Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
28 Mitglieder (hoch2atw, Zaubermann, jutta, Karl der Bergische, 12 unsichtbar), 56 Gäste und 233 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88674 Themen
1355830 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3500 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >
Themenoptionen
#1347884 - 23.07.18 13:05 HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
"Ich habe einen Plan" E. Olsen, bedeutender dänischer Organisator


Start: 3.10.2018, 11.00 Uhr am Hauptbahnhof Magdeburg

Strecke: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=fujjzkuhphtxpfrw



1.Etappe Magdeburg Halberstadt 60 KM

Start 3.10.2018. 11.00 Uhr Hauptbahnhof Magdeburg

Ziel CP „Am See“ Halberstadt
https://www.camping-am-see.de/campingplatz-am-see-im-harz.php
CP ist ganzjährig bewirtschaftet und vermietet auch Bungalows
Weitere Unterkünfte in Halberstadt

2. Etappe Halberstadt – Harzgerode 75 KM

Start 4.10.2018, 10.00 Uhr Domplatz Halberstadt

Ziel CP Ferienpark Birnbaunteich Harzgerode
https://ferienpark-birnbaumteich.de/?page_id=93
Weitere feste Unterkünfte in Harzgerode (10 Kilometer entfernt!) und auf dem CP
Ganzjährige Bewirtschaftung


3. Etappe Harzgerode-Neudorf – Kelbra 55 KM

Start: 5.10.2018 10.00 Uhr am CP

Ziel CP Kelbra
https://www.stausee-kelbra.de/campingplatz.html
Schlaffässer auf dem CP
Weiter feste Unterkünfte in Kelbra
Der CP bietet zur Zeit keinerlei Versorgung, Änderung bis Oktober möglich aber nicht wahrscheinlich
Möglicher Abschluss im Altendorfer Gasthof


4. Etappe Kelbra – Freyburg 85 KM

Start 06.10.2018 09.00 Uhr Pennymarkt Kelbra (Achtung neuer Standort!)

Ziel CP Freyburg – Balgstädt
https://saale-unstrut.org

Über den Betreiber des CP können feste Quartiere im Schloss Balgstädt und in der "Alten Schule" gebucht werden.
Weitere Möglichkeiten in Freyburg
Abschluss (geplant) in der Straussenwirtschaft Anthoni


Bahnfahrt möglich vom Bahnhof Balgstädt oder direkt von Naumburg


Die Tour findet ab drei Teilnehmern und bei so ziemlich jedem Wetter statt.
Wir fahren ohne Rennleitung und jeder ist sein eigener Chef. Aber da es immer was zu koordinieren geben könnte, können Freunde, die teilnehmen wollen, gern meine Handynummer per PN anfordernd, wenn sie ihre eigene mit übermitteln.



Und nun die unvermeidliche Berliner Liste zwinker


Teilnehmer

1. Evi
2. Uwe Radholz

Geändert von Uwe Radholz (23.07.18 13:16)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347892 - 23.07.18 13:41 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
Hi Uwe, prima dass du dich um unseren Vorschlag kümmerst! bravo

Blöde Frage... hatten wir nicht mal angedacht, am So den 30.09.18 zu starten? verwirrt Dann könnte man die Tour ggf. auf eine Woche ausdehen, über den 3.10. zwei Tage an einem Platz bleiben und ggf. eine Tagestour fahren, und könnte noch zurückradeln und muss sich nicht am Sonntagnachmittag in überfüllten Zügen rumdrücken?

Das würde ich besser finden... alles um 3 Tage nach vorn ziehen. Am So den 30.9 von Magdeburg nach Halberstadt, am Mo nach Harzgerode, am Di nach Kelbra, am Mi nach Freyburg.

Dann kann man sich am Mi abends in Freyburg die Kante mit Wein wein geben, am Do können wir eine Tagestour fahren an am Fr dann mit dem Rad in in Richtung Berlin bzw. zu einem beliebigen gut erreichbaren Bahnhof.

Wenn wir ggf. vom 2. bis 4.10. in Freyburg bleiben wollen (aber da wird es voll sein), können wir noch einen Tag eher starten.

Wer nicht die ganze Woche Zeit hat, kann sich dann entscheiden, welche Brückentage er/sie nehmen will und eine halbe Woche dabei sein. Ansonsten verschenkt man zwei relativ billige Brückentage. Klar könnte man die nutzen, um nach Magdeburg zu radeln, aber von Berlin aus bin ich das schon mehrfach gefahren, und mehr als 2 Tage dauert das auch nicht.

