unter Belastung stand. ist das denkbar?

Selbiges für deine HR-Nabe: Wenn erstmal Spiel drin ist (Konuslager müssen gelegendlich neu eingestellt werden), vergrößert sich der Verschleiß erheblich.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de