Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (IndianaWalross), 21 Gäste und 302 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26505 Mitglieder
89099 Themen
1363982 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3461 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1373920 - 09.02.19 01:08 Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor!
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
Hallo,
Ende Mai habe ich vor, eine kombinierte Bahn- und Radreise Hannover-(ICE)-Salzburg über die Alpe-Adria-Route bis Cervignano zu starten. Von dort möchte ich die Regionalbahn nach Venedig nehmen, weiter dann wieder mit dem Rad über Padua, Vicenca u. Verona nach Sirmione, per Schiff nach Riva. Falls ich dort noch einen Shuttleservice zum Pian delle Fugazze finden sollte, nehme ich auch noch die Pasubiorunde mit.
Nach München dann per Bahn. Ich fahre immer mit einem leichten MTB und minimalistischem Gepäck und übernachte in Hotels/Gasthöfen. Zeit habe ich als Neu-Rentner genug, deshalb bleibe ich, wo es mir gefällt, ein paar Tage, also ist nichts mit Vorab-Buchen.
- Ist die Fahrstrecke einigermassen touristisch erschlossen oder gibt es Probleme, zu dieser Zeit Übernachtungsmöglichkeiten zu finden?

Ich habe noch nie in einer italienischen Bahn gesessen, deshalb:
- Ist die Rad-Mitnahme Cervignano-Venedig und Rovereto-München ein Problem?

- Gibt es eine gute Karte für die Etappe Venedig-Gardasee?

Ein paar Tips der Italienkenner unter Euch wären hochwillkommen!
Gruss aus der Heide

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#1373921 - 09.02.19 07:49 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3055
In Antwort auf: Böhmebiker
- Ist die Fahrstrecke einigermassen touristisch erschlossen oder gibt es Probleme, zu dieser Zeit Übernachtungsmöglichkeiten zu finden?

Die Fahrstrecke ist durchwegs nicht nur halbwegs, sondern sehr gut erschlossen und Ende Mai solltest du keine Probleme mit Übernachtungen haben.

In Antwort auf: Böhmebiker
- Ist die Rad-Mitnahme Cervignano-Venedig und Rovereto-München ein Problem?

Für Bahninformationen bieten (Überraschung!) die Webseiten von Trenitalia, ÖBB und DB recht brauchbare Auskünfte. Ganz grob: die Regionalzüge in Italien nehmen Räder reservierungsfrei mit, für die Strecke von Rovereto nach Norden empfehle ich die Forums-Suche. Deine Frage wurde bereits dutzende Male gestellt - und beantwortet.

In Antwort auf: Böhmebiker
- Gibt es eine gute Karte für die Etappe Venedig-Gardasee?

Es gibt viele Karten und als sehr hilfreich für die ganze Planung und Durchführung empfehle ich die beiden Bikeline Führer "Alpe-Adria" und "Veneto".

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1373940 - 09.02.19 12:33 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2687
Ich kann mich dem hans da eigentlich nur anschließen. Alles gut erschlossen und regionalzüge in Italien waren bislang kein Problem. Allerdings nicht vergessen, die Fahrkarte vor dem Einsteigen zu entwerten!

Wir sind ürigens nach der Alpe-Adria weiter auf der Parenzana bis zur kroatischen Grenze und auf Straßen weiter bis Porec. Dort mit der Fähre nach Venedig und haben dann noch eine Runde durch Veneto gemacht. Das Schiff fährt aber in der Vorsaison noch nicht regelmäßig.

Wir sind übrigens damals mit dem IC (HH - Berchtesgaden) bis Freilassing gefahren. Allerdings scheint dieser Zug leider nicht mehr zu verkehren.

Geändert von olafs-traveltip (09.02.19 12:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1373943 - 09.02.19 13:18 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Hansflo]
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
Danke, Hans, für die Infos - Bikelines sind bestellt.
Auf der Website der trenitalia war ich gestern sehr lange, aber reichlich infos re Fahrradmitnahme habe ich dort nicht gesichtet.
Gruss aus der Heide

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#1373944 - 09.02.19 13:20 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: olafs-traveltip]
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
"Fähre nach Venedig" klingt mal verdammt gut, so könnte man die Parenzana noch mit einbauen, super.
Darf ich mal fragen, wie Ihr dann zurück nach HH gefahren seid?
Gruss aus der Heide

Axel

Geändert von Böhmebiker (09.02.19 13:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1373946 - 09.02.19 13:34 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3055
In Antwort auf: Böhmebiker
Auf der Website der trenitalia war ich gestern sehr lange, aber reichlich infos re Fahrradmitnahme habe ich dort nicht gesichtet.

Wenn du die gewünschte Verbindung eingibst, bekommst du die entsprechenden Züge vorgeschlagen. Im kleinen "i" daneben findest du ein Rad-Symbol samt Erklärung oder eben nicht. Einfacher ist es auf der DB- oder ÖBB-Seite, wenn du gleich vorweg bei Radmitnahme ein Häkchen setzt.