Nach hinten raus hätte man dann eben mehr Zeit (wie schon erwähnt), noch zurückzufahren.

Ich will jetzt auch nicht die Runde sprengen und alles über den Haufen werfen (würde ich ja auch nicht tun, sondern nur schieben wollen), aber bevor sich jetzt alle auf den 3.-6.10. einschießen, würde ich die Erweiterung auf So 30.9. bis Sa 6.10. (oder meinetwegen auch am Sa 29.9. oder gar Fr 28.9. starten und am So 7.10. zu Hause ankommen) anregen wollen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1347913 - 23.07.18 14:32 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
Hallo Thoralf,


du hast das Problem mit deiner Änderungsidee im Prinzip schon selbst erkannt und beschrieben.
Ich habe sowohl mit der Betreiberin der Straussenwirtschaft und der des CP gesprochen, die beide unabhängig voneinander meinten, dass es am 3.10., zumal wenn gescheites Wetter herrscht, in Freyburg nochmal sehr voll werden könnte.
Ist natürlich schwer zu prognostizieren. Aber ich denke, dass Magdeburg am 3.10, da es keine begehrte Tourismusregion ist, leichter zu handhaben sein sollte.

Zwei Tage Freyburg, was dann auch einen Trip rüber nach Naumburg möglich machen würde, ist tatsächlich eine reizvolle Idee. Und ich bin die Strecke, die ich verlinkt habe, auch in weniger Zeit gefahren, als für die Tour geplant ist.
Aber neben der Tatsache, dass ich im Moment ganz gut drauf bin, das Wetter extragesscheit war und ich mich, weil ich da in letzter Zeit öfter war, nicht groß in Quedlinburg, Gernrode und Harzgerode aufgehalten habe, was für Freunde, die es nicht kennen, schade wäre, kommt man in größeren Gruppen eben auch nicht so schnell voran.

Die Anreise von Berlin habe ich (so als Prolog) tatsächlich mit dem Rad geplant. Das sind vom Hauptbahnhof Potsdam bis Magdeburg -so bin ich es vorgestern gefahren- 135 KM. Also ein oder, wenn wir es von der Tür aus fahren und noch etwas lustigeres als die "Radweit"-Strecke planen, zwei Tage.
Zurück habe ich im Moment auch die Vorstellung, nicht eben von Naumburg zu fahren. Aber dazu später mehr.

Ich bin aber prinzipiell auch mit anderen Terminen einverstanden, da ich selbst flexibel bin.
Können wir mit allen, die ernsthaft mitfahren wollen, diskutieren, wobei ich bitte, meinen Hinweis auf den 3.10 in Freyburg mit zu bedenken.


Gruß Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347922 - 23.07.18 14:53 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
jutta
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4227
Freyburg hat bei entsprechendem Wetter immer Zulauf. Aber Weinfest ist imho im September und Heul-ähm Weinmeile müsste schon gewesen sein. Da sollte man diese Ecke meiden.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347931 - 23.07.18 15:23 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: jutta]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
Weinmeile ist meistens um den 1. Mai herum.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1347932 - 23.07.18 15:25 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
Hmm.... solange wir auf dem CP unterkommen, sehe ich weniger Probleme in Freyburg. Wir sind laut und lärmend genug, uns in einer vollen Wirtschaft Platz zu verschaffen und andere Gäste zu vertreiben... teuflisch

Ich fände es einfach schade, die Tage sinnlos zu verschenken. Mit einer Tour durch das nicht wirklich spannende Havelland... dann würde ich lieber von Freyburg aus noch wieder in Richtung Berlin fahren. Da gibts mehr zu sehen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (23.07.18 15:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347964 - 23.07.18 17:53 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Toxxi]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
Unterwegs in Deutschland

Fahr doch einen Prolog von Westen her. Samstag oder Freitag z.B. mit dem Zug nach Nordhausen, von da hoch nach Braunlage, entlang der Landesgrenze nach Helmstedt und von da über Eisleben nach Magdeburg. Oder von Braunlage durch den Westharz nach Goslar und einen Schlenker über Braunschweig und den Elm.
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347966 - 23.07.18 17:54 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Felix-Ente]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
Keine schlechte Idee... bravo Ich wollte eh mal die Hügelchen des Harzvorlandes unter die Räder nehmen (Asse, Hakel, Huy, Elm, Hohes Holz und wie sie alle heißen).

Das Havelland gehört für mich mit Abstand zu den langweiligsten Gegenden Deutschlands... entsetzt Da fahre ich nur dann lang, wenn es sich absolut nicht vermeiden lässt.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (23.07.18 17:56)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347982 - 23.07.18 21:25 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
In Antwort auf: Toxxi
Keine schlechte Idee... bravo Ich wollte eh mal die Hügelchen des Harzvorlandes unter die Räder nehmen (Asse, Hakel, Huy, Elm, Hohes Holz und wie sie alle heißen).

Das Havelland gehört für mich mit Abstand zu den langweiligsten Gegenden Deutschlands... entsetzt Da fahre ich nur dann lang, wenn es sich absolut nicht vermeiden lässt.


Wirklich gut zu bedenken
Vielleicht können wir es in der nächsten Woche besprechen.

Was das Havelland betrifft - Ich bin gerade durch die Börde gefahren krank

Text eines Radhändlers in Oschersleben: Warum tut man so was? Bei dieser Hitze? Durch die Börde?
Vielleicht um die Attraktion von Oschersleben zu sehen: Die weltweit größte Konzentration von komplett tätowierten rauchenden Müttern mit Babys und Kleinkindern.
Immerhin, so blieb mir die Stadt in Erinnerung, was sonst vielleicht nicht passiert wäre unschuldig
Nach oben   Versenden Drucken
#1347985 - 23.07.18 21:30 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9505
Ach Mensch,

da hätte ich fast ein "Heimspiel" quäle mich aber zu diesem zeitpunkt auf Sizilien rum weinend traurig

Könnt Ihr das nicht auf den 31. Oktober verschieben? Da haben wir Niedersachsen nämlich jetzt auch den Reformationstag schmunzel

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347998 - 23.07.18 23:22 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
globetrottel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
In Antwort auf: Uwe Radholz

Text eines Radhändlers in Oschersleben: Warum tut man so was? Bei dieser Hitze? Durch die Börde?
Vielleicht um die Attraktion von Oschersleben zu sehen: Die weltweit größte Konzentration von komplett tätowierten rauchenden Müttern mit Babys und Kleinkindern.
Immerhin, so blieb mir die Stadt in Erinnerung, was sonst vielleicht nicht passiert wäre unschuldig

Das ist es, was mich an Berlin immer so überzeugt. Diese realistische Blickweise lach
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348001 - 23.07.18 23:37 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
In Antwort auf: Uwe Radholz
Ich bin gerade durch die Börde gefahren krank

Etwas weiter nördlich wärst du durch Hohenwulsch gekommen. lach
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1348383 - 26.07.18 16:51 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 504
Wie auch immer DER PLAN am Ende aussehen wird - über eine Verlängerung der Maßnahme wäre ich durchaus nicht unglücklich -, wir werden voraussichtlich in jedem Fall dabei sein. Auch wenn ich Angst vor der Rückfahrt habe, vor allem, wenn sie über die Verbindung Leipzig-Magdeburg geht, wo sie mich im letzten August gründlich traumatisiert haben. Insofern fände ich es ganz günstig, möglichst bald zu wissen, wo wir am 7. Oktober in einen Zug zu steigen haben.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1348675 - 29.07.18 23:21 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Bahnhofsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 755
Und nun die unvermeidliche Berliner Liste:
Teilnehmer

1. Evi
2. Uwe Radholz
3. Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1348707 - 30.07.18 11:10 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Bahnhofsradler]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1283
Unterwegs in Deutschland

Ich warte noch ab, bis der endgültige Zielort feststeht. Wenn es dort einen Bahnhof gibt, dann kann ich dabei sein, da ich mit dem Auto anreise und mit der Bahn zum Startpunkt, oder an einen Punkt irgendwo an der Strecke fahren kann.
LG aus HL



Nach oben   Versenden Drucken
#1348712 - 30.07.18 11:48 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Hansebiker]
jutta
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4227
Die Burgenlandbahn fährt stündlich von Wangen nach Naumburg entlang der Umstrut und hält ziemlich oft. Ab Naumburg fahren RE/RB nach Halle, Leipzig, Erfurt, Jena...
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1348715 - 30.07.18 12:02 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: jutta]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 811
Hallo Jutta,

in diesen kleinen Wagon gehen 2 Fahrräder rein und dann ist Ding voll,
meiner Meinung nach bis Naumburg radeln und alles sieht entspannter aus.