Und auch hier ist die Forumssuche sehr hilfreich, Radmitnahme in italienischen Zügen wird jedes Jahr mehrere Male erläutert.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1373949 - 09.02.19 14:04 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Hansflo]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19588
In Antwort auf: Hansflo
...Radmitnahme in italienischen Zügen wird jedes Jahr mehrere Male erläutert.
Ach. unschuldig grins
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1373962 - 09.02.19 17:11 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5052
Auf der Bahnstrecke Roereto-Müchen hatte ich mich mit Radlern unterhalten. Ihr Rad: unbedigt vorab das Fahrrad buchen.
Falls du noch Zeit hast, könntest du auch bis Villach radeln und von dort einen IC nehmen. Einige fahren durch bis Münster.
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1373963 - 09.02.19 17:16 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2687
Lieber nicht. zwinker Wir sind damals von Treviso geflogen.

Nochmal zur Fähre: Das ist keine große Autofähre, sondetn ein Katamaran zur Personenbeförderung. Fahrräder haben sie trotzdem mitgenommen, auch wenn ich nicht weiß, wo die verstaut wurden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1373968 - 09.02.19 18:40 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: iassu]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3055
In Antwort auf: iassu
Ach. unschuldig grins

doch doch
Nach oben   Versenden Drucken
#1373992 - 09.02.19 22:34 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14343
In Antwort auf: Böhmebiker
Falls ich dort noch einen Shuttleservice zum Pian delle Fugazze finden sollte, nehme ich auch noch die Pasubiorunde mit.

Nun, ich bin raufgefahren (die SS 46), schon mehr als eine Dekade her. Die Strecke ist anpsruchsvoller als auf Karte zu sehen, da es mehrfach Höhenmeterverluste in der Auffahrt gibt (von Rovereto aus). Bus fährt gemäß GoogleMaps, aber Radmitnahme dürfte es in ital. Bussen i.d.R. nicht geben. Übernachtet hatte ich übrigens in Schio, das ist weniger empfehlenswert. Rovereto und Vicenza sind hingegen gute Adressen für einen Etappenstop. Auf der Passhöhe von Pian delle Fugazze findest du ein Albergo, drumrum auch noch weitere Gasthöfe. In den Bergen dort ist sicherlich güsntiger als unten in der Ebene.


In Antwort auf: Böhmebiker
- Gibt es eine gute Karte für die Etappe Venedig-Gardasee?
Ein paar Tips der Italienkenner unter Euch wären hochwillkommen!

Zwischen Padua und Vicenza empfehle ich dir die Route möglichst nahe entlang des Bacchiglione-Flusses (südliche Uferseite, SP38, SP16, ergänzen durch Lokalstraßen und Radwegabschnitten, die näher am Fluss liegen).
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1374024 - 10.02.19 09:36 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: veloträumer]
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
Als ich die Pasubiorunde zuletzt gemacht habe, durfte ich noch mit der BMW fahren entsetzt - vor 45 Jahren!

Die Auffahrt zum Fugazze kommt für mich nur per shuttle von Torbole in Frage. Der Rest geht eh schon an die Grenze.

Danke für die Tips!
Gruss aus der Heide

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1374027 - 10.02.19 09:45 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8392
25/2 oder 75/5? grins
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1374029 - 10.02.19 10:21 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Juergen]
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
R100/7 zwinker
Gruss aus der Heide

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1374041 - 10.02.19 11:51 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8392
Schau mal ins Profil vom Hans.
Da allein findest Du zig Beispiele und tolle Routenvorschläge für dein Vorhaben. zwinker
LG
75/5 wein
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1374228 - 11.02.19 11:21 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: Böhmebiker]
albinkessel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 119
In Antwort auf: Böhmebiker
Hallo,
- Gibt es eine gute Karte für die Etappe Venedig-Gardasee?


Es gibt ganz neu zwei ADFC-Radtourenkarten von BVA (Blatt 28 und 29) für Südtirol/Trentino und Venezien/Friaul. Maßstab (1:150.000) und Kartenbild entsprechen den ADFC-Radtourenkarten für Deutschland; der Maßstab ist für Gebirge an sich etwas zu klein, aber die Radfernwege sind eingezeichnet und für eine Durchquerung dürfte es ausreichen.

Bei der Südtirol-Karte (Blatt 28) ist mir allerdings aufgefallen, dass sämtliche Pass-Namen und -höhen fehlen, außerdem viele Bergbezeichnungen und weitere Unstimmigkeiten; der Verlag hat das bestätigt, man hat offenbar (es ist die 1. Auflage) nicht sorgfälitg lektoriert und einen kompletten Layer vergessen eim Druck. Ob das bei dem - für Dich interessanten - Venezien-Blatt genaus ist, weiß ich nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1374255 - 11.02.19 13:14 Re: Alpe-Adria, Venedig, Lago - Italienkenner vor! [Re: albinkessel]
Böhmebiker
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 51
Danke, Michael, ich bin nächste Woche in HH, dort sehe ich mir das Kartenbild mal an.
Gruss aus der Heide

Axel
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de