Gruß aus EF

Uwe
reise VOR dem sterben, sonst reisen Dein Erben

Nach oben   Versenden Drucken
#1348719 - 30.07.18 12:36 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: uwe EF]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17816
In Antwort auf: uwe EF
meiner Meinung nach bis Naumburg radeln und alles sieht entspannter aus.

Exakt. Diese 8 km sollte jeder schaffen, der vorher auf Andywegen über den Harz gefahren ist. lach

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1348724 - 30.07.18 12:54 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: uwe EF]
jutta
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4227
Bezüglich Naumburg hatte ich oben schon was geschrieben. Zumindest zu einer Zeit, wenn viele fahren, würde ich Saale aufwärts bis Bad Kösen fahren. Jetzt fährt da abellio mit Triebwagen, letztes Jahr noch DB mit Dosto, da war das kein Problem.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1348726 - 30.07.18 13:21 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: jutta]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 811
abelio hat eigentlich genügend Fahrradstellplätze,die am Wochenende gut frequentiert werden.

Gruß aus EF

Uwe
reise VOR dem sterben, sonst reisen Dein Erben


Geändert von uwe EF (30.07.18 13:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1348760 - 30.07.18 16:32 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: uwe EF]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1283
Unterwegs in Deutschland

Am Sonntag, 07.Okt. gibt`s morgens jede Std. eine Verbindung von Naumburg nach Magdeburg. Die erste, für mich akzeptable um 09:23 Uhr. Umsteigen in Halle oder Leipzig. Ich denke da geht was, selbst ohne Reservierung, was ja sowieso nur bei EC über Leipzig erforderlich wäre.
Was meinst Du, Uwe, kann man damit rechnen, dass man mitgenommen wird, oder sind diese Züge rappelvoll?
@ Mooney: Das passt sicher auch für euch.
LG aus HL



Nach oben   Versenden Drucken
#1348765 - 30.07.18 17:02 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Hansebiker]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8177
Wenns Wetter passt, könntest Du am Montag ab Bad Sulza zum Stinker pendeln. Der Vorteil, einen Sonntag nach anstrengenden Tagen, in der Therme zu verbringen, dürfte nicht unerheblich sein. schmunzel

Sagt der Jürgen,
der sich grad überlegt, ein bisserl durch den Harz zu gondeln und euch in Breitenstein zu treffen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1348766 - 30.07.18 17:05 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Hansebiker]
jutta
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4227
Um diese Tageszeit dürfte es noch keine Probleme machen.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1348771 - 30.07.18 17:33 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Hansebiker]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 504
Ja, klar. Ich habe mir die Verbindungen auch schon angesehen, aber nur Naumburg-HH. Und das geht meistens über Leipzig. Die Möglichkeit, über Halle zu fahren, habe ich jetzt erst im Blick. Sie erscheint mir weitaus sympathischer. Leipzig-Magdeburg durfte ich im letzten August genießen. Das war furchtbar.

Stelle dir einen riesigen Leipziger Hauptbahnhof vor, in dem der winzige Zug nach Magdeburg kaum mit bloßem Auge zu erkennen war, erst recht nicht, da unübersehbare Menschenmengen ihn verdeckten, die alle dort einsteigen wollten. Viele haben es auch geschafft und dadurch entsprechende Zustände in dem Bähnchen erzeugt. Wir mit unseren Fahrrädern hatten keine Chance, in den ersten Zug zu kommen. Der nächste fuhr bereits zwei Stunden später - fahrplanmäßig. Wegen der Menschenmassen kam er verspätet aus Magdeburg zurück, nur um erneut von Millionen geentert zu werden. Wir hatten Glück, kamen auch rein und verließen ihn auch unterwegs nicht wieder, anders als andere Radfahrer, die zusteigenden Rollstühlen weichen mußten. Und da ich gerade noch rechtzeitig erfuhr, daß diejenigen, die in Magdeburg-Neustadt aussteigen würden, noch den letzten Zug nach Uelzen bekämen, erreichten wir sogar noch HH an jenem Tag.

Ich bin aber zuversichtlich, daß die Lage im Oktober entspannter sein wird, und bin sicher, daß wir eine reelle Chance haben, gut nach Hause zu kommen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1348775 - 30.07.18 18:12 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Bahnhofsradler]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6594
Unterwegs in Deutschland

Hallo zusammen,
habe heute mal für die ganze Woche Urlaub beantragt. Sieht auch gut aus, das ich ihn bewilligt bekomme. lach
Würde dann am Samstag 29.09. in HH gegen Mittag starten (Anreise mit dem IC) und die Elebe hoch fahren. Übernachtung wahlweise in JHs oder auf CPs mit dem Zelt (wetterabhängig).
Vielleicht hat wer Lust mitzufahren? --> PN

Teilnehmer

1. Evi
2. Uwe Radholz
3. Reinhard
4. Markus (cyclist)
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
#1348944 - 31.07.18 19:47 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Mooney]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
In Antwort auf: Mooney
Wie auch immer DER PLAN am Ende aussehen wird - über eine Verlängerung der Maßnahme wäre ich durchaus nicht unglücklich -, wir werden voraussichtlich in jedem Fall dabei sein. Auch wenn ich Angst vor der Rückfahrt habe, vor allem, wenn sie über die Verbindung Leipzig-Magdeburg geht, wo sie mich im letzten August gründlich traumatisiert haben. Insofern fände ich es ganz günstig, möglichst bald zu wissen, wo wir am 7. Oktober in einen Zug zu steigen haben.

Wolfgang


Hallo Wolfgang,


gehe mal davon aus, dass ihr am 7.10. morgens irgend wo in Freyburg aufwachen werdet.
Die dann bestehenden Möglichkeiten wurden, wie ich sehe, schon diskutiert.
Ich selber werden mit dem Ideengeber der Tour am kommenden Wochenende die Möglichkeit eines Prologs, wie ihn Felix ins Gespräch brachte, diskutieren.
Treff ist dann, egal von wo man kommt, der Magdeburger Bahnhof, so wie es oben steht.

Mir selber schwebt dann am Sonntag ein Ritt nach Dessau vor, von wo man gut mit der Bahn nach Berlin kommt. Das aber wäre dann aber schon außerhalb des offiziellen Programms


Gruß aus dem ein wenig überhitzten Berlin



Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1348945 - 31.07.18 19:51 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Hansebiker]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
In Antwort auf: Hansebiker
Am Sonntag, 07.Okt. gibt`s morgens jede Std. eine Verbindung von Naumburg nach Magdeburg. Die erste, für mich akzeptable um 09:23 Uhr. Umsteigen in Halle oder Leipzig. Ich denke da geht was, selbst ohne Reservierung, was ja sowieso nur bei EC über Leipzig erforderlich wäre.
Was meinst Du, Uwe, kann man damit rechnen, dass man mitgenommen wird, oder sind diese Züge rappelvoll?


Das ist für mich nicht zu prognostizieren. Aber das Sonntagfrüh ganz viele Menschen von Naumburg nach Magdeburg fahren wollen, kann ich mir schwer vorstellen. Vermutlich eher abends, wenn schönes Wetter war und Tages- oder Wochenendausflügler zurück fahren wollen.


Gruß Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1348947 - 31.07.18 19:52 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: cyclist]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214


Teilnehmer

1. Evi
2. Uwe Radholz
3. Reinhard
4. Markus (cyclist)
5. Timmi der Große
Nach oben   Versenden Drucken
#1349092 - 01.08.18 18:22 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Uwe Radholz]
Bikemike07
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 55
Hallo,

wird es jetzt terminlich beim 3.- 6.10. bleiben?
Dann würde ich gern zeitnah eine geeignete Zugverbindung für die Rückfahrt suchen.

Grüße aus Bielefeld
Michael

Geändert von Bikemike07 (01.08.18 18:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1349099 - 01.08.18 18:57 Re: HABERATA VI 3.10 bis 6.10 - Der Plan [Re: Bikemike07]
Uwe Radholz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5214
In Antwort auf: Bikemike07
Hallo,

wird es jetzt terminlich beim 3.- 6.10. bleiben?
Dann würde ich gern zeitnah eine geeignete Zugverbindung für die Rückfahrt suchen.

Grüße aus Bielefeld
Michael


Hallo Michael,


ja, nachdem ich (persönlich) sehr verschiedene Ansagen zum Termin bekam, die nur schwer unter einen Hut zu bekommen wären, werde wir die Tour so durchführen, wie im Startbeitrag beschrieben.
Was dann noch als Prolog und Epilog dazu kommt bleibt davon unberührt.
Sehen wir uns also am 3.10 um 11.00 Uhr in Magdeburg schmunzel


Gruß Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >


www.bikefreaks.de